fortsetzung zu meiner "cloud" frage (Dissidia - FF)

ich wurde ja davon abgebracht mit cloud zu spielen und mein erster lvl 100er (zidane) gefällt mir nicht.
ich weiß das jeder seinen eigenen char finden muss und ich soll den nehmen der mir gefällt aber zur zeit bin ich etwas ratlos...
bitte schlagt mir einen char vor der sich wenigstens etwas von den anderen abhäbt und mit dem man lvl 100er auch mit schlechterem equipment besiegen kann.

Frage gestellt am 22. Dezember 2009 um 17:28 von Shadow98

18 Antworten

kommt drauf an mit wem du gut spielen kanst. ist bei jedem anderst. viele spielen mit cloud und ich hab bis heute nicht herausgefunden wieso (er ist nicht gut). Ich konnte jeden gegner mit clouds gegenspieler sephiroth besiegen ohne probleme. ich würde von allen "Helden" abraten da sie selten wirklich beeindruckende technicken haben und Exdeath ist auch sehr schlecht. wen du aber mit einem der guten spielen willst dan nimm Terra und rüste sie mit Sanduhren aus die ihren Ex-modus verlängern. sie besitzt schmelze und Ultima die nicht schlecht sind. spehiroth besitz schnelle angriffe wie "supertempo". nachher ist der gegner zu langsam wen du sovort einen achtstreich spielst (ausser shatotto die ist zu schnell) . Sephiroth besitzt ausserdem die 3-mal bessere version von cloud's Meteo der sehr stark ist und auch sehr oft trifft. mit sephiroth ist es auch enorm einfach um gegner wie chaos zu besiegen ohne das sie selbst auf Lvl 130 zu einem Lp angriff kommmen. versuchs mal mit ihm habs mit ihm geschafft Inneres chaos auf lv 70 mit einmal sterben (schei** zwiebelritter) zu beenden was ja nur heissen kan das er was draufhat.

Antwort #1, 22. Dezember 2009 um 18:40 von gelöschter User

sephiroth find ich gut aber ich hab inneres chaos auch mit gabranth,squall und jekkt geschafft und würd dir einen von denen empfhelen weil squall und jekkt hammer kombos machen und gabranth mit nem exbuild und doppelschneide ist auch sehr gut

Antwort #2, 22. Dezember 2009 um 19:02 von wargerymon

und brauch ich bei dem auch sanduhren oder kann ich alles mit mehr prozent schaden nehmen?
und welche angriffe muss ich bei ihm meistern um neue zu bekommen?

Antwort #3, 22. Dezember 2009 um 19:04 von Shadow98

nein dumme frage lasst es ich hab eine andere...ich brauche einen char dessen angriffen die gegner nicht so oft ausweichen können und der mehr schaden als zidane macht.
also jetzt ist es etwas konkreter ^^ bitte um antwort

Antwort #4, 22. Dezember 2009 um 19:09 von Shadow98

wen du einfach angreiffst kan der gegner allen angriffen von Jedem chara ausweichen oder Blocken. du musst immer einen guten zeitpunkt haben. Diese Hexe von FF8 (namen vergessen) besitzt Apokalypse. der angriff trift sehr oft.

Antwort #5, 22. Dezember 2009 um 19:11 von gelöschter User

lol wtf Exdeath ist schlecht? nimm das zurück sonst werd ich hier zum fanboy rofl.

Exdeath ist verheerend, wenn man ein bissel übung mit ihm hat - eigendlich ne menge übung^^ Er ist das exakte gegenteil von Cloud. Enorm stark und enorm Anfängerunfreundlich lol

Firion ist auch sehr gut. Er ist der könig des Bodens - unangefochten.

Bleibe mit Firion auf dem Boden, und keiner hat ne chance gegen ihn

Jecht

wenn wir schonmal beim Thema Cloud sind, lol
Jecht ist sogar noch Noobyunfreundlicher als Exdeath, als freu dich auf viel übung, wenn du ihn meistern willst^^

Gabranth

Der böse mit dem britischen dialekt... keiner hat ne chance gegen Gabranth's Britischen Dialekt im Ex Modus... KEINER

Imperator

seeeeeeehr ausgefallener kampfstil. Seine fallen machen vor allem im kampf gegen andere menschen spaß

Kuk dir die videos an und entscheide, wer dir am besten gefällt. Ich würde sagen, von all denen ist Gabranth am einfachsten zu benutzen.
Ach und JA, alle videos sind auf englisch, sie treffen aber zu 100% auf die Deutsche version zu

Antwort #6, 22. Dezember 2009 um 19:45 von gelöschter User

ich find Jekkt und gabranth am besten

Antwort #7, 22. Dezember 2009 um 19:54 von wargerymon

also ich benutzte Squall, weil ersehr gute Kombos hat und wenn du ihn richtig skillst kannst du selbst die stärksten Gegner ganz leicht um ihren Mut bringen. Wenn du den Gegner dann demoralisiert hast, dann greife einmal mit Schlagfänge an und mache dann einen Luftzirkel. Diesem kann der Gegner fast nie ausweichen:

