wie ist das spiel (Dragon Age)

also ich wollt mal fragen wie das spiel eingentlich ist.
ist es ein openworld spiel.
ist es gut.
kann man es mit divinity 2 vergleichen.
weil divinity 2 hat mir richtig gut gefallen.
ich suche ein spiel so ähnlich wie divinity 2 wo man sich auch in ein drachen verwandeln oder reiten kann.aber irgenwie gibs keins aber ich hoffe das es noch ein dritter teil divinity raus kommt das muss dann richtig geil sein.noch was ich suche auch für pc oder aUCH PS3

Frage gestellt am 30. Januar 2010 um 13:30 von prime7

4 Antworten

Divinity 2 kenn ich leider nicht um dir zu sagen das genau so ist aber man kann DA mit KOTOR und Baldurs Gat vergleichen.

Antwort #1, 31. Januar 2010 um 19:00 von Cyrax57

also definitiv kann man es NICHT vergleichen.

Dragon Age hat mehr was von 'nem Strategie-Spiel und Drachen reiten geschweie denn sich in einen verwandeln(aus mit ner mod <.< ) geht nicht.

Das Hauptaugenmerk in DA liegt im taktischen Vorgehen im Kampf mittels Rollenspiel-artigen Spezialfähigkeiten.

Guck dir außerdem ein paar gameplay Videos an um dir 'ne eigene Meinung zu machen ;)

Antwort #2, 01. Februar 2010 um 05:08 von Messiha666

ist die geschichte lang

Antwort #3, 01. Februar 2010 um 10:47 von prime7

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?
Also ich finde man kann es sehr wohl mit Divinity 2 vergleichen.
Als Openworld würde ich sie persönlich jedoch beide nicht bezeichnen (damit verbinde ich eher Oblivion)
Aber beide sind richtig gut!Divinity hat das nette Feature des Gedanken lesens, Dragon Age hat dafür "Überreden, Einschüchtern und Klugheit" welche das Spiel ebenfalls beeinflussen.So kannst du zb Kämpfe vermeiden was sich wiederum anders auswirken kann...
Die Unterhaltungen sind wie ich finde ebenfalls sehr unterhaltsam, und vom Humor oft gut gemacht usw...Aber bei Dragon Age macht sowas, und der Kodex wo man viel über die Geschichte usw erfährt einen Grossteil aus. Wer lieber durch die Gegend rennt und Gegner platt macht ist hier zwar auch bedient aber anders als bei Divinity wirken sich Gespräche auch oft mehr als Information und Spiel-Hintergrund aus...

Ansonsten will ich nicht näher ins Detail gehen da solltest du besser googeln usw.Jedenfalls gibt es einige Mankos welche das Personaliesieren und die Richtige Charakterentwicklung wie man sie sich wünscht gewaltig verhindern!Also entweder du schaust selber mal unter google nach mehr Infos oder noch besser du spielst es mal selbst!Denn vieles was zwar beschrieben wird hört sich da zwar logisch und verständlich an jedoch ist die Berechnung wieder ganz anders und man kann nie genau sagen wie sich was WIRKLICH auswirkt!

Antwort #4, 02. Februar 2010 um 17:43 von rene211285

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda ist Game of the Year - laut Golden Joystick Awards

Zelda ist Game of the Year - laut Golden Joystick Awards

Schon zum 35. Mal wurden in diesen Jahr in London die Golden Joystick Awards vergeben. In 25 Kategorien wurden Videospie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)