fragen (Divinity 2 - Ego Draconis)

1. ist das spiel gut?
2. kann man online spielen?
3. was muss man so ungefair machen?
4. wie ist das gameplay? ( gute steuerung)
5.was für charaktere kann man alles sein? ( z.B. Krieger oder Bogenschütze)
6.würde es sich lohnen es sich morgen zu kaufen?
7. mit welchem spiel kann man es so vergleichen? ( eher risen oder doch eher so was wie silkroad oder metin 2)

Frage gestellt am 07. Dezember 2009 um 20:40 von Krohnfurtzer

2 Antworten

1. Ich persönlich finde das Spiel richtig gut. Man kann Questst auf verschiedene Arten lösen, seinen eigenen Turm erobern, sich in einen Drachen verwandeln etc.
2. Man kann es leider nicht online spielen.
3. Man muss durch verschieden Ebenen (Tal, Tempel, Orobas-Fjorde) und Quests lösen. Ziel des Spiels ist es Damian zu besiegen und das Land zu retten.
4. Mit der Maus steuert man die Sicht, mit den Pfeiltasten geht man halt und ansonsten kann man sie Tasten 1-8 selber belegen. Gefällt mir eigentlich ganz gut.
5. Es gibt Krieger, Magier und Waldläufer (Bogenschütze).
6. Ich denke schon, dass es sich lohnen würde wenn man auf solche Rollenspiele steht! ;)
7. Ich weiß jetzt nicht genau mit welchem anderen Game man es vergleichen kann, denke aber dann eher mit Risen. (Weiß ich aber nicht genau. Bin da überfragt)

Ich hoffe ich konnte helfen! ;)

Antwort #1, 07. Dezember 2009 um 21:11 von Daniiix3

Dieses Video zu Divinity 2 - Ego Draconis schon gesehen?
Es gibts noch einen so art Priester, ist sowas wie ein Nekromant. Diese Priester spells kann man gut noch nebenbei skillen, insgesamt ist es meistens besser auf 2 verschiedene Klassen mindestens zu skillen.
Zu 7. mit Risen oder Oblivion kann man es ganz gut vergleichen und noch zum Gameplay, ist halt so Rollenspiel-Action gemischt, die Kämpfe haben generell nicht so viel taktisches und an manchen stellen ist das Spiel relativ schwer. Die Drachenform ist finde ich eher wie ein Flugzeugsimulator, halt statt Raketen und sowas Magie(man muss ständig in Bewegung bleiben und hauptsächlich Geschütztürme abschießen)

Antwort #2, 07. Dezember 2009 um 22:26 von B1ackbird

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis spieletipps meint: Stimmiges Rollenspiel-Epos mit dem Highlight des Drachenfliegens, wirkt leider beim Balancing etwas unfertig und ist technisch nicht ganz auf der Höhe. Artikel lesen
80
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Divinity 2 - Ego Draconis (Übersicht)