Das mit dem Loose, da hatte Artemisia nur Glück und da hatte ich Squall auch noch nicht richtig geskillt^^

mfg. Pyskiper

Ps. Sepiroth gefällt mir auch sehr gut, aber ich muss noch die richtigen Kombos und den richtigen Skill herausfinden ;)

Antwort #8, 22. Dezember 2009 um 20:06 von WALL_E

Squalls hauptproblem ist es, den gesammelten Mut in LP schaden umzusetzen... sprich: Sein LP game ist schlecht. das lässt sich verhindern, indem man einfach einen angriff des gegners blockt - gegen magier hilft das aber nicht

die attacke, die mich da am anfang aus purer blödheit getroffen hat, ist ziehmlich gut, aber davon abgesehen wurde ich von keiner LP attacke getroffen. Das video zeigt, wie leicht man Squalls angriffen ausweichen kann - obwohl ich wirklich nicht gut mit Cecil bin lol

Antwort #9, 22. Dezember 2009 um 20:21 von gelöschter User

versuch mal gegen meinen Squall Geist auf SSS anzutreten der macht dich fertig.

Ich sage jetzt Geist, da du ja offensichtlich gegen einen Computergegner gekämpft hast. Ich kann mit meinem Squall auch einen gewissen Cecil Harvey Computergegner fertig machen also das ist nicht das Problem

Antwort #10, 22. Dezember 2009 um 20:33 von WALL_E

nun, ich bin sicher, du könntest mich als cecil locker besiegen. wie gesagt, ich bin absolut nicht gut mit ihm. Ob dein geist aber meinen Golbez, Imperator oder Exdeath schlagen kann, steht auf einem anderen blatt. Davon abgesehen sind selbst die SSS Geister nicht viel stärker als ein normaler computergegner auf maximaler KI

Antwort #11, 22. Dezember 2009 um 20:52 von gelöschter User

Also, meine Favoriten:

Exdeath (mit ziemlich viel Übung was Timing angeht)
Wolke der Dunkelheit (muss halt je nach Arena und Gegner umgeskillst werden)
Sephiroth: Ist verdammt schnell, macht zwar weniger grund Mut DMG, aber hats wirklich in sich.
Bartz (gut, ich gebs zu, ich bin ein scheiß FF5 Fanboy, aber Bartz macht wirklich enorm viel Spaß, vorallem weil die Ausrüstngsmöglichkeiten praktisch unbegrenzt sind.)
Und Tidus, weil er nochmal n ganzes Stück schneller ist als Spehiroth und auch recht nette Kombos reinhaun kann.

Antwort #12, 22. Dezember 2009 um 21:37 von zocker-pati

Zitat von @Isaah:und sieh auch andere frage:
Mir gings auch so. Der einzige grund, warum ich überhaupt zeit in FF7 und vor allem FF8 investiert habe, war dass ich damals blöd genug war den ganzen verbaldurchfall der fanboys zu glauben.
Das passiert aber ürberall. Und was kommt bei raus? FF7 ist guter durschnitt und FF8 ist ... unaussprechlich schlecht. Ernsthaft, es würde den umfang dieser Seite sprengen (obwohl ich nciht glaube, dass es ein limit für die größe einer nachricht gibt lol), zu erzählen wie groß mein Hass auf FF8 und seine fanboys geworden ist...

Von mir:
Sowas kann ich nicht leiden.Wenn dir die spiele nicht gefallen,dann spiele sie einfach nicht und vertig.Ich finde FF7 und FF8 sind legendär und dann höre ich noch sowas von dir?! Vorsicht junge du spielst mit dem feuer!
Es ist mir egal wie du alle hier nennst fanboy oder böser fanboy oder sonst noch was.Ja es dauert auch länger als 19 stunden,aber du kriegst was du erwartet hast,kein problem.
Glaube auch nicht wenn andere frage voll ist,dann kannst du dich drücken.

Antwort #13, 23. Dezember 2009 um 20:14 von iron-dragon

vieleicht findet er die spiele einfach net gut ich persönlich mag ff7und8 ja auch aber tatsache ist das cloud in dff nix drauf hat (war von der frage vorher die voll geworden ist)

Antwort #14, 23. Dezember 2009 um 21:22 von wargerymon

ähm, mich drücken? vor was? und warum sollte ich? Und... versuchst du mir ernsthaft zu drohen?
Wenn dus genau wissen willst, hier haste ein paar dinge, die FF8 für mich zur hölle auf erden machen:

