fluchtmöglichkeiten? (Lost in Blue 3)

ich spiele gerade james und würde gerne wissen wie viele möglichkleiten es gibt zu flüchten?
wann und wo muss ich dafür was machen?
muss ich davor das labor von kumikos vater öffnen?
wo finde ich die 2. letze erinnerung von ihm?

Frage gestellt am 08. Februar 2010 um 21:26 von avrinaaa

8 Antworten

Hallo,
du kannst mit dem U-Boot fliehen, mit dem Funkgerät Hilfe rufen, mit Kumikos Flugzeug wegfliegen( als Kumiko), mit einem Rettungsboot wegfahren und auch einfach so von einem Schiff gerettet werden (ist mir als Claire passiert). Außerdem kann man als Claire noch mit einem Delfin fliehen.
Im Moment versuche ich herauszufinden, ob man auch mit einem Floß wegschippern kann...

Antwort #1, 09. Februar 2010 um 17:51 von gelöschter User

oke dass mit dem funkgerät klappt be mir nicht...
wwa muss ich genau machen dass das mir dem rettugsboot klappt?

Antwort #2, 10. Februar 2010 um 21:52 von avrinaaa

Hallo,
wenn du James spielst, kannst du nicht mit dem Boot fliehen, das kann nur Erik.
Um mit dem Funkgerät Hilfe holen zu können, musst du ein zweites, kaputtes Funkgerät finden. Bei mir hat das Kumiko mitgebracht, als ich sie zum Essen holen geschickt habe. Die Frequenz von dem kaputten Funkgerät benutzt du auch für das heile. Gehe auf die Klippen hinter der Blumenwiese, wo Kumiko gelandet ist.

Antwort #3, 11. Februar 2010 um 08:05 von gelöschter User

dort war ich shcon aber dann ist gekommen dass die frequenz falsch ist...

Antwort #4, 11. Februar 2010 um 12:54 von avrinaaa

Von welchem Funkgerät hast du die Frequenz genommen, von dem kaputten oder von dem mit der schwachen Batterie?

Antwort #5, 11. Februar 2010 um 17:32 von gelöschter User

also ich habe die freuquenz azfgeschriben die mir kumiko gesagt hat und es für das gennomen das noch ganz ist

Antwort #6, 11. Februar 2010 um 20:38 von avrinaaa

Hm, dann weiß ich auch nicht. Bei mir hat das so funktioniert.
Dann versuch doch mal, das Flugzeug zu reparieren, dann kann Kumiko vielleicht damit Hilfe holen. Ich weiß aber nicht, ob das so funktioniert, denn als ich mit dem Flugzeug weggeflogen bin, habe ich Kumiko gespielt.
Und wie gesagt, vielleicht kann man auch mit dem Floß entkommen.
Ich habe die Seekarte im Schiffswrack gefunden und dann hat Erik den Platz markiert, an dem das Floß gebaut werden kann. Soweit bin ich aber noch nicht, ich möchte erst das Baumhaus komplett ausbauen.

Antwort #7, 11. Februar 2010 um 21:00 von gelöschter User

oke danke für deine hilfe!

Antwort #8, 12. Februar 2010 um 16:46 von avrinaaa

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 3

Lost in Blue 3

Lost in Blue 3 spieletipps meint: Sommer, Sonne, Strand: Das alles bietet Lost in Blue 3. Urlaubsstimmung mag bei der soliden Fortsetzung des Überlebensspiels aber nicht aufkommen.
70
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

Der Hardhware-Hersteller Hori hat in Zusammenarbeit mit Sony einen neuen, offiziell lizenzierten "PlayStation 4"-Contro (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 3 (Übersicht)