Ernte-Göttin Heiraten (Harvest Moon - Mineral Town)

Die Ernte-Göttin kann man doch nicht Heiraten oder? Schließlich braucht man für sie alle neun Juwelen der Wahrheit und eins beckommst du erst nach 50-Jahren ehe also wie willst du die Ernte-Göttin Heiraten wenn du schon Verheiratet bist?

(Und scheiden geht auch nicht weil nach 50-Jahren Ehe sicher schon ein Kind da ist und die Frau kann man nicht mehr verlassen wenn sie ein Kind hat)

Resultat: Die Ernte-Göttin kann man nicht Heiraten stimms oder hab ich recht?

Frage gestellt am 31. Dezember 2009 um 21:55 von Melina678

4 Antworten

klingt logisch ^^ bin aber noch nicht so weit im game, um dazu was sagen zu können.

Antwort #1, 01. Januar 2010 um 22:15 von MiKE1989

Ich hab das Spiel zwar nicht, will es mir aber kaufen und habe gelesen bei Tipps+Cheats:
"Es worde schon mal gesagt, die Erntegöttin kann man nicht heiraten, wegen dem Juwel der Wahrheit. Kann man doch! Es gibt, glaube ich, verschiedene Möglichkeiten. Eine währe, eine andere Frau zu heiraten und ihr immer Unkraut zu schenken, wenn das Herz wieder rot ist. Dann ist es immer orange. Dann, 2 Wochen vor dem 50. Hochzeitstag, das Herz dazu bringen, rot zu werden. Dann schenkt sie euch die Hütte. Nun schenkt ihr ihr täglich Ungraut, bis ihr Herz SCHWARZ ist. Dann haut sie ab, und ihr könnt die Göttin heiraten. Vielleich funkzuniert das aber auch im Ferienhaus, also am besten mit den Dorfbewohnern ausprobieren - versuchen kostet nichts!

(PS: Das Herz muss immer orange bleiben, denn man kann sich nur "scheiden" lassen, wenn man noch kein Baby bekommen hat. Aber das Herz sollte orange bleiben, dann hat man es leichter und bekommt auch kein Baby!)"

Antwort #2, 02. Januar 2010 um 14:23 von An_Angel

Also das Ferienhaus kann man auch bekommen, ohne das man verheiratet ist! Wenn man mit jedem Dorfbewohner befreundet ist und ihnen jedesmal etwas schenkt, dann schenken sie einem irgendwann das Ferienhaus.
Eine Möglichkeit:

Man redet jeden Tag mit jedem Dorfbewohner. Dann sucht man sich Geschenke (am besten Blumen, die mag so gut wie jeder) und schenkt nur EINEM Dorfbewohner die Dinge. Jeden Tag wechselt man dann die Person, so dass es z.B. heute Manna ist und morgen Ellen. Dann bekommt man ca. im 3. Jahr das Haus.

So hab ich das gemacht, und es hat geklappt.
Ich war halt noch nicht verheiratet und hab trotzdem das Ferienhaus bekommen.
Wenn man die EG wirklich nicht heiraten kann, liegt es nicht an dem Juwel in der Hütte.

Antwort #3, 02. Januar 2010 um 17:34 von Mainy

Dieses Video zu Harvest Moon - Mineral Town schon gesehen?
Ihr versteht da was falsch. :S
Um die Erntegöttin zu heiraten braucht man nicht die Wahrheitsjuwelen, sondern die Götinnenjuwelen.
Das sind solche Juwele wie die Kappajuwelen (Nur, dass eben beides andere Ziele haben. ;)).
Die findet man in der Sommermine in den Ebenen:
Die Göttinnenjuwelen findet man in der Mine. Hat man alle 9 gefunden bekommt man von der Göttin den Göttinnenkristall der die Energie wieder auffüllt sobald man sich mit ihm ausrüstet.
Die Ebenen sind 60, 102, 123, 152, 155, 171, 190, 202 und 222.
Wenn man das Ferienhaus hat, und den Kanal am Fernseher anschaut der am Sonntag läuft reden die auch bei einer Folde über den Juwel der Göttin.

Antwort #4, 06. Januar 2010 um 02:10 von Kiwi123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Friends of Mineral Town

Harvest Moon - Mineral Town

Harvest Moon - Friends of Mineral Town
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Mineral Town (Übersicht)