Story (AC - Bloodlines)

Is peinlich aba ich muss fragen:Kann mir jemand die story(von anfang bis ende)erzählen?Also nich wie mans schafft sondern was passiert weil ich hab den 1. aba keine psp :( und ich will den zusammenhang zwischen AC 1 und 2 wissen.Sry wenn des faul klingt aba meine eltern wollen mir keine psp kaufen :(

Frage gestellt am 26. Januar 2010 um 19:05 von JohannFerenczi

3 Antworten

ja das ist schade also zwischen ac1 und ac2 kämpft altair erneut gegen die rebellen am anfang ist mann erts in limassol bei desmond er gibt dir den auftrag frederick den roten zu töten das ist ein templer komander später findest du dan eine ehemalige templerin maria die du dann gefangen nimmt sie wird dann aber auch wieder von bouchart den templer meister zurückentführt daduch wird altair wütend das er shalim und sharan oder so zwei zwilings generäle tötest und zum schluss dringst du in das schloss von bouchar ein davor tötet er noch desmond dann tötest du nur noch den templer meister und fertig altair befreit marie und schnell weg weil das schloss einstürtzt hoffe es hat dir gefallen

Antwort #1, 27. Januar 2010 um 17:50 von TimeAssassin

Oh jeh, keine Satzzeichen.. da will ich es nochmal versuchen.
** SPOILER **
Die Templer segeln von Akkon aus nach Zypern, wo ein Templer-Archiv mit Edensplittern sein soll. Altair folgt den Templern nach Limassol und kann noch in Akkon Maria (die im ersten Teil im vorletzten Akt Robert de Sable "doubelte") gefangennehmen, welche er sogleich mit nach Zypern nimmt.
In Limassol schliesst er sich dem Widerstand an und geht in den Unterschlupf zu Alexander. Altair tötet mehrere Hauptmänner der Templer und reist auch nach Kyrenia. Maria wird von den Templern befreit, jedoch auch von ihnen gefangen genommen, da sie als Frau als Schande für die Templer gezählt wird - zu dem entdeckt auch Maria was die Templer wirklich vor haben - alle Leute Zyperns zu unterjochen.
Altair metztelt weiter Hauptmänner und entdeckt, dass sein Kontaktmann in Kyrenia ein Spion der Templer war. Der Spion (Barnabas) wird von Maria ermordet und gemeinsam entdecken Maria und Altair in Limassol das Templer-Archiv. Dort trifft Altair auf Armond Bouchard, der von Altair getötet wird und das ganze Archiv zusammenkracht. Jedoch zu spät: Die Schätze des Archives wurden vorher aus Zypern geschafft und auch die Templer ziehen sich aus Zypern zurück. Aber ein kleines Happy End gibt es: Maria und Altair entscheiden sich zusammen in den Osten zu gehen.. Maria um vor ihrer Vergangenheit zu flüchten und Altair um das Wissen der Welt zu sammeln.

Antwort #2, 27. Januar 2010 um 21:34 von Mheatus

Ahh danke das 2te war ähm..deutlich besser.Nichts gegen TimeAssassin aba du musst zugeben das Mhetus besser erklärt hat,trotdem danke ich beiden^^

Antwort #3, 28. Januar 2010 um 14:58 von JohannFerenczi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Bloodlines

AC - Bloodlines

Assassin's Creed - Bloodlines spieletipps meint: Ein hübsches Spiel, das aber das Niveau der großen Konsolenmeucheleien nicht halten kann. Nur Serienfans können die vielen Mankos verzeihen. Artikel lesen
66
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Bloodlines (Übersicht)