Geheimbahnhof Feuerhöhe (Zelda Spirit Tracks)

Ich bin jetzt im Geheimbahnhof der Feuerhöhe (Nordwesten).
Dort habe ich die Wache von Hyrule angesprochen und der hat mir erzählt das er seinen Freund verloren hat.
Könnt ihr mir den Weg durch den Labyrinth erklären?
Oder könnt ihr mir einen hilfreichen Link geben?

Frage gestellt am 09. Januar 2010 um 17:08 von gelöschter User

11 Antworten

sry aber von nem geheimbahnhof in der feuerhöhe hör ich hier das erste mal, aber ich guck ma ob ich ihn finde und selbst durch zu kommen, wenn ichs schaff poste ichs hier

Antwort #1, 10. Januar 2010 um 08:28 von beasthunter9

Na ja, ich habe den Namen leicht verfälscht, eigentlich heisst er Geheimbahnhof Berg. Ich habe den Schatz (Goldkristall) schon gefunden, ich muss eigentlich "nur" noch den verlorenen Freund finden...
Der Bahnhof befindet sich Nordwestlich vom Goronendorf, ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber vielleicht musst man erst einen Force-Kristall bekommen um dort hinzugehen...

Antwort #2, 10. Januar 2010 um 09:19 von gelöschter User

so ich hab ihn inzwischen gefunden und den schatz hab ich auch, aber den freund kannst du nich finden denn er ist tod, steht irgendwo auf nem schild dadrin

Antwort #3, 10. Januar 2010 um 12:36 von beasthunter9

Dieses Video zu Zelda Spirit Tracks schon gesehen?
HäH?
Aber er sagt doch nur das "keine Rettung in Sicht" ist.
Oder hast du noch ein Schild gefunden?

Antwort #4, 10. Januar 2010 um 13:46 von gelöschter User

hm, ich denke das man ihn nicht finden kann, falls du ihn doch findest lass es uns wissen, andere sind auch der ansicht naja

Antwort #5, 10. Januar 2010 um 14:48 von beasthunter9

Okay... obwohl ich denke das`s nicht bringt... ich meine ich habe die ganze Rubine und den Goldkristall. Was will man noch?

Antwort #6, 10. Januar 2010 um 14:48 von gelöschter User

eben ;)

Antwort #7, 10. Januar 2010 um 16:15 von beasthunter9

Im Nordwesten der Feuerhöhe findet ihr den Geheimbahnhof Berge. Dort trefft ihr einen Rekruten aus Hyrule. Er bittet in die Höhle zu gehen um nach dessen Freund und dem Schatz, der dort zu finden ist, zu suchen. Die Höhle ist das reinste Labyrinth. Um sich nicht zu verlaufen folgt einfach der Anweisung:

Geht als erstes nach Osten.

Jetzt findet ihr eine Tafel, auf der ihr erfahrt, dass der Freund des Rekruten gefallen ist.

Geht weiter Richtung Nord.

Nun findet ihr den Raum ohne Norden, indem sich zwei fleischfressende Pflanzen befinden. Beseitigt sie und geht in dem Raum auf die Stelle, wo der Boden grau ist und spielt das Schatzsucherlied.

Nun erscheint eine Truhe die den Goldkristall enthält.

Lauft dann wieder nach Süden, im nächsten Raum nach Westen und ihr seid wieder am Anfang und könnt nach draußen gehen.

Redet nun mit dem Rekruten.

Antwort #8, 22. Februar 2010 um 17:48 von gelöschter User

Öhm... ich dachte behauptet zu haben das ich den Goldkristall und etc. schon gefunden ab?

Antwort #9, 22. Februar 2010 um 17:54 von gelöschter User

aso oh sry

Antwort #10, 24. Februar 2010 um 16:44 von gelöschter User

Ähm er hat doch geschrieben das da ein schild von wegen dem tod des kumpels ist also das war doch was du wissen wolltest

Antwort #11, 31. August 2011 um 16:28 von datsrak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Spirit Tracks

Zelda Spirit Tracks

The Legend of Zelda - Spirit Tracks spieletipps meint: Stundenlanger Spielspaß in einem der besten Abenteuer der Serie und daher noch besser als der exzellente Vorgänger. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Spirit Tracks (Übersicht)