darksiders oder god of war collection? (God of War Collection)

was soll ich kaufen darksiders oder god of war collection?
ich möchte wissen was besser ist in grafik spieldauer und wie viele gegner so im durchschnitt kommen!

Frage gestellt am 13. Januar 2010 um 18:34 von fuel1990

6 Antworten

Da ich dir meinen Bericht als persönliche Nachricht nicht schicken kann aufgrund meines miserablen Internetzugangs, werde ich dir den Textblock einfach zu deiner Frage direkt posten

Jetzt zum Spiel:
Wenn du God of War noch nie gespielt hast, kann ich dir das Spiel nur ans Herz legen! Alle 5 Minuten wirst du aber nicht kämpfen, das Spiel ist ziemlich ausgeglichen was das betrifft. Soll heißen das du anfangs gegen eher wenige Gegner kämpfst, während du zum Ende hin einige Gegner in teilweise engen Kampfräumen und unter Zeitdruck besiegen musst. Wenn allerdings wirklich einmal nur 3 oder 4 Gegner kommen sollten (in einem größeren Areal), dann sind dies eigentlich immer ziemlich harte Brocken, bei denen (wenn du nicht gerade auf leicht spielst), oft 5 Treffer reichen um dich zu töten. Wo die Bossgegner in God of War 1 noch "relativ" leicht sind, fordert God of War 2 schon einiges mehr, dort sind es insgesamt 11 Bosse. God of War 1 kommt auf 3 Endgegner. Eins kann man aber grundsätzlich sagen: Es gibt eine Spannweite von 1 bis ca. 15 Gegnern gleichzeitig. Wobei nur sinnloses drücken der Angriffstasten oft nicht zum Erfolg führt und Kombos Pflicht sind. (All das bezieht sich NICHT auf den Schwierigkeitsgrad "leicht", denn dann ist das Spiel aus meiner Sicht wirklich kinderfreundlich)

Rätsel ziehen sich durch das komplette Spielgeschehen, daher sind die Kampfräume oft Teil von Rätseln oder es werden zum Erschweren des Rätsels (oder der jeweiligen Passagen) Gegner gespawnt, oft auch in Massen oder sogar unendlich. All das ist in einem guten Rahmen gehalten, deshalb wird das Spiel eigentlich nie langweilig. Klettern und sich den Weg bahnen ist ebenso ein wesentlicher Bestandteil des Spiels. Und solltest du bei Rätseln diverse Schwierigkeiten haben, kann es auch durchaus sein dass du mal länger an einer Stelle hängst. Solltest du das Spiel durchspielen ohne auf Hilfe aus dem Internet zurückzugreifen (so wie ich beim ersten Durchspielen), erhöht dies den Spielspaß um Einiges, da man dann dieses "ICH habs geschafft!"-Feeling bekommt. Es ist schwer im Internet nicht auf Videos und Spielhilfen zu stoßen, wenn man etwas über das Spiel erfahren möchte. So auch oft in Testberichten: "Als ich Dort-und-Dort war, um mir Dies-und-Jenes zu holen, musste ich feststellen, dass das Spiel mehr an den Fernseher fesselt, als ich es vermutet hatte!" So was in der Art meine ich jedenfalls. Das Spiel hat nun mal in der PlayStation-Geschichte den Kultstatus erreicht (weshalb vom 3. Teil auch so viel erwartet wird).

Antwort #1, 14. Januar 2010 um 14:56 von BrosBoss

Eine weitere Sache die die "God of War"-Reihe wirklich einzigartig macht, ist, dass es an Brutalität, Gewalt und Blut kaum zu übertreffen ist. Das alles ist schön in Szene gesetzt, wobei mach beachten sollte, dass die Spiele schon recht alt sind und daher graphisch nicht das leisten, was man heutzutage HD nennt. Hat man die Original-Teile gespielt, erkennt man natürlich das die Games ordentlich aufpoliert wurden, aber an eine heutige Spielgraphik im Vergleich zu anderen Spielen, kann die Collection leider nicht mithalten. Das stört einen Spieler allerdings nicht wirklich, wenn man sich mitten im Kampfgeschehen befindet. Darüber hinaus besitzt God of War einen sehr epischen und martialischen Sound, der sich absolut perfekt ins Spiel integriert. Hauptsächlich spielen dabei griechische Chorgesänge eine wichtige Rolle.

