Was nützen Protektorate? (Rome - Total War)

Ich habe die Karthager dazu gebracht mein Protektorat zu werden, was bringt mir das jetzt?

Frage gestellt am 28. November 2009 um 21:23 von Daxter_666

10 Antworten

soweit ich weiß nichts..
nur das ihr jetzt nen bündnis und so habt..
ich kenn mich mit protektorat nicht so aus..denke mal kommt von protegere- schützen... also ich den das du sie beschützen musst oder sie dich..naja aber größere vorteil bringt es nicht

Antwort #1, 03. Dezember 2009 um 14:17 von bati94

Na toll, dann hät ich sie ja auch vernichten können :-(
Egal, danke für die Info^^

Antwort #2, 03. Dezember 2009 um 19:22 von Daxter_666

Soweit ich weiß zahlen sie dir Geld. Ist zumindest so wenn man selber Protektorat ist. Dann muss man alles was über 3000 Denar beträgt abgeben.
Meine das zumindest mal gelesen zu haben. Eigene Erfahrung habe ich nicht, ich vernichte meine Gegner immer komplett.

Antwort #3, 05. Dezember 2009 um 13:12 von SPQR

Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?
hi also das bedeute freirn zugan durchs land man bekommtne menge geld und manchmal verteidigen sie für dich stadte oder erobern was für dich. (beim vortletzen musst du beim beliebheits grad 1 unter des höchsten und beim letzten das sie das tuhen brauchst du bei dennen denn höchsten beliebheits grad) hoffe konnte helfen


sorry wegen rechtschreibfehler

Antwort #4, 16. Dezember 2009 um 16:58 von tefie6

hab was vergessen bei denn haupgegner des landes geht es nicht mit denn 2 letztn sachen,z.b das haus der juli deren hauptgegner gallien ist oder das haus brutus und griechen land dort geht es nicht.

Antwort #5, 16. Dezember 2009 um 17:02 von tefie6

Dann geht es leider nicht, bin Scipionen :-(
Egal, danke für die Infos^^

Antwort #6, 16. Dezember 2009 um 18:02 von Daxter_666

kann aber sein das es auch mit denn haupgegner geht

Antwort #7, 16. Dezember 2009 um 18:14 von tefie6

Du beschützt ihn vor der vernichtung und er gibt dir geld
meiner meinung nach bringt vernichten mehr^^

Antwort #8, 30. Dezember 2009 um 19:10 von maximus123

Hi ja ich hab das einmal oder zweimal gemacht aber vernichten bringt mehr auch wenn sie manchmal was für dich erobern. Vernichte sie lieber weil irgendwann kämpfen sie wieder gegen dich

Antwort #9, 31. Dezember 2009 um 11:41 von tefie6

Bündnisse und Protekorate sind nutzlos.

Waffenstillstände würde ich eingehen, und zwar immer so:

Fordern: Tribut a (1000 für 5runden oder so)...
Geben: Waffenstillstand
Nehmt an oder wir greifen an

Naja, das sind 5000 für die kasse, umgerechnet 10 Normale Truppen (führt zu einer ordentlichen Streitmacht)

Manchmal verweigern sie es, aber versucht es immer wieder, könnt auch statt dem Tribut eine Region fördern etc, da müsst ihr dann aber auch etwa 10000 anbieten, damit sie es übergeben.

Antwort #10, 31. Dezember 2009 um 18:31 von Riesenschnabel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rome - Total War

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen.
86
Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Die Liebe. Ein wohl allgegenwärtiges Thema im Leben vieler Menschen, ob jung oder alt. Sie kann wunderschön, (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)