story (KH 358/2 Days)

hi, könnte mich eventuell jemand aufklären was in den anderen teilen so los war?
ist alles ziemlich verwirren da es der erste kingdom hearts teil ist den ich spielen
wäre echt nett, danke

Frage gestellt am 03. Februar 2010 um 12:13 von DsFreakNummer1

3 Antworten

Kingdom Hearts I :
Sora und seine besten Freunde, Riku und Kairi, sind auf ihrer Insel. Dort bauen sie ein Floß um andere Welten zu sehen. In der Nacht, in der sie zum Aufbruch bereit sind, bricht die Dunkelheit über ihre insel, welche auf den Namen Destiny Island hört, zusammen. Währenddessen beschwört Sora eine komische Waffe, die wie ein Gigantischer Schlüssel aussieht, das Schlüsselschwert. Kurz darauf wacht Sora in einer Stadt auf, die Travers Town heißt. Er entschließt sich nach seinen verlorenen Freunden zu suchen und trifft dabei auf Donald und Goofey. Diese suchen nach ihrem König, Mikey Maus, welcher ihnen aber befahl dem "Schlüssel" zu folgen. Letztendlich besiegen Sora, Donald und Goofey den bösen Ansem, welcher besitz von seinem Freund Riku ergriffen hat. Sie verschließen das Tor zu Kingdom Hearts, Riku und Mikey von innen, Sora von außen. Kairi geht wieder zur Insel und Sora sucht weiterhin nach Riku.

Kingdom Hearts : Chain of Memories
Das Trio kommt im Schloss des Entfallens an, in welchem sie alles nach und nach vergessen, doch in dem Schloss erleben sie alle erinnerungen an andere welten wieder. Es stellt sich heraus das Naminé, die Niemandin von Kairi, seine Erinnerungen manipulieren kann. in diesem Schloss "herrschen" sieben Mitglieder einer Organisation, der in welcher man in kingdom hearts 358/2 days mitglied ist. Sora glaubt letztendlich alle besiegt zu haben (aber wie wir wissen hat Axel überlebt). Um seine vergessenen Erinnerungen wiederzuerlangen versetzt Naminé das Trio in eine Art "Schlaf". Das setzt aber vorraus das Sora alles vergisst, was er im Schloss des Entfallens erlebt hat.

Kingdom Hearts II brauchst du nicht zu wissen, das ist für kingdom hearts 358/2 days nicht relevant, da es dannach spielt, aber spiels trotzdem, es ist geil ;-)

Antwort #1, 03. Februar 2010 um 20:47 von Libanonboy1993die3te

k, vielen dank^^
hätte aber noch eine frage, was genau sind niemande?
bzw wie entstehen sie und wessen niemand ist xion?

Antwort #2, 05. Februar 2010 um 20:14 von DsFreakNummer1

Niemande entstehen wenn etwas mit strarkem Herzen zum Herzlosen wird. Die "Hülle" die übrig bleibt ist der Niemand, deshalb haben diese auch keine Gefühle. Im ersten Teil gab es zwar schon Niemande, aber sie tauchten nirgends auf, da Xemnas sie alle um sich scharte. Xion ist kein Niemand, sie ist eine "Puupe" die aus den Erinerrungen von Sora an Kairi erschaffen wurde, weshalb sie ihr so ähnlich sieht.

Antwort #3, 07. Februar 2010 um 15:54 von Libanonboy1993die3te

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - 358/2 Days

KH 358/2 Days

Kingdom Hearts - 358/2 Days spieletipps meint: Das starre Missionskorsett wird der Story und den liebevollen Charakteren nicht gerecht, so bleibt das Rollenspiel zwar umfangreich, aber abwechslungsarm. Artikel lesen
72
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 358/2 Days (Übersicht)