God of War ist mein absolutes Lieblingsspiel auf alle Zeiten! Ich bin Fan der ersten Stunde und habe dir hiermit alle Vor- und Nachteile des Spiels genannt. Ich hoffe, dass du dir ein gutes Bild davon machen konntest, was dich (eventuell) erwartet.


Zum Thema Darksiders kann ich nicht allzu viel sagen, denn ich habe bisher nur einen einzigen Trailer gesehen ohne Ingame-Videos. Es wird wahrscheinlich eine wesentlich bessere Graphik haben als God of War (Darksiders wurde ja auch nicht nur remastered). Das ist jedenfalls ein Spiel, welches mir vom Genre und auch von der Story her (zumindest was ich bisher gelesen habe) sehr gut gefallen würde, neben Dantes Inferno natürlich. Auch diese Beiden sind Titel, die ich mir in naher Zukunft besorgen werde. Aber wohl eher als Überbrückung bis God of War 3 auf dem Markt erscheint. Das einzige was mich bisher bei Darksiders stört ist, dass ich von einer offenen Spielwelt gelesen habe; das stört mich schon, denn open World's haben meiner Meinung nach nichts in einem Hack'N'Slay verloren.

Aber um ein abschließendes Urteil abzugeben: Mit der God of War Collection machst du nichts falsch, vor allem wenn es dir nicht nur um die Graphik geht, sondern mehr ums Spielsystem an sich. Kult bleibt nun mal Kult. Hol dir aber am besten noch ein paar Meinungen von Freunden, Bekannten o.Ä. ein.

mfg BrosBoss

Antwort #2, 14. Januar 2010 um 14:58 von BrosBoss

Du brauchst dich nicht bei mir zu entschuligen, dafür dass du mir auf die Nerven gehen würdest. Ich bin hier um Fragen zu beantworten und ich bin froh wenn ich persönliche Nachrichten erhalte, da ich dann ungehindert einen Textblock größeren Ausmaßes an einem Stück schreiben kann (normalerweise) und ich so sofort weiß um was es geht; anders als bei diesen Weiterleitungen. Außerdem wirkt das für mich persönlicher/direkter und zeigt mir, dass du eine Antwort von jemandem wolltest, von dem du denkst, dass er sich auskennt. Und wenn die Wahl dann auf mich fällt, fühle ich mich natürlich dazu verpflichtet zu antworten. So etwas ehrt mich auch in gewissem Maße. Also kein Thema^^

mfg BrosBoss

Antwort #3, 14. Januar 2010 um 15:11 von BrosBoss

Dieses Video zu God of War Collection schon gesehen?
Da ich alle Zwei Spiele durchgespielt habe und mich Redner Nr.1 anschliessen möchte das God of War ( Collection ) Ein Fantastisches Spiel ist mit Atemberaubenden Zwischen Sequenzen und es etwas mehr Können vom Spieler abverlangt als Darksiders. Aber mir Persõhnlich hat die Bewegungsfreiheit und Spieltiefe von Darksiders besser gefallen. Es kam Nicht Einmal Langeweile auf und die Grafik war Einfach klasse. Würde dir Raten wenn du es dir Finanziel Leisten kannst, Dir alle 2 Games zu kaufen.

Antwort #4, 14. Januar 2010 um 23:39 von MARVIN_1980

Du musst beide Spiele haben !

Antwort #5, 17. Januar 2010 um 13:17 von DIRO71

god of war ganz klar!
ich hab beides noch nie gespielt aber wenn ich mri des gameplay anschau dann auf alle fälle GOW

Antwort #6, 25. Januar 2010 um 06:56 von turok1field

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: God of War Collection

Letzte Fragen zu God of War Collection

God of War Collection

God of War Collection spieletipps meint: Wie zu Zeiten der PS2 sehr gute Spiele, leider ist die Grafik nicht mehr zeitgemäß.
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

God of War Collection (Übersicht)