Zahlt sich der kauf aus? (Overlord Raising Hell)

Zahlt es sich aus das Spiel zu kaufen?
Was macht man denn da?
Und kann man auch normal angreifen mit der Axt ohne das man die kleinen Monster kämpfen lässt?

Frage gestellt am 22. November 2009 um 15:41 von The_king_of_the_Brownys

1 Antwort

Das Spiel lohnt sich auf alle Fälle. Es is eine gelungene Kombination aus Rollenspiel und Echtzeit-Taktik.
Du kannst dabei auch normal mit deinem Overlord angreifen und neue Waffen und Rüstungen schmieden.
Zusätzlich kannst du eine Gruppe von "Goblins" befehligen und sie geschickt im Kampf positionieren. Jeder besiegte Gegner hinterlässt eine bestimmte Sorte von Lebensenergie, die du zur Erschaffung neuer Schergen benötigst. Ab und zu musst du auch einige mehr oder weniger nervige Zwischenspiele und Rätzel lösen.

Wenn du auf intelligente Rollenspiele mit langer Spieldauer stehst, dann ist "Overlord RH" genau das Richtige. Zudem bekommst du das Spiel jetzt auch zu einem echt fairen Preis.

Fazit: Zugreifen!

Antwort #1, 25. November 2009 um 10:09 von bindje

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Overlord - Raising Hell

Overlord Raising Hell

Overlord - Raising Hell spieletipps meint: Typisches Addon zu einem untypischen Spiel: Die aufgebohrte Erweiterung setzt dem schwarzhumorigen Fantasy-Spektakel noch einen drauf. Artikel lesen
82
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Overlord Raising Hell (Übersicht)