was ist besser call of duty moder warfaher 2 oder bad company 2 (BF Bad Company 2)

Frage gestellt am 04. Februar 2010 um 20:16 von gelöschter User

22 Antworten

ich denke Batlefield is die bessere Wahl , weil man einfach viel freier agieren kann und sich nicht immer der situation "perfekt" anpassen muss ausserdem gibt es weniger Camper ... da die endweder keinen sicheren Platz finden oder von mir gejagt werden^^

Antwort #1, 04. Februar 2010 um 21:50 von Agent1117

Och,campen kann man schon einigermaßen.Bloß die Deckung wird halt schnell zerstört.Ja,sowas hat MW2 nicht oder?Durch die Zerstörerische Umgebung bieten sich immer wieder neue möglichkeiten.Geil ist auch:Man rennt ins Haus,um sich vor einem Panzer zu verstecken und zack ist ne Wand raus.Sowas tut der Atmo sehr gut =) Von daher BC2 ist die bessere Wahl =)

Antwort #2, 04. Februar 2010 um 23:25 von MondoKanexD

Ich finde MW viel besser. Man hat viel mehr Möglichkeiten, seine Klasse zu individualisieren. Vorallem, weil es mehr Aufsätze und so gibt. Camper finde ich auch nicht schlimm. Grade eben weils Camper sind, weiß man doch spätestens beim zweiten Mal, wo die sind. Granate drauf und das Problem ist gelöst. Overpowered ist eigentlich nichts wirklich, da es für jedes Extra und für jeden Aufsatz einen Konter gibt, wenn man weiß, welchen. Grafik ist klasse, die Steuerung optimal. Freischaltbare Titel, Embleme, Herrausforderungen, Tarnungen und Aufsätze motivierne sehr lange. Die Maps sind alles andere als eintönig, auch ohne zerstörnare Gebäude. Vorallem in manchen Modis wir Herrschaft wird ständig ein anderer Punkt umkämpft und im Vergleich zu CoD 4 ist kein Spiel wie das andere.
In BC haben mich die Fahrzeuge, die man selber fahren kann, eher genervt. Viel zu lange braucht man, um so einen Panzer dann erst mal zu zerstören. Wenn da auch noch 4 Mann drin sind, die alles über den Haufen ballern...na dann gute Nacht. Das mit dem alles-zerstören ist auch schlechter als erwartet. Ein Großteil der Gebäude lässt sich garnicht zerstören (falls doch, frag ich mich, wo zur Hölle man da noch hinballern soll, wenn in jeder Mauer bereits ein großes Loch ist? Die Säulen sind ja scheinbar meistens unzerstörbar. Warum auch immer). Ansonsten fällt auch hier und da mal ein Baum um oder ein Zaun wird weggeschleudert. Aber das bringt Game-Play mäßig meist herzlich wenig und macht die overpowerten Fahrzeuge nur noch nerviger. In MW packe ich eine Stinger und Eiskalt ein, wenn der Gegner eine starke Luftmacht hat. In BC bist du relativ aufgeschmissen, wenn der Gegner mit 2 Panzern und einem Heli ankommt. Letztere kann man übrigens unmöglich mit den Raketenwerfer treffen. Ein weiterer Minus-Punkt ist die Grafik. Wegen den ach so tollen Zerstörungs-Features musste da deutlich eingespart werden. Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig, insbesondere beim Positionswechsel in den Fahrzeugen. Dann gibts auch noch kleinere Übel - man kann sich nicht ducken/hinlegen und die Gesundheit wird nicht wieder automatisch hergestellt. Angeblich damit die Leute nicht versteckt campen können, aber das ging gewaltig nach hinten los. Stattdessen kann man kaum rushen. Du kämpfst dich vor, wirst von einem Sniper getroffen, lebst aber noch. Vor dir ist eine Kiste, jetzt schnell in Deckung! Ups - geht ja nicht. Tja, tot. Pech.

Antwort #3, 05. Februar 2010 um 00:14 von xxxzephirxxx

Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?
Also jeder hat halt seine eigene Meinung, ihr redet ja nur über Multiplayer. Ich finde Singleplayer is auch ein wichtiger Aspekt. CoD is halt einzigartig mit diesen "Momenten", du springst schaffst es nicht und in letzter Sekunde fängt Soap dich auf, du bist sozusagen mittendrin aus eigener Sicht, während bei Bad Company ein lustiger Clip kommt, was auch nicht gerade schlecht ist. Ich find beide Spiele super und letztendlich musst du es selbst entscheiden. ;)

Antwort #4, 05. Februar 2010 um 07:55 von gelöschter User

wenn du dich zwischen beiden entscheiden müsstest kauf dir einfach beide !

Antwort #5, 05. Februar 2010 um 13:06 von TnaFreak

zephir, erstens: ich hoffe dir ist klar, dass du ne beta version zockst, das bedeutet, das es nicht ausgereift ist, dass es dazu dient, einen kleinen einblick zu haben. möglich, dass das alles noch bis zum hautspiel verbessert wird.
mit den automatischen heilen: da hast du einfach zu viel cod gezockt. ich finde es gut, wenn man nur mit medikits sich heilen kann, denn somit ist man mehr aufs team angewiesen und machst damit punkte.
ok das mim hinlegen bleibt mir ein rätsel, aber ansonsten ist das spiel klasse.

