trickliste (Nintendogs Labrador)

hi
wiew kann man unden tricks erlernen ich mach ja das gleiche wie im trainingsbuch aber die tricks erscheinen net in der trickliste

Frage gestellt am 28. Dezember 2009 um 21:48 von shinylugia00

5 Antworten

hast du auch die tricks eingetragen also dann kommt da sowas wie ne tastatur und du muss reihn schreiben?also eigentlich musste es sonst gehen!

Antwort #1, 29. Dezember 2009 um 09:54 von gelöschter User

ne wenn ich z.b. den trick pfote geben erlernen möchte dann streichele ich ihn und hebe dann seine pfote dann kommt obenrechts in der ecke erscheint eine lampfe die leuzchtet da drück ich drauf und sprich in den DS gieb pfote rein dann belt der hund einmal und solche gelben striche kommen von seinem kopf raus dann geht der hund wieder wegg und spielt mit den anderen weiter :(

Antwort #2, 29. Dezember 2009 um 10:09 von shinylugia00

oh das ist blöd.also du musst die anderen hunde erst ma in die pension tuhneokey.dann wird er es tuhn sag was wenn wer immer noch weg rennt.PS:es gibt noch was:dein hund kling häftig aber ist vieleicht etwas zu faul das gibts?ich hoffe das er bald besser wird

Antwort #3, 29. Dezember 2009 um 10:40 von gelöschter User

Diese Glühbirne, die über dem Hund erscheint, ist ein Leckelie ! Gib es dem Hund um ihn zu loben dass er dich verstanden hat .
Und dein Hund bleibt auch nicht die ganze Zeit bei dir, er will ja auch etwas spielen .

Antwort #4, 29. Dezember 2009 um 13:36 von gelöschter User

Du musst den Hund dann neu zu dir rufen. und wieder sagen usw.

Antwort #5, 02. Januar 2010 um 16:50 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Labrador & Friends

Nintendogs Labrador

Nintendogs - Labrador & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine gute Bedienung, eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo!
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Labrador (Übersicht)