Teleporter Anomalie ... (Stalker - Call of Pripyat)

Ich komm nicht weiter ..
Denn, wenn ich in der gegend von der Jupiter Passage bin und dann bei einer Tür bei den Gleisen bin, und dann die Zombis dort kille und weiter gehe, bin ich unter der Belüftungsanlage aber werde dann immer wieder wegteleportiert . weiß jemand was das soll und kurz davor ist ein großer Raum wo so Glitzerbälle von der decke kommen ...
Bitte um Antwort ...
Mfg

Frage gestellt am 02. Januar 2010 um 19:25 von Feudalspieler

9 Antworten

das ist der weg zur oase,du musst solange da immer wieder durch,bis von vier verschiedenen stellen gleichzeitig diese "glitzerbälle "runterregnen.dann musst du dadurch gehen,durch alle vier,dann kommst du in die oase und kannst dort ein artefakt einsammel,dass du für eine quest mit den wissenschaftlern brauchst.

Antwort #1, 02. Januar 2010 um 21:05 von soeren12

alles klar bedanke mich ^^

Antwort #2, 03. Januar 2010 um 14:51 von Feudalspieler

Und was hat es mit den stalkern unter diesen platz auf sich die immer um Hilfe betteln ? Hab in einem Video gesehen das da so eine teleporter anomalie sei und wenn ja wie kann ich denen helfen ? danke im Voraus
Mfg

Antwort #3, 03. Januar 2010 um 14:56 von Feudalspieler

Dieses Video zu Stalker - Call of Pripyat schon gesehen?
das ist keine teleporter-ano.das ist ne quest von den wissenschaftlern.wenn du nen verbesserten detektor hast muss du das gebiet scannen,dann fallen da tote stalker heraus.

Antwort #4, 03. Januar 2010 um 15:55 von soeren12

und wie geht das? welcher detektor ?

Antwort #5, 03. Januar 2010 um 17:13 von Feudalspieler

wenn du den wissenschaftlern drei veles-detektoren gebracht hast,kommt irgendwann ne nachricht von uhu,achtung!,du musst vorher mit ihm sprechen.dass du kommen sollst.dann kommt ne quest in der du den "Prototyp Svarov-Detektor" kriegst.

Antwort #6, 03. Januar 2010 um 20:25 von soeren12

alles klar hab ich mir schon gedacht .
danke ^^

Antwort #7, 03. Januar 2010 um 21:48 von Feudalspieler

Und wenn nicht kannst du ihn um 6000 oder so beim wissenschaftler kaufen. Das is die Variante, die alle Dösel, so wie ich nehmen, die ihre quest-liste nicht anschauen xD

Antwort #8, 07. Januar 2010 um 18:22 von wobert

so einer bin ich ja nicht:D:D
ich mache immer alle quests die ich kriegen kann:D:D:D

Antwort #9, 07. Januar 2010 um 18:55 von soeren12

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stalker - Call of Pripyat

Stalker - Call of Pripyat

Stalker - Call of Pripyat spieletipps meint: Kompakter Erkundungs-Shooter mit leichten KI-Macken und angestaubter Optik. Artikel lesen
78
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker - Call of Pripyat (Übersicht)