3 dinge die mich nerven (Assassin's Creed 2)

also früher hieß es ja von jade raymond (oder wie sie genau hieß)
das schatztruhen nicht zu so einem ernsten setting wie
AC passen...und nun haben sie es doch getan...also ich finde das ein bisschen dumm denn sie hatte recht es passt einfach nicht dazu ich finde AC2 ist nun weniger ernst es ist nun vielmehr ein normales adventure

2. es hieß auch sie wollen die lästigen fahnen suchen weg machen da es eine dumme idee ist und nicht passt daher sollte so etwas wegbleiben...nun haben sie doch genau dasselbe wieder getan mit den feder...das ist genauso dumm und hat keinen großen sinn

3. und was mich am meißtens stört sind die attentate...in AC hab ich noch alle attentate im kopf dort musste man auf den perfekten moment warten um sie zu töten und die sequenzen vorher waren dramatisch und nun sind diese total flach und öde genauso wie die attentate an sich das ist viel zu einfach man rennt auf sie zu und das wars dann rennt man um ne ecke geht auf ne bank und das wars...einfach total unspektakulär finde ich...

und was mient ihr findet ihr die attentate besser oder nicht?

Frage gestellt am 24. November 2009 um 20:58 von Psycho-Kashi

10 Antworten

1. Die Kisten finde ich eigentlich auch sehr überflüssig...

2. Findest du die Ferdern denn so schlimm? Also ich finde es eine Bessere Lösung als die Fahnen und es gibt nicht x verschiedene Sorten und Arten...

3. Ehrlich gesagt fand ich die Attentate in AC1 noch einfacher, was nicht heisst das ich die Attentate in AC2 schwierig finde. Ich finde das spiel müsste man auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen spielen können. Denn ein richtiger Assassine versucht sein Ziel unauffällig zu töten und sich dann aus dem Staub zu machen. Wie du sagtest kann man in AC einfach durchlaufen oder sich durchkämpfen und dann sein Ziel eliminieren. Aber im Vergleich zu AC1 ist das spiel doch sehr viel besser, spannender und packender geworden!

Antwort #1, 24. November 2009 um 21:18 von el_sanchez

2. ja ich finde das unnötig sowas könnten die auch weglassen denke ich jedenfalls

3. AC2 finde ich noch einfacher
du machst ne rauchbombe und du bist alle los
und diese rohlinge sind auch echt einfach zu besiegen

die story ist natürlich viel besser generell die features
die sie neu eingebracht haben sind besser...

aber bei den attentaten könnte ich wirklich einschlafen
das attentat an karneval (oder was das doch gleich war) war nun echt schrecklich einfahc damit ist ein 6-jähriger gnadenlos überfordert...du stellst dich in visierst ihn an und drückst viereck...

in AC1 fand ich das attentat mit dem arzt zum beispiel sehr gut
wenn du einfach dumm drauf los rennst hast du sofort 30 wachen am hals und du hast so gut wie keine chance ich musste das ewig mit den mönchen im kreis laufen bis ich den perfekten moment erwishct hatte und dann kamen die ganzen wachen und man merkte das es zu viele waren und versuchte nur noch zu fliehen mit einem unglaublichen adrenalinrausch versuchte ich verzweiflet den ausgang zu finden hinter den wache und als ich ihn endlich fand rannte ich um 100 ecken bis ich endlich nen versteck gefunden hatte ohne beobachtet zu werden...und genau diese momente vermisse ich in AC2 es ist zu einfach und unspektakulär denn die attentate sollen AC doch ausmachen und ich finde dort haben sie einfach zu sehr geschwächelt

da wäre es mir auch lieber gäbe es nur wenige attentate dafür aber so genial wie im 1. teil

Antwort #2, 24. November 2009 um 21:25 von Psycho-Kashi

Aber ganz ehrlich jeder spielt doch anders.Manche finde die Attentate gut und manche nicht so gut.Aber es gibt noch andere gute dinge am spiel.Ich finde es ist sehr gelungen und macht mehr Spaß als Teil 1.Bei teil 1 waren die Attentate zwar vielleicht ein bischen spannender aber ich finde dort fehlte die Abwechslung.Jeder sagt was anderes weil jeder einen anderen Spieltyp hat.

Antwort #3, 24. November 2009 um 21:41 von vendeta84

Dieses Video zu Assassin's Creed 2 schon gesehen?
und genau aus diesem grund wollte ich eure meinung
mir war schon klar das nicht jeder genazu das denkt

allerdings stimmt es natürlich das AC2 insgesamt besser ist zum beispiel die assassinen-gräber fand ich sehr cool

aber ich finde es schade das es nicht mehr so ernst ist und daher ein teil der atmosphäre verloren geht

Antwort #4, 24. November 2009 um 21:42 von Psycho-Kashi

Stimmt,ein paar dinge hätten sie wirklich besser machen können.Am schlechtesten fande ich es das keine so gute verbindung zur Realität aufgebaut wird,weil man fast die ganze zeit in der Renaissance spielt.