1. Das Koppel system (heißt das so auf deutsch?) ist ... lass es mich anders ausdrücken: Fällt dir persönlich IRGENDWAS ein, was dieses System noch unnötig komplizierter machen würde als es schon ist?
2. Es gibt nur einen Chara. Ernsthaft. Dieser Eine chara wird einfach 5 mal geklont und das wars. Spielerisch gibt es absolut keinen unterschied. Alles kommt nur darauf an, welche Zauber man nun den Klonkrigern gibt. Befor ich FF8 gespielt habe, hätte ich es ernsthaft nicht für möglich gehalten, dass die charas in einem FF gameplaymäßig noch gesichtsloser sein könnten, als die aus FF7 ... oh man.
3. Das spiel bestraft dich dafür, zu kämpfen. Wieso Leveln die gegner mit? Ist es überhaupt wert, nachzufragen wie das möglich ist? Beobachten dich die Monster und trainieren, um mit dir mithalten zu können?
4. Zauber ziehen. sich fünf minuten lang von einem monster verprügeln lassen, nur um jeden einzelnen seiner zauber zu klauen MACHT KEINEN SPASS!
5. Die charas allgemein. Ok, was haben wir hier? Den Emo, den Halbaffen, den cowboy, die LSD Springmaus, die Wiederstandskämpferin mit der Mentailtät einer 6-Jährigen und Quistis, die einzige person in der party mit profil
^100 Punkte für den, der die charas zuordnet lol

An FF7 hatte ich, abgesehen von den Kloncharas und der betäubenden fülle and Minispielen, kaum was auszusetzen, also werd ich auch nicht ins detail gehen^^

OOOOOOOk, worum gings in der frage gleich nochmal? Achja...
probier mal Garland aus. Ich hab noch kein Video auf yt aber er hat nen sehr hohen Schadens-output und überraschend schnelle attacken

Antwort #15, 24. Dezember 2009 um 01:18 von gelöschter User

1)Kopeln - was findest du bitte hier so kompliziert? einfacher geht's einfach nicht.
2)Vielleicht bin ich nicht so verwöhnt wie du was die Graphik angeht.
3)Finde ich gut eigentlich und habe nichts dagegen.
4)Gedult ist nicht deine stärke was? aber meine,und hier bin ich dir deutlich überlegen,he he.
5)Alle Charaktere sind in ordnung,aber ich kann auch so wie du jeden charakter runter machen.Sag mir nur das du FF9 oder FF12 gut findest,dann kannst du was erleben.

FF7 ist in ordnung,aber ich finde FF8 ein Tick besser und hier kann mir keiner märchen erzählen.

Antwort #16, 24. Dezember 2009 um 01:36 von iron-dragon

lol und da drohst du mir schonwieder. Weißte was? Ich mag FF9 und 12. 9 unter anderem wegen der Liebevoll designten charas, dem ability system und der story. FF12 Wegen den enormen möglichkeiten und freihräumen im Gameplay und ebenfalls wegen der story. Die charas in FF12 sind schlecht, das gebe ich zu.

Du hast mich bei 2. Eindeutig falsch verstanden. Ich rede nicht von der Grafik. Die charas haben Spielerisch kein "Gesicht". Das heißt, sie sind absolut gleich im gameplay. Wenn man die gleichen Zauber koppelt, schlägt Selphie genauso hart zu wie Squall, oder zaubert Zell genauso gut wie Quistis. Es ist bedeutungslos, welche charas man ins Team steckt, da sie sich sowieso nur in den Limit Breaks und geringfügig in den waffen unterscheiden.

Geduld IST meine stärke. Ich habe schon eimal ein perfect Game in FF12 gespielt. Soll heißen, du lv. am anfang so viel wie möglich und sammmelst jedes Item so früh wie möglich. Der unterschied zwischen dem und FF8 ist, Mit FF12 sieht man erfolge. ES lohnt sich, neue ausrüstung zu besorgen, anders als in FF8, wo es sowieso nur 4 oder 5 Waffen pro chara und keine Rüstung, accessories oder sonstwas gibt.

Antwort #17, 24. Dezember 2009 um 09:10 von gelöschter User

naja ich find eig ff8 besser als 12 weil 8 schwieriger ist besonders wen man nicht weiß das wen man levelt das die gegner auch stärker werden bei ff12 konnte ich jeden endgegner einfachso wegpusten und bei ff9 finde ich die story net so berauschend obwohl die graphik wirklich gut ist aber jedem das seine

Antwort #18, 24. Dezember 2009 um 10:39 von wargerymon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dissidia - Final Fantasy

Dissidia - FF

Dissidia - Final Fantasy spieletipps meint: Das Beat'em'up mit Rollenspielelementen überzeugt im gelungenen Singleplayer. Leider trüben der hektische Multiplayer und fehlende Online-Modus die Perfektion. Artikel lesen
81
Pay2play, Free2play, Pay2win, Buy2play: Wer blickt denn da noch durch?

Pay2play, Free2play, Pay2win, Buy2play: Wer blickt denn da noch durch?

Videospiele sollen Geld einbringen. Schockschwerenot, wer hätte das gedacht?! Mittlerweile gibt es abseits der (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dissidia - FF (Übersicht)