bewertung (Divinity 2 - Ego Draconis)

könnt ihr mir mal ne bewertung über das spiel geben also grafik fun beim spielen story...

Frage gestellt am 18. Januar 2010 um 19:51 von timpo

2 Antworten

Grafik: Finde ich perönlich eigentlich ganz gut, sieht alles ziemlich echt aus.
Fun: Von Kämpfen über Reden bis zum Rätseln ist alles dabei. Die Quests sind auch nicht alle die selben und sind gut zu lösen. Was noch so richtig Fun macht ist das Fliegen als Drache ;)
Die Story ist durchaus interessant. Sie führt einen durch verschiedene Gebiete und macht auch soweit Sinn. Leider ist das Ende nich so wie man es erwartet.

Antwort #1, 18. Januar 2010 um 20:44 von Daniiix3

Dieses Video zu Divinity 2 - Ego Draconis schon gesehen?
Nun ich habe schon das Spiel durch.Warum das Spiel nur 80 Prozent hat kann ich dir auch sagen.

Also eigentlich kann man entscheiden wie das Spiel da abläuft.
Das Spiel dauert mit allen Nebenquest und allem erkunden der Welt so um die 70-80 Stunden.Wenn man nur Hauptquest machen will dann um die 30-40 stunden(wenn man gut ist).

Es gibs im Spiel 3 Hauptklassen.(Magier,Krieger,Waldläufer)
Und es gibt 2 Nebenklassen (Priester und Drachentöter)

Ich würde dir empfehlen nur auf 1 Hauptklasse und auf die beiden 2 Nebenklassen skillst obwohl du auf alles sklillen kannst.Das wird dann schwieriger im Verlauf des Spiel aber man muss dann überlegter handeln das wieder fun ins Spiel kriegt.
Andern falls wenn man auf alles skillt wird das Spiel sehr sehr leicht sein.

Vorteile:Das spielt dauert länger als es ist!Alleine schon bis man den Drachenturm bekommt kommt es einem so vor als ob man fast am Ende des Spiel erst den Drachenturm UND den Drachen bekommt.
Die Grafik ist nicht die beste aber die stört wirklich niemanden.Cool ist es eben wenn da eine 100 meter tiefe Gebiet gibt und man springt runter und man wird zum Drachen.Geil!

Was mich sehr erfreud hat das das Spiel nicht so kompliziert ist.Denn oftmals habe ich bei Spiele gsehn das es 20 Fähigkeitspunkte gibt und ich skille auf das falsche und habe eiegntlich schon meinen char versaut.
In diesem Spiel ist es nicht so das Inventar sehr gut kann man auch rüstungen und alles sortieren und die Zauberleiste sher übersichtlich.
Bei mir war das allergrößte Problem war das das Spiel zu viel Spaß gemacht hat und das ich jeden Tag das spielen wollte obwohl ich noch andere Verpflichtunge hatte...
Also Perfekt ist eigebtlicbh das Spiel aber das Spiel hat von der Presse 80 Prozent nur bekommen das kann ich dir auch sagen warum.

Mit dem Bogen kann man im Spiel nicht richtig zielen und man muss nur auf den gegner zeigen und linkstaste ganz oft drücken.
Das Spiel bietet wie eiegntlich jedes normale rollenspiel zauber fähigkeitr und klassen nur das hier es noch drachen und drachenturm gibt wo man eher nicht so oft da ist.
Was auch nicht so toll ist das es nicht so viele verschiedene neue Levelbereiche gibt.Insgesamt eiegntlich nur 3 Stück nähmlich Trümmeltal 1-12 Wächterinsel 12-15 und Objas Fjorden wo man mit dem Drachen anfängt also 18-32
Sowas kann dann den Spielspaß rauben.
Was ganz schlimmes ist auch das Ende des Spiels.Man denkt (habe ich gedacht) JA durch einen Dungeon und in ein neues levelgebiet aber man täuscht sich es endet einfach so und man hätte garnicht damit gerechnet.
Und man kann ich spiel nicht soviel machen wie in anderen spielen aber es gibs was das divinity2 richtig gut macht nähmlich trotz allem das das spiel sehr sehr viel fun macht.

Antwort #2, 19. Januar 2010 um 19:16 von Liakim

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis spieletipps meint: Stimmiges Rollenspiel-Epos mit dem Highlight des Drachenfliegens, wirkt leider beim Balancing etwas unfertig und ist technisch nicht ganz auf der Höhe. Artikel lesen
80
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Divinity 2 - Ego Draconis (Übersicht)