2Waffen! Dolch und Schwert? (Dragon Age)

Also bei einem Schurken ist es ya so das sie einen Dolch und ein Schwert haben. Doch wie ist es bei einem Krieger Auch Dolch und Schwert oder 2 Schwerter?
Und lohnt es sich überhaupt 2Waffen bei einem Krieger zu erhöhen oder lieber 2-Handwaffe? Und wenn 2-Handwaffe lieber eine Axt(mehr Krit u. Rüstung durchbr.) oder ein Schwert(mehr Schaden)?

Frage gestellt am 03. Januar 2010 um 09:37 von XAlexX

5 Antworten

Die haben einen Dolch und ein Schwert, weil das einfach besser ist! Die könnten auch zwei Dolche tragen, aber ein Schwert ist stärker und zwei Schwerter können sie nicht tragen. Das ist beim Schurken genauso wie beim Krieger. Erst wenn du eine passive Fähigkeit für zwei Waffen erlernt hast für die du 36 Geschicklichkeit und Stufe 12 brauchst, kannst du zwei Schwerter tragen. Ich habe einen Krieger und habe ihn fast soweit, dass er zwei Schwerter tragen kann und komme gut mit ihm zurecht, da die Angriffe mit den zwei Waffen ziemlich schnell sind. Zwei-Hand-Waffen sind zwar stärker (man braucht auch vorallem Stärke für die Fähigkeiten), aber viel langsamer.

Antwort #1, 03. Januar 2010 um 16:01 von koko25

also ichrate beim krieger schild und waffe zu nehmen und dann die dazu entsprechenden fertigkeiten zu nehmen für kam und kome immernoch damit gut zurecht

Antwort #2, 03. Januar 2010 um 19:00 von DragON7806789

Ich finde das Problem ist bei 2 Waffen ist das man Geschik skillen muss. Wie hast du es beim Krieger gemacht?(Also mit Stärke, Geschik und Konstitution?)
Und ist ein Schurke da nicht besser?(Oder vllt nicht weil Krieger ya Schwere Rüssi trägt)

Antwort #3, 03. Januar 2010 um 20:43 von XAlexX

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?
Ich hab halt Geschick auf 36 erhöht und den Rest auf Stärke, Kostitution und Willenskraft verteilt. Meiner trägt keine schwere Rüstung, weil er nicht mein Tank ist d.h. ich lenke die Feinde nicht auf ihn. Dafür hab ich einen anderen. Er braucht ja viel Ausdauer für die Zwei-Waffen-Skills, da trägt er halt eine mittel schwere Rüstung. Mit einem Schurken könnte man es genauso machen, aber ich finde einfach, dass zwei Schwerter in der Hand zu einem Krieger besser passen :) Außerdem kann ich beim Krieger theoretisch die Geschicklichkeit, genauso wie beim Schurken, auch für das Bogenschießen verwenden. Der Hauptgrund für meine Wahl sind aber die Spezialisierungen. Ich finde die bei einem Krieger da einfach nützlicher, da ich offen Kämpfe auch bevorzuge. Mit hinterhältigen Angriffen kennt sich eben ein Schurke viel besser aus, aber du kannst ja beide in deiner Gruppe haben, schließlich kommen ja genug Krieger und Schurken zu dir.

Antwort #4, 03. Januar 2010 um 23:23 von koko25

Ok danke ich versuchs mit einem Krieger mit 2Waffen
Vielen dank

Antwort #5, 04. Januar 2010 um 06:51 von XAlexX

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der sogenannte Konsolenkrieg tobt schon seit es Konsolen gibt. Einst waren es Nintendo- und Sega-Fans, die im Clinch (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)