wie ist es so ? (Mass Effect 2)

hi erstmal ich hab mir das game heute bestellt und freue mich schon aufs zocken und wollte einfach mal fragen ob sich die 44.94 euro dafür gelohnt haben und ob es was geiles zu bieten hat ob man seine handlungen selbst bestimmen kann und wer man am anfang is ist das festgelegt ? ich hab da im TV ein bricht gesehen das soll gut sein
thx thx thx an alle schon mal für die antworten ^^ =)

Frage gestellt am 18. Februar 2010 um 19:34 von ctsexperte

3 Antworten

Also es hat Vorteile wenn du den ersten Teil gespielt hast, da du dann die Entscheidungen übernehmen kannst und auch besser bei der Story mitkommst. Aber wenn nicht ist es auch nicht schlimm. Also das Intro ist Hammer. Mit dem Selbst bestimmen , du kannst bestimmen ob Männlein oder Weiblein , Aussehen (sehr sehr sehr umfangreicher Editor dabei) , Geburtsort/Herkunft, eine Kampfpsychologie oder wie das heißt und noch weiteres, ausserdem beeinflussen deine Entscheidungen die du während des ganzen Spiels triffst, größtenteils auch das Spiel und den Ausgang. Also; Nett oder Abtrünnig, z.B. beim Verhör zugschlagen oder eher sanft? Oder wenn eine Wache nicht reden will,nett sein oder aus dem Fenster schucken? Schon mal so viel: Es könnte sein dass Du am Ende des Spiels stirbst. Also komplett. Festgelegt ist eigentlich nur dein Nachname (Shepard). Viel Fun im Vorraus schonmal, den wirst du haben ;D

Antwort #1, 18. Februar 2010 um 19:47 von DeadlyhUnt

Ja also die € Lohnen sich schon. Das Game ist einfach hammer, jeder der auf Shooter steht und auch viel Story Input haben will ist bei diesem Game gut bedient, natürlich auch bissl RPG ist dabei aber nich sooo extreme ausgearbeitet trotzdem gut und einfach dargestellt.

Der Charakter den man spielt ist festgelegt vom Nachnamen her allerdings kannst du entscheiden welches Geschlecht Er haben und welches individuelle Aussehen Er haben soll.

Deine Handlung kannst du ebenfalls selbst bestimmen dies äußert sich aber mehr in den Antworten die man in den Dialogen geben kann.
Je nach dem wie man sich entscheidet, entweder "Vorbild" oder "Abtrünnig" kann sich dies in der äußerlichen Darstellung deines Chars. wiederspiegeln. Dein Char hat zu beginn des Spiels Narben im Gesicht und diese verheilen wenn man "nett, gut" ist oder verschlimmern sich in dem man "böse" Dinge tut.

Antwort #2, 18. Februar 2010 um 20:02 von Raikel

Das lohnt sich auf jeden Fall das spiel ist der Hammer und auch wenn du es durchgespielt hast kannst du mit deinem Shepard einfach weiter machen mit allen Fähigkeiten.

Wenn du auf Shooter stehst ist das das perfekte spiel für dich. Es hat eigentlich abwechslunbgsreiche Levels und die Story find ich auch gut.
Und viel Spaß beim endlos zocken :)

Antwort #3, 19. Februar 2010 um 14:30 von crazy-mix

Dieses Video zu Mass Effect 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 2

Mass Effect 2

Mass Effect 2 spieletipps meint: Brilliant inszenierter Sci-Fi-Film zum Selberspielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 2 (Übersicht)