Antwort #5, 24. November 2009 um 21:50 von vendeta84

Alles in allem ist "eigentlich" klar das wenn man das Ganze Spiel anguckt AC2 besser ist.

Wie gesagt es gab aber viele Sachen die im ersten teil cooler waren z.B fehlt mir persöhnlich das man sich als Mönch tarnen kann und die wenigen Sequenzen in der Gegenwart. Aber es gibt in einem Spiel halt immer verbesserungen und Sachen die man Vermisst.

PS: Schön das man mal mit ein Paar Leuten richtig diskutiern kann ohne das irgendjemand sich gleich angegriffen fühlt oder verbal austeilt.

Antwort #6, 24. November 2009 um 21:59 von el_sanchez

nunja ich fand die sequenzen in der gegenwart oft störend
da sie im 1. teil einfach nichts zur story beigetragen haben finde ich natürlich war es mir klar das man später mehr erfährt aber in dem moment fand ich es dumm da es mich einfach aus dem spiel gerissen hatte

und nun im 2. teil fand ich es schon besser da man dort auch mehr interagieren kann ...seltsamerweise haben sie nun nur noch sehr selten diese sequenzen in der gegenwart was mich persönlich ein wenig irretiert

ja es ist schwer hier auch einmal sachlich zu diskutieren das problem hat man hier aber ohnehin ziemlich oft

was außerdem störend an AC2 ist ist das man zwar älter wird dies ezio aber nicht ansieht er ist ca. 12 jahre älter (dort wo ich zur zeit bin) sieht aber dennoch aus wie zu beginn des spiels da hätte ich mir noch änderungen gewünscht

Antwort #7, 24. November 2009 um 22:01 von Psycho-Kashi

Doch er bekommt einen Bart^^ Nein ich weiss was du meinst und das finde ich auch! Ich Persönlich habe mir mehr vom Glyphen-Video gewünscht, es hat mehr Fragen aufgeworfen als es beantwortet hat. Aber die Rätsel bei den Glyphen und die Assassinen-Gräber fande ich genial! Schade fande ich aber das man meist noch die gleichen Konter-Angriffe mit dem Schwert und dem Dolch hat!

Antwort #8, 24. November 2009 um 22:31 von el_sanchez

wann bekommt er den?
also in welchem abschnitt/sequenz?

ja die glyphen fand ich auch sehr verwirrend
un irgendwie fehl am platz

allerdings waren die rätsel wirklich gut
und haben auch wieder etwas abwechslung gebracht

und bei den kontern hätte ich mir auch mehr gewünscht
bei dem dolch als ich den heute benutze hat er 3 mal hintereinander den selben tötungskonter verwendet und ich finde so etwas sollte einfach nicht passieren

Antwort #9, 24. November 2009 um 22:34 von Psycho-Kashi

ach was gibt es rauchbomben xD ich hab die rauchbombe nur ein einziges mal im spiel benutzt sowie die waffe und giftspritze für die trophäen die waffe für ein attentat ansonsten benutzte ich diese sachen nicht
ac 1 war leichter zu spielen vllt findest du es leichter weil du dich schon in ac1 eingeübt hast

und dass mit den fahnen war dumm stimm ich dir zu aber die feder ind besser für 50 kriegst du die letzte waffe und für 100 den umhang lohnt sich ja zu suchen

die schatztruhen sind blöd vor allem weil die manchma irgendwo rum stehen..dahinter sind die diebe wow -.- überflüssig

obwohl die story is gut geworden was ich allerdings blöd finde ist dieser spanier konnte den ca 3x "eigentlich töten" aber nein nur zum schluss? selbs da nicht ! tötet alle und jeden ausser die hauptperson nich bei ac1 hat man ja alle 9 getötet ohne gnade aber wenn wir alles gute aufzählen bin ich mir sicher das wir alle eine meinung sind ac2 is besser geworden und macht spaß dass ist das wichtigste :D

Antwort #10, 24. November 2009 um 22:49 von Baby-Prince

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 2

Assassin's Creed 2

Assassin's Creed 2 spieletipps meint: Auch auf PC ein geniales Schleich-Tarn-Tricks-Actionspiel, das in keiner Spielesammlung fehlen darf und Unterhaltung für mehrere Wochen liefert. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

Die 90er. Es war ein ... anderes Jahrzehnt. Wir alle waren damals irgendwie simpler - unschuldiger vielleicht. Die Mode (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed 2 (Übersicht)