100 Münzen (Super Mario 64)

Hallo!
Kann mir jemand helfen denn ich schaffe es einfach nicht im Fliegenpilz Fiasko alle 100 Münzen zu sammeln. Gibt es da vielleicht irgendeinen Trick oder mit welchen Charakter soll ich gehen? Danke schon mal!

Frage gestellt am 13. Januar 2010 um 10:32 von Bergkopf

9 Antworten

es gibt doch in der geheimen rutsche genug

Antwort #1, 13. Januar 2010 um 13:43 von Amber

ja aber wenn ich da alle habe, erscheint der Stern und ich rutsche weiter

Antwort #2, 13. Januar 2010 um 17:40 von Bergkopf

Salut Bergkopf,
die geheime Rutsche scheidet zunächst einmal aus. Deine Bemerkung ist zutreffend. Du kannst ihn dort gar nicht bekommen. Selbst wenn rutscht Du an ihn vorbei.
Hier nun der Weg. Nimm Mario und gehe zum Gipfel des Berges. Das Ziel sind die Münzringe über halt des Gipfels. Dort alleine bekommst Du mit guten Flugkünsten schon mehr als 40 Münzen. Den Rest der benötigten Münzen findest Du leicht im Kurs verteilt, rote Münzen, die Kiste unten rechts gleich zu beginn .. usw.
Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich bitte. Wünsche Dir noch einen schönen Abend und viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #3, 13. Januar 2010 um 19:36 von uweudoriedel

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
Hallo du hast mir sehr geholfen. Kannst du/jemand mir auch vielleicht sagen, wie ich in der Wobiwawa Wüste auf die 2. Säule komme? Da wo die herumfallenden Steine wandern. Euch auch eine schöne Nacht!

Antwort #4, 13. Januar 2010 um 22:30 von Bergkopf

Salut Bergkopf,
auf zum Powerstern "Vier Säulen und das Gleichgewicht" in der Wobiwaba Wüste.

Du musst zunächst auf jede der vier Säulen rennen die sich um die Pyramide verteilt befinden. Dies machst Du am besten als Mario mit der Flügelkappe. Gleich zu Beginn wenn Du den Kurs betrittst wende Dich nach rechts und laufe zu der Steinplatte auf der sich die rote Box befindet. Springe auf sie und schnappe Dir die Flügelkappe. Fliege dann mit Mario auf alle Säulen. Es ertönt jeweils ein heller Glockenton wenn Du auf ihnen landest. Nachdem Du die vierte betreten hast explodiert die Spitze der Pyramide wodurch auf ihr eine neue Plattform entsteht. Fliege als Mario auf diese Plattform und springe in das Loch das Du dort vorfindest. Ein Aufzug wird Dich nach unten transportieren worauf Du in das nächste kleine Loch hüpfen musst. Dort zerstöre zunächst mit einem Faustschlag die rote Box und folge dem Weg nach unten wo Du eine Art Altar vorfinden wirst. Nähere Dich dem Gebilde. Zwei große Steinhände werden erwachen und Dich angreifen. Um sie zu zerstören musst Du nur gegen das Auge der Hände schlagen sobald es sich blau färbt. Nach jeweils drei Schlägen sind die Widersacher bezwungen und geben Dir den Powerstern.

Wenn Du Fragen oder Probleme hast schreibe einfach zurück. Wünsche Dir noch eine gute Nacht.
Au revoir, Uwe

Antwort #5, 14. Januar 2010 um 00:05 von uweudoriedel

Salut,
hier die drei Anworten auf die Fragen die Du mir via PN gestellt haben.
Zunächst das Regenbogenlevel. Anbei ein Video (die Beschreibung dauert sehr lange):
&feature=related
Viel Spaß beim gucken. Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
Au revoir, Uwe

Antwort #6, 19. Januar 2010 um 19:09 von uweudoriedel

Salut,
nun die anderen Fragen:
1.Grüne Giftgrotte (100 Münzen):
Am besten ist Wario dafür geeignet. Im toxischen Garten findest Du rote Blöcke. Nimm sie Dir und Du wirst zu Metall-Wario. Mit ihm kannst Du unbeschadet durch die Giftbrühe wandeln. Dort unten findest Du einen blauen Schalter. Nuzte ihn und Du kannst ca.40 Münzen bekommen. Die roten und die gelben außerhalb reichen dann völlig aus um auf 100 Münzen zu kommen.
2. Kurs Regenbogenraserei: Nimm am besten Mario. Es gibt zwei Wege um an die Münze zu kommen. Die erste ist die mit der Kanone. Schieße Dich rüber und hole Dir den Powerstern. Die andere: Nutze als Mario die rote Box auf dem Schiff und schwebe als Helium-Mario ganz gemütlich zu Stern. Bei der letzten Variante hast Du mehr "Kontrolle". Es ist also einfacher.
Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach.
Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
Au revoir, Uwe

Antwort #7, 19. Januar 2010 um 19:17 von uweudoriedel

Juhuuu ich habs geschafft! Dankeschön. Du hast mir wenigstens geholfen, statt zu ignorieren!

Antwort #8, 19. Januar 2010 um 22:49 von Bergkopf

Salut,
herzlichen Glückwunsch. Ich ignoriere niemanden. Wenn ich meine Hilfe anbiete, dann stehe ich zu meinem Wort.
Mein Angebot steht weiterhin. Wenn Du Hilfe brauchst melde Dich bitte.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #9, 20. Januar 2010 um 11:00 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

Der Hardhware-Hersteller Hori hat in Zusammenarbeit mit Sony einen neuen, offiziell lizenzierten "PlayStation 4"-Contro (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)