Erweiterung (CoH)

Hi... Hab CoH insterliert und dann die Erweiterung OPPOSING FRONTS wo ich OPPOSING FRONTS insterlierte musse ich das nomale deinsterlieren! Warum ? Und wenn ich online spielen will geht das nich Bitte Hilft mir... Thx im Vorraus

Frage gestellt am 01. Februar 2010 um 18:10 von BattleJoker

5 Antworten

also das mit dem Deinstallieren ist so, OF ist ja die neuere Version und da sind die alten Daten nicht zu gebrauchen und das du nicht online spielen kannst, kann viele gründe haben.

z.b. nicht die aktuelleste Version
keinen account

LG CoH

Antwort #1, 05. Februar 2010 um 12:04 von ProCoH

danke man hat echt geholfen

Antwort #2, 05. Februar 2010 um 13:03 von BattleJoker

ach ja noch was wenn ich mich nur anmelden will oder Reg dann geht des ned da steht Verbindung mit online Relic ich warte kommt nix wieso?

Antwort #3, 05. Februar 2010 um 13:05 von BattleJoker

hmm ja das kann sein das da der server überlastet ist oder ein anderes problem, weiter weiss ich auch nicht

LG CoH

Antwort #4, 11. Februar 2010 um 23:21 von ProCoH

Also habe auch company of hereos aber heruntergeladen und den crack
gemacht und wenn ich jetz den neuesten patch mach und wenn ich jetz wieder auf das spiel klicken will brauch ich die cd um das spiel zu online spielen zu können oder auf skirmish oder so !
Könntest du mir bitte tipps geben will auch online spielen

Antwort #5, 19. Januar 2011 um 20:22 von Moko_swlow

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Company of Heroes

CoH

Company of Heroes spieletipps meint: Echtzeitstrategie im Weltkriegs-Szenario? Langeweile pur? Nein! Denn Relic macht mit taktischem Tiefgang und realitätsnaher Umsetzung alles richtig. Spieletipp! Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Ich habe die Welt von Assassin's Creed - Origins sehr gerne erkundet. Mir hat es meist schon gereicht, von einem Plateu (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoH (Übersicht)