Kritische Treffer (NWN 2)

Ich fand das Schades-System von NwN ja schon immer ein bisschen kompliziert. Und neulich wurde dann beim Laden des Spiels ein Tipp angezigt: "Achte bei der Wahl der Waffen auch auf die Krietischen Treffer." Ich hab mir das mal angesehen und von diesen ganzen Zahlen und Abkürzungen nur Bahnhof verstanden. Könnte mir vieleicht mal jemand erklären wo und wie man sieht wie oft und wie viel kritischen Schaden Waffen machen?

thx im Vorraus

Frage gestellt am 16. Januar 2010 um 07:56 von DarthVaderJunior

4 Antworten

Ne hä?
Prinzipiell wundert mich gar nix mehr!
Aber von Dir hätte ich mehr erwartet.
Es wird gewürfelt, schau' mal im Handbuch nach!

Antwort #1, 16. Januar 2010 um 09:49 von Fragender

Ja schon klar. Ich kann eigendlich mit allen werten von Waffen und Rüstungen und so was anfangen(Auch die ermittling von Schaden!). Und im Handbuch hab ich auch nachgelesen, aber ich bezieh mich ja auf folgendes: Bei Infos über waffen strhen immer Grundschaden, und dann kritische Treffer. Der Grundschaden wir ja z.B. als 1W4, 1W6, 1W8, usw. angegeben. Aber das steht dann z.B.: "Kritischer Treffer: 19-20 2x" oder "Kritischer Treffer: 2x". Was hat das mit Würrfeln zu tu(ich seh da nirgendwo ein "W" oder so)? Und was soll das bedeuten?
Ich hab bis jetzt haubtzächlich mit magischen Klassen(Hexer, Kleriker) gespielt, da war das nicht so wichtig. Aber jetzt hab ich einen Schurken gemacht der zu einem Assasinen werden soll. und da erscheint mir dass relativ wichtig.

Antwort #2, 16. Januar 2010 um 10:56 von DarthVaderJunior

Eigendlich spiele ich auch immer magische Leute, aber wenn nötig, will ich auch austeilen.
Die Arithmetik des Schadens ist doch aber einfach zu durchschauen, habe dazu auch schonmal gepostet (zu was eigendlich nicht).

xWy bedeutet x-mal pro Runde mit einem y-seitigen Würfel Deinen Angriff festlegen. Nun kann man sich streiten, ob 1W10 oder 2W6 besser ist.
Beim kritischen Treffer mache ich mir nur meinen logischen Reim drauf: 19-20 besser als ohne, da selbiger Treffer nicht nur bei höchstem Wurf eintritt; entsprechend ist 17-20 sehr nett. 2x o.ä. müßte man beobachten; schätze Schadenshöhe.
Beim endgültigen Ergebnis der Würfelei spielen dann noch Deine physischen Attribute mit rein.

Mit Deinem Dieb hast Du in der Richtung nat. zu tun. Da gibt's auch Sachen, damit Du keine 1 mehr würfelst.

Antwort #3, 16. Januar 2010 um 16:08 von Fragender

thx =)

Antwort #4, 16. Januar 2010 um 18:03 von DarthVaderJunior

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Neverwinter Nights 2

NWN 2

Neverwinter Nights 2 spieletipps meint: Tolle Story, tolle Charaktere und ein akribisch umgesetztes, komplexes Regelwerk - nur die blöde Kamerasteuerung nervt gewaltig. Artikel lesen
79
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Labo: Accessoire-Baukasten aus Pappe für die Nintendo Switch

Nintendo Labo: Accessoire-Baukasten aus Pappe für die Nintendo Switch

Während sich ein Teil der Technikwelt auf 4K-Auflösungen und Virtual Reality vorbereitet oder sogar schon mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NWN 2 (Übersicht)