feindeskönnen nochmal (FF 7)

http://www.finalfantasy.de/index.php/cms/FFVII/...

da stehen alle feindes können,aber die meisten muss man manipulieren.stimmt das oder bekommt man die auch so?hab ja schon 3 und wie geht manipulieren?
und was bringt zerstören?
Wem sollte ich welche substanz geben?hab aufjedenfall erstmal jedem eine aufrufen gegeben damit ich in einem schweren kampf erstmal ordentlich hp abziehenkann

Frage gestellt am 25. Dezember 2009 um 18:01 von Kreatur_84

2 Antworten

Ja, bei einigen musst du manipulieren.
Das sind die, die dich heilen, schützen oder stärken würden(z.B. Drachenkraft oder Große Wache).

Mit der Substanz "Manipulieren". Das ist die, die Cait Sith beim ersten Treffen dabei hatte.

Zerstört Barrieren und Z-Barrieren.
Am Ende kannst du mit der Substanz auch "Tod" auf deine Gegner zaubern.

Die Verteilung musst du selber entscheiden.
Ich hab nur ein Standart:
Widerherstellen + Alle bei Cloud

Zur Zeit hab ich die Substanzen so verteilt, das jeder Character ein Element benutzt.
Du kannst es auch so machen, das die besten Kämpfer(Cloud, Barret, Cid, Red XIII) keine Substanzen haben.
Dadurch wird ihr Angriff stärker.

Da hast du also keine Grenzen.

Antwort #1, 25. Dezember 2009 um 18:29 von sin-slayer

Dieses Video zu FF 7 schon gesehen?
ah cool dankeschön.hab nämlich jetzt barret und aeris als heilerin

Antwort #2, 25. Dezember 2009 um 20:06 von Kreatur_84

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 7

FF 7

Final Fantasy 7 spieletipps meint: Das zeitlos gute Rollenspiel mag heute grafisch nicht mehr so beeindrucken wie damals, ist inhaltlich und spielerisch aber immer noch auf der Höhe.
Spieletipps-Award90
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 7 (Übersicht)