Grafikkarte (Risen)

Könnt Ihr mir mal sagen welche Grafikkarte die Beste ist. Darf höchstens 200 € kosten.

Danke im vorraus

Frage gestellt am 31. Januar 2010 um 13:03 von Grid

2 Antworten

Was für eine Grafikkarte hast du denn jetzt drin?
Um eine neue Grafikkarte einzubauen solltest du einiges beachten. Bei guten Grafikkarten, kann es sein das du 2 Slots frei haben musst. Des weiteren, musst du wissen wieviel Watt dein jetziges Netzteil hat. Bei einer guten Karte brauchst du schnell mal 400 bis 500 Watt. Hat dein Netzteil das nicht, kann es passieren, dass dir der Rechner mitten im Spiel plötzlich ausgeht, weil die Karte soviel Strom abzieht, dass die anderen Teile nichts mehr abbekommen. Sicherheitshalber schalter der Rechner dann aus.
Hast du so genug Platz im Rechenr, dass die Kühlung gewährleistet ist. Was nutz es dir, wenn die Karte dann zu heiß da drin wird und durchbrennt.
Du kannst zwar günstiger im Netz Karten kaufen, aber wenn du dich mit sowas nicht so gut aus kennst, würde ich dir empfehlen, dich von einem Fachmann beraten zu lassen. Hinterher ärgerst du dich, wenn der Rechner dann ganz kaputt ist.
Zudem muss der Arbeitsspeicher mit der Karte übereinpassen. Es ist nicht gerade Sinnvoll, wenn du dir eine Karte mit 1 GB kaufst und du nur 512 MB ram Arbeitsspeicher hast. (Ist nur ein Beispiel.) Aber du solltest es beachten.
Es ist nicht ganz einfach von hier aus zu sagen, kauf dir die oder die, es muss auch insgesamt zu deinem Rechner passen und denn sonst wird es nachher insgesamt teurer.
Ich will dir hier keine Angst machen, aber du solltest dich erst gut informieren, bevor du einfach drauflos kaufst. Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß. :o)

Antwort #1, 31. Januar 2010 um 18:25 von gelöschter User

Dieses Video zu Risen schon gesehen?
Außerdem solltest du wenn du jetzt ne Amd Grafikkarte hast auch wieder eine Amd nehmen, weil du sonst noch ein anderes Mainboard brauchst.

Antwort #2, 01. Februar 2010 um 09:21 von Tkiller9397

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Risen

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

Fortnite: Wie das Spiel zwei Brüder zusammenbrachte

In einem Artikel haben wir kürzlich darüber geschrieben, wie ein Erzieher den Fortnite-Hype auf dem Schulhof (...) mehr

Weitere Artikel

Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Internethass: Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder ensteht ein neuer Mobbing-Trend im Internet, der sich gegen Minderheiten richtet (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)
* gesponsorter Link