zwei kleine fragen (Dragon Age)

wie findet ihr das game?(also lohnt sich das geld auzugeben?)
und könnte das auch ein 13 jähriger spielen ohne alpträume und so. sagen wir mal auser oblivion avatar und dynasty warrior 6 hat er nochnichts in der art gespielt.

bitte schnelle antwort und danke für die antworten

Frage gestellt am 06. Januar 2010 um 10:25 von monster2000

5 Antworten

hab noch eine bei ricardo sah ich eins das das bild mit nems schmwert ist also die verpakung nicht mit so nem drachen ist das das selbe oder hat es ein untershcied? wen ja welchen

Antwort #1, 06. Januar 2010 um 11:57 von monster2000

Hmm ist es schon brutal das 18 steht nicht ohne grund da die köpfe werden abgetrennt von den feinden und immer nach dem kampf klebt noch blut an den chars dran.

Antwort #2, 06. Januar 2010 um 16:08 von Cyrax57

Also, das es noch solche Personen gibt die auf ihre Kinder aufpassen find ich richtig toll aber ich glaub nicht das man da wirklich Alpträume kriegt. Ya nach dem Kampf ist Blut an den Personen und es kommt schon einiges an Blut in den Kämpfen aus den Gegnern raus aber wenn ich mich nicht irre kann man das Blut abschalten oder vllt weniger Stellen. Auf PS3 weiß ich es nicht so genau, weil habe es nur bei einem Kollegen auf PC gespielt und da kann man das Blut runterstellen sodass fast kein Blut zu sehen ist.(Wie gesagt auf PS3 weiß ichs nicht erkunde dich )
So viel Blut ist aber auch nicht wirklich dran das da ein 13en Jähriger Alpträume kriegt(Mein Sohn hat das Spiel auch mal gespielt, obwohl er solche Spiele mit Blut eig NIE spielt und er hatte auch kein Problem damit (Er ist 14)
Und das mit der anderen verpackung...da hab ich keine Ahnung xD
Hoffe konnte helfen

Antwort #3, 06. Januar 2010 um 18:21 von XAlexX

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?
Achja und auf die erste Frage: Ich finde das Game Top aber für 65Euro in MediaMarkt oder Amazon für knapp 60Euro find ichs noch recht teuer und ich persönlich kaufs erst wenn es bisschen billiger geworden ist.
Aber sonst ist das Spiel sein Geld wert, da man mehre Charakter hast die auch oft interessante Sachen erzählen und das Spiel wird nicht so schnell langweilig weil um es durchzuspielen braucht man schon paar Wochen (Wenn man täglich ca. 3 Stunden spielt) und ein Neuanfang ist auch gut (Außer mit der selben Charaklasse) kommt immer eine andere Anfangsstory und die Leute behandeln dich auch anders.(z.B. Wenn man mit einem Elfen anfängt werden dich die Menschen verachten und povozieren.
Naja im endefekt ist es ya deine entscheidung um du es kaufen willst

Antwort #4, 06. Januar 2010 um 18:50 von XAlexX

ich bin 13 jahre alt und LIEBE dieses game ich finde es nicht brutal aber ich hab ja auch schon andere brutale games gezickt aber ich krieg davon ggar keine albträume und die köpfe abhacken sind so was wie combo finsiher die ich nur manchmal hinkriege also DU kriegst KEINE albrtäume davon meiner meinung nach´
mfg maxí

Antwort #5, 10. Februar 2010 um 14:03 von metin2king

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)