Alternative? (WoW)

Sorry, dass ich hier so frage, aber ich suche schon langen nach einem Spiel was so ähnlich ist wie WoW. Habt ihr vielleicht eine Idee welches Spiel so ist?

Frage gestellt am 04. Januar 2010 um 19:52 von DarkZane99

13 Antworten

so geile spiel wie wow gibt es nicht.spiel einfach wow^^

Antwort #1, 04. Januar 2010 um 23:34 von Redorchid

Inwiefern "so ähnlich"? Auch Rollenspiele? Online Rollenspiele? Einfach nur Fantasy? etc.

Antwort #2, 04. Januar 2010 um 23:56 von vile_things

fet princess auf ps3 ist schon ziemlich ähnlich aber nur kinder grafik und kann man nicht viel damit machen^^ aber das spiel spiel nicht mehr viel weil mitder zeit wird langweilig

Antwort #3, 05. Januar 2010 um 00:18 von Redorchid

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Ok um auf die erste Antwort einzugehen, sage ich nur: Ich würde diese Frage überhaupt nicht stellen wenn ich WoW spielen wollte. Und ich zocke WoW deshalb nicht, weil ein sehr hoher Suchtfaktor besteht und weil WoW was kostet. Und ich kann es mir echt nicht leisten in der Schule abzusacken, oder Schlafentzug zu bekommen.
Die zweite Antwort ist schon berechtigter. Also ich meine alles was du aufgezählt hast, wobei Online nicht unbedingt sein muss.
Auf die 3. Antwort kann ich eingehen, da ich keine Ps3 besitze!

Antwort #4, 05. Januar 2010 um 15:24 von DarkZane99

Also wenn du ein gutes Rollenspiel suchst, dann schau dir mal Dragon Age: Origins an. Das ist sehr neu und von Bioware, was in sich selbst schon eine Kaufempfehlung ist. Falls es nicht unbedingt Fantasy sein muss, kannst du dir auch mal Mass Effect anschauen, welches ein Sci-Fi Szenario bietet (ebenfalls von Bioware).

btw, wenn du Angst vor Suchtfaktor und Schlafentzug hast, dann solltest du am Besten gar nicht zocken. Jedes Spiel kann zu eben diesen Dingen führen, wobei Mehrspieler- bzw. Onlinespiele natürlich schon stärker gefährden, weil sie nicht so schnell langweilig werden wie Einzelspieler-Spiele, die man vielleicht einmal durchspielt.

Wenn du dir deine Zeiten gut einteilst bzw. deine Spielzeit begrenzt, dann kann dir eigentlich nichts passieren.

Antwort #5, 05. Januar 2010 um 16:50 von vile_things

ÄÄÄÄhhhh, ich bin nicht süchtig und werde es bei den Spielen die ich jetzt habe, auch nie werden. Außerdem wollte man WoW verbieten oder nur für Erwachsene freigeben. So hart ist es noch bei keinem Spiel gekommen. Und ich bin noch nicht 16.

Antwort #6, 05. Januar 2010 um 17:30 von DarkZane99

Hast du vielleicht was ab 12 is?

Antwort #7, 05. Januar 2010 um 19:36 von DarkZane99

Also wie wäre es mit RoM (Runes of Magic) habs selber gespielt (iss Online) es kommt schon nah ran aber es stimmen nur ca. 50 Prozent mit WoW überein.

Antwort #8, 06. Januar 2010 um 10:53 von lordofcheats

also ich glaube ja ganz stark, dass das spiel nicht süchtig macht, sondern einen "an den monitor fesselt" ... wenn man nicht aufpasst.

das hab ich ganz besonders in den ersten 2 wochen in denen ich wow angefangen hatte gemerkt.

aber letztendlich ist es ne frage der selbstdiziplin.
wer nicht aufhören kann, der sollte nicht anfagen... und sowas kann man auch merken, BEVOR man mit etwas wie wow anfängt.

Real Life geht vor, nicht wahr?

Antwort #9, 24. Januar 2010 um 03:17 von Shishido_Baiken

Deine Antwort ist nur zur Hälfte richtig. DAS SPIEL MACHT WIRKLICH SÜCHTIG! Und wie es schon mal gesagt wurde es muss nicht sein. Ab dem dritten Absatz kann ich dir zustimmen.

Antwort #10, 24. Januar 2010 um 19:11 von DarkZane99

@DarkZane99
jaja...
aber weißt du.. es is einfach die sache, dass online rpgs nicht langweilig werden, weil du eben nicht mit nem "computer" redest.
Man muss sich überlegen, dass da auch immer andere vor ihrern Mühlen sitzen.

abgesehn davon finde ich mein antwort richtig .
das ist aber nu eine sache die man für sich selbst entscheiden muss.

btw. woher weißt du, dass es süchtig macht? ich meine gelesen zu haben, dass su das gar nicht spielst? ^^

Antwort #11, 25. Februar 2010 um 02:08 von Shishido_Baiken

Wenn das jetzt so was wie eine Unterstellung werden soll, dass ich nicht weiß wovon ich rede, dann liegst du total daneben. Ich kenne vier Leute die zocken. Und ich habe echt kein Bock mich über eine Tatsache zu streiten.
Ich sage es noch mal. Es muss nicht sein. Aber das is ne gefährliche Sache! Aber nur wenige werden süchtig.
Bleib ruhig in deinem Glauben, dass niemand süchtig davon wird.
Ich will nicht sagen, das du oder du süchtig bist. Ich glaube alle die bei Spieletipps sind, können gar nicht süchtig sein, weil sie sonst sich gar nicht loseisen könnten...

Antwort #12, 25. Februar 2010 um 20:00 von DarkZane99

es gibt serverdowns ;)

ne war keine unterstellung. nur ne feststellung :)
und ich finde, es gibt weitaus schlimmere sachen, von denen man süchtig werden könnte, wenn man es nicht schafft, eine regelung rein zu bekommen oder soetwas in der art.

Antwort #13, 26. Februar 2010 um 00:34 von Shishido_Baiken

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)