Antwort #6, 05. Februar 2010 um 13:05 von Minimi92

Zum Thema man kann nicht alles zerstören.Im erten Teil wurde das schon damit begründet:Wenn man jedes Haus komplett platt machen kann,dann gibt es keine Deckung mehr.Heißt soviel wie,man ist leichtes Opfer für die Gegner.
Steuerung find ich eig nicht so schlimm.Mna muss sich halt nur dran gewöhnen aber nach 1-2 Runden hat man die drinn.
Panzer kann man recht schnell von hinten plätten oder mit 2 C4 Ladungen(das hinkommen wird nur schwer).Aber Helikopter sind wirklich zu stark und kaum zu zerstören.

Antwort #7, 05. Februar 2010 um 13:47 von MondoKanexD

Ich find Battlefield um einiges besser als CoD weil :
-Fahrzeuge
-zerstörbare Umgebung
-Es gibt Sanis und Mechaniker
-Bf Soldaten halten viel mehr aus
-Muss man keine unschuldigen Zivilisten killen
-Viel Abwechslungsreicher(Leuchtpistolen, Boote, Quads, Fallschirme, Medi-kits , Werkzeug, etc.)

Antwort #8, 05. Februar 2010 um 18:13 von baranx

ich denk jeder soll das spielen was er mag, also ich find battlefield besser und brauch keinen Roman zuschreiben wie zephir . Und zum punkt der Graphik : BAttlefield hat ne bessere grafik als cod6 im Multiplayer , das liegt daran , das Cod zwar im Singleplayer gut hin kommt aber im Multiplayer bei hitzigen schlachten sonst einfach überfordert währe ...

Antwort #9, 05. Februar 2010 um 19:25 von Agent1117

das gameplay von CoD MW2 ist um einiges besser als das was Battlefield zu bieten hat... in RL würde man auch nicht viel länger leben wie in MW2 im gegensatz zu Battlefield wo man einiges aushalten kann... die zerstöhrbare umgebung hat schon was an sich, jedoch finde ich das es zu übertrieben ist...
allgemein: Battlefield ist recht und gut aber an MW2 kommt es nicht ran

Antwort #10, 06. Februar 2010 um 02:12 von FAezZe

seh ich nicht so ich find mw2 recht einfallslos und das mit dem leben find ich is realer als bei mw2 oder hast du schon gesehn das ein soldat den ine Kugel ins bein trifft direkt tod ist ? ausserdem gibt es dem der beschossen wird noch immer die möglichkeit sich zu wehren anders als bei cod6 ,wo der der den anderen als erstes sieht den kill macht

Antwort #11, 06. Februar 2010 um 11:06 von Agent1117

Modern Warfare2 is 10 Mal besser,allein die Kampagne is schon der Hammer.Hat man die mit viel freunde durch wartet noch der spezialeinheiten modi und der Umfangreiche Multiplayer.Das mit den Fahtzeug fahren is schon gut,nur CoD is einfach besser

Antwort #12, 06. Februar 2010 um 19:07 von M0deRn_WarfArE_2

naja ma nmuss aber auch mal so sehen
cod is eh ein shooter in den du einfach mal drauf los rennst und mal welche abknallst also kaum takitk gefragt
BF is da anders da kommse ohne takktik net weit also muss du wiisen du magst eher schnelle runden und kleine maps dan nimm cod
magst du aber takktik und grösseren freiraum dan auf jedenfall BF ;) ps: habe cod auch aber BF holl ich mir auch auf jeden fall

Antwort #13, 06. Februar 2010 um 18:55 von TheStylar95

die frage ist überflüssig badcompany 2 ist einfach besser als jeder andere online shooter der erste teil war sogar schon 100 mal besser als modern warfare 2

Antwort #14, 07. Februar 2010 um 01:26 von odis1232

genau endlich mal jemand der weis was Qualität ist

Antwort #15, 07. Februar 2010 um 11:51 von Agent1117

ich mein das bad campany 2 besser ist weil call of duty schnell vorbei ist :D naja

Antwort #16, 07. Februar 2010 um 12:22 von dabelo

Man Leute Bad Company 2 is nich gar nicht raus und vergesst nicht ihr urteilt über diese "eine" Map! Und über die vorherigen teile braucht man nicht zu sprechen der 2. soll ganz anders werden als der 1. also: Abwarten!

Antwort #17, 07. Februar 2010 um 19:28 von gelöschter User

rischdisch!:D hab ich ja versucht zephir zu erklären!

Antwort #18, 08. Februar 2010 um 15:32 von Minimi92

es sind Diese ZWEI maps ^^ beta und demo ^^

Antwort #19, 08. Februar 2010 um 17:04 von Agent1117

Ja okay...^^

Antwort #20, 08. Februar 2010 um 19:32 von gelöschter User

Also ich hab mir mal MW2 ausgeliehen und war total bessesen!Großartiges gameplay,geile story und vor allem der online-modus :D
Aber BFBC2 ist genauso packen!Hier hat man riesige maps und eine etwas andere story als bei MW2.Die online-modi von beiden spielen muss jeder für sich raus finden.Ich selbst finde große schlachten mit vielen gadgets usw. besser als solche kleinen dafür sind kleine auch mal was anderes^^

Antwort #21, 09. Februar 2010 um 20:41 von Skate_Is_Not_Crime

ich sag da jetzt nichts mehr zu °-°

Antwort #22, 12. Februar 2010 um 19:08 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield - Bad Company 2

BF Bad Company 2

Battlefield - Bad Company 2 spieletipps meint: Während der Singleplayer nur ein nettes Extra ist, hängt der Multiplayer jegliche Konkurrenz problemlos ab. Einer der Top-Titel 2010! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF Bad Company 2 (Übersicht)