das spiel (Archer MacLean's Mercury)

um was geht es im spiel macht es spaß ist die grafik gut?

Frage gestellt am 29. März 2008 um 21:30 von moon1995

4 Antworten

Es ist ein geschiklichkeitsspiel wo man einen Quecksilbertropfen durch einen hindernisspakur bringen muss, jenachdem wie schnell du warst und wie viel Quecksilber du am schluss hast um so mehr punte grigst du und umso höher ist dein platz im high scorre. Es gibt 72 Level in 6Welten. Die Krafig ist ziemlich gut und der tropfen schaut wirkllich flüssig aus. nur es ist anspruchsvoll und man muss oft lang hinter einem level sitzen. Aber es fselten einen lange hinter den bildschirm.

Antwort #1, 18. April 2008 um 17:35 von Georg42

mehr kann ich nciht sagen^^

Antwort #2, 12. November 2008 um 18:07 von King393

Aber Achtung: (Stand auch in der Anleitung) Das Spiel macht süchtig! Die Stunden vergehen, wie im Flug. Suchtpotenzial ist Groß!

Wenn du Eleptsie hast das Spiel bitte nicht Spielen weil das Spiel macht dann... Sozusagen ein "Zombie" aus dir. Du kannst nicht einschlafen, bekommst Schwindelanfälle...

Antwort #3, 23. Januar 2011 um 15:51 von HetAnubis

wtf? der beitrag ist fast schon 2 jahre alt. entweder er hat das spiel längst schon durch oder in interesierts sowieso nicht mehr.

Antwort #4, 24. Januar 2011 um 16:39 von Georg42

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Archer MacLean's Mercury

Letzte Fragen zu Archer MacLean's Mercury

  • Archer MacLean's Mercury: das spiel

Archer MacLean's Mercury

Archer MacLean's Mercury
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Archer MacLean's Mercury (Übersicht)