gothic 3 (Gothic 3 - Götterdämmerung)

hy was ist anders bei Gothic 3 Götterdämmerung als bei gothic 3

Frage gestellt am 01. Februar 2010 um 16:41 von hyndros

7 Antworten

Zuersteinmal ist G3 das Hauptspiel und GD sollte eine Art Addon sein, was leider völlig in die Hose ging.
Zudem ist GD fast unspielbar. Der Spielinhalt ist nicht das Schlechteste, aber die ganzen Fehler die in G3 von Anfang an beseitigt wurden, wurden hier nochmal verstärkt wieder eingebaut. Selbst wenn du G3 bei hoher Einstellung, relativ Flüssig spielen kannst, kann es dir hier passieren, das du eine DIA-Show bekommst, oder alles nur in Zeitlupe abläuft.
Zudem spielt es sich nur im Mittelland, also Myrthana ab. Nordmar und Varant, kannst du nicht mehr bereisen. Das heisst, das Spiel ist nur noch ein drittel von G3. Zudem sind viele Stellen völlig leer, keine NPC´s, keine Monster. Absolut tot Hose.
Im großen und ganzen, es ist das Geld nicht Wert. Das ist meine Meinung dazu. :o(

Antwort #1, 01. Februar 2010 um 18:52 von gelöschter User

also was ist besser g3 oder gd

Antwort #2, 01. Februar 2010 um 21:30 von dieddrich

G3 ist schlecht kaum spielbar bei Gd weiß ich nicht aber was ich gehört habe auch schlecht

Antwort #3, 01. Februar 2010 um 21:22 von hyndros

bei götterdämmerung hab ich wirklich nur 20 mins gespielt und dann aufgehört. so eine scheiße wie gd hat es nicht verdient "gothic" im namen zu haben. das is meine meinung

Antwort #4, 02. Februar 2010 um 09:26 von gelöschter User

beide sind scheiße so viele bugs hab ich noch nie gesehen

Antwort #5, 02. Februar 2010 um 09:42 von hyndros

@ hyndros gothic 3 OHNE PATCH ist schlecht MIT PATCH 1.73 und mit Questpaket 4 ist es ziemlich gut
Gothic 3 GD ist mit Patcht auch schlecht da es dann trotzdem nicht funzt

Antwort #6, 02. Februar 2010 um 17:23 von gelöschter User

@ dieddrich
Besser ist auf alle Fälle G3. Mit den neusten Patch wie Xando1 es ja schon gesagt hat, ist es wirklich gut und macht auch Spaß. Vor allem, man hat wirklich lange Spaß mit dem Spiel. Auch kann man so schön einfach mal ein paar Stunden nur in der Gegend herum rennen und Pflanzen sammeln oder die Welt entdecken, ohne das du jemanden töten musst. Natürlich nur wenn man will, ist klar. Aber man kann es.
Ich habe es schon öffters gesagt, die Community von worldofgothic, hat hier wirklich hervorragende Arbeit geleistet. Auch wenn beim Questpaket die Stimmen nicht passen, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran und man weiß sofort das es das QP ist. Sie habe auch fast alle Texturfehler behoben, da wo Steine, Bäume und Wiesen so 2 Meter in der Luft hingen, haben die Korrigiert. Also, ich habe früher auch auf das Spiel geschümpft, aber mittlerweile finde ich es wirklich gut.
Götterdämmerung, da brauch ich nichts mehr zu sagen. Obwohl ich es total schade finde. Einige Sachen davon finde ich richtig gut, aber leider ist es nicht spielbar. Viel Erfolg noch. :o)

Antwort #7, 02. Februar 2010 um 20:08 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3 - Götterdämmerung

Gothic 3 - Götterdämmerung

Gothic 3 - Götterdämmerung spieletipps meint: Das durch viele Bugs enttäuschende Add-On demontiert eine der erfolgreichsten deutschen Spieleserien zu einem Ärgernis in Software-Form. Artikel lesen
60
Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der sogenannte Konsolenkrieg tobt schon seit es Konsolen gibt. Einst waren es Nintendo- und Sega-Fans, die im Clinch (...) mehr

Weitere Artikel

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Wie einer Mitteilung von Arc System Works zu entnehmen ist, arbeitet das Entwicklerstudio derzeit an einem ungewöh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 - Götterdämmerung (Übersicht)