Bogenschütze (Flyff)

Also ich hab einen Acrobat Bow der bald den 2 Jobwechsel hat.
Normaler weis nimmt man ja für Bow acrobat Ranger aber viel nähmen dafür den Jester warum eigebtlich? und was brings sich das eigentlich? und was ist der unterschid

Frage gestellt am 18. Februar 2010 um 10:46 von Tailsx

3 Antworten

ein Ranger bekommt pro DEX 1% Kritischer Schaden
aber ein Jester bekommmst pro DEX 4% Kritischer Schaden

Viele werden deswegen BowJester

Ranger gibt es sehr wenige weil sie schwer aoe machen können und sind 1on1 auch net gut.

Ich würd dich auch Bow Jester Empfelen weil sie im langfristigen vergleich billiger als jede klasse sind (auser RMs)

BowJester trangen nomal das Cruiser Set LV 45 ihr hanzes leben lang, und ein Flaming BOW ab 45, manchmal ein G BOw ab lv 60, ab 90 ein A Bow und ab 120 (110) ein Bloody Bow

oder es geht auch ein Yoyojester die tragen entweder geil awa sachen oder das CRuiser 45 bis 105 dann das Restra set.

und jeder Yoyojester trägt nur ein H Yoyo

Antwort #1, 18. Februar 2010 um 11:30 von Goldberg94

goldberg94 laber kein scheiß -.-
also ein ranger bekommt alle 10 dex 1% krit UND keinen kri schaden, ein jester bekommt alle 10dex 4% krit UND keinen krit schaden. viele nehmen denn jester weil er einfach besser ist mit einem durchschnittlichem equipment. ein jester trägt ab lvl 45 einen gut erweckten NPC bow (oder ein gut erweckte flaming bow der ist jedoch nicht leicht zu finden) ab 60 sollte man dann auf einen gut erweckten guardian bow umsteigen und das cruiser set auf mindestens +5 bringen. auf 75 behält man immer noch denn g bow (flaming bow geht auch ist aber nicht empfehlenswert) ab 90 kannst du auf ein restra set umsteigen was mindestens +4 sein sollte. ab 95 sollte man sich einen LG bow hollen und ihn mit lvl down high auf 95 stufen anstatt auf 105, ab 110(120) dann denn bloody bow das restra set hällt man sein lebenlang an.
ein ranger ist im normal fall schlechter als ein jester, ein ranger mit gutem equipment ist jedoch um welten besser als ein jester mit gutem equipment. ein ranger ist bis lvl 75 meist schwer zu lvln, kaum hp, kaum def und die mops machen zuviel dmg, aber auf lvl 75 bekommt man das okas set was es ziemlich erleichtert zu aoen wobei ein okas set mit einem g bow noch besser ist (ein h bow tuts auch) ab 90 (80 geht auch aber auf 90 reicht eigentlich weil man mit dem g/h bow noch gut zurecht kommen müsste) nimmt man denn a bow der mehr angriff hat als die anderen und 20% hp bonus bringt, auf 95 (105) dann das raze set was es nochmal leichter macht, denn a bow behält man bis hero. ab lvl 95(105) ist der ranger der schnellste lvler denn es gibt und je gab, man kann auf 105 schon bei cannibal mammuts aoen (equip muss aber ein wenig + sein^^) man blockt ziemlich viel und bekommt kaum dmg wegen der guten deff falls doch mal ein angriff durchkommt du kannst an einem tag sogut wie ein lvl schaffen (ab 110 nicht mehr).
im großen und ganzen würde ich neulingen denn jester empfehlen, für erfahrene leute die auch mal alleine nen ganzen spawn rushen wollen ohne fs und so würde ich ganz klar denn ranger empfehlen, sollte man jedoch mit wenig erfahrung einen ranger nehmen dann überpull dich mit denn mobs nicht da man auch manchmal ein wenig rennen muss am anfang

Antwort #2, 18. Februar 2010 um 13:52 von Balckendark

ok danke Balckendark( ich nehme warscheinlich aoe ranger hab schon erfahrung mit fast allen anderen aoe klassen) und wie viel sta impfhelst du vieleicht noch?

Antwort #3, 18. Februar 2010 um 14:42 von Tailsx

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fly For Fun

Flyff

Fly For Fun spieletipps meint: Betont putzig gestaltetes Manga-MMORPG mit wenig PvP-Kämpfen. Die Flug-Elemente machen einen Riesenspaß, die vielen Skills bringen große Abwechslung. Artikel lesen
80
Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport sind im Grunde Menschen wie du und ich ... (...) mehr

Weitere Artikel

Obsidian Entertainment: Neues Spiel der "Fallout - New Vegas"-Macher enthält keine Mikrotransaktionen

Obsidian Entertainment: Neues Spiel der "Fallout - New Vegas"-Macher enthält keine Mikrotransaktionen

Die Angestellten von Obsidian Entertainment, unter anderem bekannt für Fallout - New Vegas und Pillars of Eternity (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Flyff (Übersicht)