ein paar fragen (KH 358/2 Days)

also ich hab des soiel jetzt durch gespielt im story modus und des war wirklich toll des war sch ade das xion gestorben ist und musste ja auch ein bisschen weinen aber dann gings schon und ich hab einiges wieder nicht verstanden also die szene im wunderland im teepartygarten da wo xion xigbar besiegt und axel auch da ist da sieht man doch dass xion wie ven aus birth by sleep aussieht aber wieso und kann mir des jemand nochmal alles genau erklären des mit der verbindung von xion roxas und sora und dass xion zu riku gegangen ist und dass xemnas sie loswerden will ich versteh echt nichts wär jemand so nett und erklärt des mir ALLES? bitte

Frage gestellt am 28. November 2009 um 16:11 von gelöschter User

8 Antworten

ja okay hi cori97 ich wills dir mal sagen also es geht da um die persönlichkeiten der personen also zb roxas hatte mal das herz von sora und ist so entstanden deshalb sehen sie sich ähnlich genau das selbe ist bei xion und soras freundin kairi und xion trifft riku manchmal um mehr um kairi zu erfahren da sie es am anfang noch nicht weis das sie und kairi ja sozusagen wie schwestern sind nur das sie halt mal dasselbe herz hatten doch das mit dem kampf gegen xigbar wo sie ihn besiegt aber auch gleichzeitig roxas das check ich immer noch nicht ich hoffe ich hab die geholfen

Antwort #1, 28. November 2009 um 19:14 von peter97

Moin cori97,
Also das mit Ven,Xion,Axel und Xigbar weiß ich selber nicht obwohl ich ein KH fan bin^^.Aber das mit der Verbindung schon.Als Sora in Kingdom Hearts ein Herzloser wurde,wurde Roxas geboren.Xion ist nicht wirklich ein Niemand,sie besteht aus den Erinnerungen von Sora die er im Schloss des Entfallens verlor und die meisten davon sind an Kairi,er hat sie im Schloss vergessen und deshalb ähnelt Xion ihr so sehr.Xion ist zu Riku gegangen weil sie mehr über Sora,Kairi und sich selber wissen will.Riku erklärt ihr das sie zu Sora zurück muss damit er wieder auferstehen kann.Xemnas will Xion bzw. Roxas vernichten da Xion zuviel von Roxas Energie abzieht.Deshalb ist egal ob Roxas oder Xion stirbt.Da wenn Xion stirbt Roxas wieder seine Macht kriegt.Am ende läuft Roxas weg und Xemnas will seinen SChlüsselschwerterwählten zurück.
Hoffe konnte helfen,bye Von SOS

Antwort #2, 28. November 2009 um 20:49 von SoulofSora

eig müsste das klar sein, das xion kein niemand ist, da das wort marionette ja oft genug erwähnt wurde, sie ist sozusagen eine lebende puppe, die ein teil von soras erinnerungen unbeabsichtigt bekommen hat.
PS: das wo sora ein herzloser wurde is einer meiner Lieblingsstellen in Kh1 ;)

Antwort #3, 29. November 2009 um 11:19 von POKEFAN28

danke aber wieso hat die organisation xion gemacht ? vielleicht weil xion roxas stärker machen soll? und jetzt noch ma l eine letzte frage wieso wollte xion roxas besiegen hat xemnas ihr gesagt dass sie roxas umbringen soll?

Antwort #4, 01. Dezember 2009 um 15:36 von gelöschter User

nene die haben xion gemacht, weil sie ja ein schlüsselschwertmeister haben wollten, da das mit sora im schloss des entfallens ned geklappt hatte (glaub ich zumindest)
warum xion gegen roxas kämpfte kann ich nicht genau sagen, aber wer wäre sonst der perfekte endgegner^^

Antwort #5, 01. Dezember 2009 um 17:28 von POKEFAN28

die organisation hat doch roxas als schlüsselschwertmeister ?

Antwort #6, 14. Dezember 2009 um 21:12 von gelöschter User

ja aber vexen wusste ja nicht das seine marionette die kraft von roxas raubt, deswegen war der organisation auch später egal, wer von beiden ausgelöscht wird sie brauchten nur einen

Antwort #7, 15. Dezember 2009 um 13:32 von POKEFAN28

ok danke

Antwort #8, 22. Dezember 2009 um 15:43 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - 358/2 Days

KH 358/2 Days

Kingdom Hearts - 358/2 Days spieletipps meint: Das starre Missionskorsett wird der Story und den liebevollen Charakteren nicht gerecht, so bleibt das Rollenspiel zwar umfangreich, aber abwechslungsarm. Artikel lesen
72
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 358/2 Days (Übersicht)