grichen? (Rome - Total War)

also ik bin ein totaler fan von hopliten und so also die grichen ^^
und bei mier klappt das mit demm umstelen nicht in der datei is ja auch egal ik habs aufgegeben also spiele ich mier jetzt nur die völker frei die ik haben will karthago habe ich schon^^
so jetzt frage wie kann ich eine grichees armme mit vielen hopliten aus schalten oder vernichten ohne selber grosse verrluste zu erreichen könnt ihr bitte lösungen sagen mit den römern gegen grichen land
und lösungen mit kahrtago bitte

Frage gestellt am 20. Dezember 2009 um 11:49 von soukatze

7 Antworten

eine armee aus kavallerie!
ist jetzt kein witz, aber wenn man jetzt ein paar generäle und ein paar weitere kavalleristen hat geht das eigentlich ganz einfach, mit der hauptstreitmacht den feind ablenken und den rest in den feindlichen rücken bringen, dann angriff, feinde töten, wenn er zurückschlagen will rückzug, angriff, feinde töten, wenn er zurückschlagen will rückzug, ... (klapt bei mir perfekt) oder wenn er dich angreift 3/4 der kavallerie in einem wald (oder so was in der art) verstecken) warten bis der feind vorbei ist und dann in den rücken fallen.

Antwort #1, 20. Dezember 2009 um 13:18 von gelöschter User

gegen solch enge foormationen wie die phalanx oder die schildkröte ist attelerie (vor allem katapulte)vernichtend

Antwort #2, 20. Dezember 2009 um 13:33 von gelöschter User

Er hat recht, Reiter sind am besten, und zum ablenken würd ich einheiten nehmen die Speere werfen bevor sie in den Nahkampf gehen. So wird die feindliche Formation stark geschwächt und mit glück ist die Phalanx aufgelöst.

Ps. Ich find Griechen auch am besten^^

Antwort #3, 21. Dezember 2009 um 14:08 von Daxter_666

Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?
Speerwerfer kannst du gegen Gepanzerte Hopliten sowas von vergessen, die bringen überhaupt nichts...

Wie schon gesagt, nimm massig schwere Kavallerie und mach die per Hit & Run nieder...

Antwort #4, 21. Dezember 2009 um 15:11 von derkillervomdienst110

aber wie gesagt von hinten oder der seite weil ein frontalangriff nicht gut für die gesundheit deiner reiterei ist

Antwort #5, 22. Dezember 2009 um 13:03 von gelöschter User

cool danke hab echt geholfen aber frage wenn ik jetzt kahtago spiele was ich ja tue die haben ja nich grad die kavaleri abgesehen von elefanten und von denen habe ich nur die schächsten momentan^^

ik habe aber die goldene bande ne halbe armmee also eine karten reihe voll helfen die auch wenn ich jetzt phalanx gegen phalanx kämpfen lasse?

Antwort #6, 24. Dezember 2009 um 09:38 von soukatze

also man hat schon verluste wenn man phalanx gegen phalanx kämpfen läst
(wenn du mit einer phalanx gegen die spartanische phalanx kämpfst also die mit dem roten kleidern dann ist kavelerie notwendig)

Antwort #7, 30. Dezember 2009 um 18:53 von maximus123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rome - Total War

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen.
86
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)