Ihhhhh! (NfS Undercover)

Need for Speed Undercover war voll leicht! :-(
warum muss nur noch challenge-serie machen dann hab ich das spiel schon 100% durchgespielt also karriere hab ich schon.

Frage gestellt am 03. Dezember 2009 um 19:45 von Momo1535

5 Antworten

Ich hatte die Karriere nach etwa 14-16 Stunden davon hab ich etwa 3-4 in der Freien fahrt verbracht. Es gibt keine wirklich schweren Rennen die Takedowns sind leicht (vorallem der letzte)
und die Cops sind der grösste SHIT und natürlich nicht zu vergessen die Stadt ist die von MW einfach ohne alles was MW so cool macht.
Sollte das hier irgendeiner lesen der darübernachdenkt sich Undercover zu kaufen, tut es nicht!

Antwort #1, 03. Dezember 2009 um 20:32 von DANI018

Ich kann nur zustimmen. Die Cops sind dumm wie Brot. Die Karte stammt zu 95% aus Most Wanted. Bei der Grafik muss ich kotzen, genau wie bei der Schadensphysik.

Mit dem Undercover aus der PS3, PC oder XBox hat die PS2-Version fast gar nichts gemeinsam.

Antwort #2, 06. Dezember 2009 um 17:22 von gelöschter User

das kann schon sein aber besser wie NFS-Shift find ich das spiel trozdem ... auch wen die rafik viel schlechter ist ... in gegensatz zu shift.. aber das ist egal shift ist voll dumm da kann ich mir formel 1 oder irgendein anderes renn spiel kaufn ist das gleich...!

lieber kann ich normal rumfahren auch wenn Karriere.. fin undercover scheiße leicht ist aber dafür hat das spiel die geilsten autos ...
und NFS soll wieder fon The Fast and The Fourios die sachen abschaun und wieder straßen rennen usw. machn und net so bullshit wie shift... shift ist wie prostreet genauso der gleiche scheiß...

aber naja... jeder wie er meint...^^

sry weger rechtschreibfehler.. meine tastatur ist schrott^^

Antwort #3, 25. Dezember 2009 um 10:11 von XxNoWayOutxX

Dieses Video zu NfS Undercover schon gesehen?
OK erst mal die Ausrede ganz unten muss ich mir merken ;) echt klasse.
EA kann sich einfach nicht mehr entscheiden was für Spiele sie machen wollen Street Racings oder Simulationen. Die Nummer die EA abzieht ist der totale Schrott! Das Letzte gute Game für PS2 war Carbon, obwohl es kurz wie die Sau war. Wenigsten hatte man es nicht nach 14 Stunden durch. Wenn ich in der Freien Fahrt rumfahren will zock ich Most Wanted... Ist die gleiche Stadt... einfach geiler.
Ich bin auch dafür, dass EA die Finger von Racing Simulationen lässt und endlich wieder Street Racings macht. Es macht übrigens einen Unterschied ob du dir Formel 1 oder NFS Shift kaufst.
Mit freundlichen Grüssen
DANI018

Antwort #4, 25. Dezember 2009 um 17:19 von DANI018

voll die sauerei, weil wenn bei verfolgungsjagt einmal die reifen plattgehen fährt der (zum glück) weiter aber dann kann man die cops nicht mehr abschütteln...vor allem nicht die porschen!

Antwort #5, 23. Februar 2010 um 17:48 von Momo1535

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Need for Speed - Undercover

NfS Undercover

Need for Speed - Undercover spieletipps meint: Die einst brillante Serie schleudert in die Mittelmäßigkeit. Sowas passiert, wenn man vor lauter Videoclips die Rennen vernachlässigt. Artikel lesen
72
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

Der Hardhware-Hersteller Hori hat in Zusammenarbeit mit Sony einen neuen, offiziell lizenzierten "PlayStation 4"-Contro (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NfS Undercover (Übersicht)