"Stern im Wasser" (Super Mario 64)

Hallo, ich bin im dem Meer, und mache das Level "Stern in der Bucht". Nun bin ich in dieser Höhle, und dort ist ein Stern HINTERM Gitter. Und dass Gitter ist viel zu hoch um drüber zu springen. Auch für Mario. So. Und wenn im diesem level dieser Stern nicht gemeint ist welcher dann? Und noch was: Wenn ich im Meer bis ganz auf den Grund tauche, ist da so ein Stern. Dann ist da unter dem Stern so ein Dingsda. Dass erzeugt so viel Strom, dass wenn mann auf den Stern zu schwimmt, dass mann von aleine nach oben getrieben wird. Ich hab schon alles Probiert! Und wenn mann diese Gitterwand oder den Strom wegschalten oder wegtippen oder irgendwie durchklettern oder auch runterziehen kann, sagt mir bitte wie! Danke im voraus!

Frage gestellt am 21. Februar 2010 um 09:01 von Simi44

14 Antworten

Salut Simi,
auf zum Powerstern „Ein Stern in der Bucht“ im Kurs Piratenbucht Panik. Wichtig: Du mußt als Luigi spielen um diesen Stern zu bekommen.

Begib Dich in die Höhle auf der anderen Seite des Kurses. Hier findest Du einen roten Block gleich zu Beginn der Höhle. Springe dagegen um eine Powerblume zu erhalten und unsichtbar zu werden. Hinter einem der Felsen findest Du den Sternenschalter des Kurses. Betätige ihn und der Stern wird aktiviert. Nun mußt Du schnell ans Ende der Höhle rennen und – als unsichtbarer Luigi – durch das Gitter laufen. Springe gegen die Glaskugel und der Powerstern gehört Dir.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach. Wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #1, 21. Februar 2010 um 14:19 von uweudoriedel

Salut Simi,
auf zum Powerstern "Auf in luftige Höhen" im Kurs Piratenbucht Panik. Wichtig: Diesen Stern kannst Du nur mit Wario bekommen.

Zu Beginn schwimme zu der anderen Seite der Bucht. Dort angekommen findest Du eine rote Box. Nutze sie als Wario und Du wirst zu Metal-Wario. Renne als Metal-Wario auf direktem Wege zum Stern. Der Strudel wird Dich jetzt nicht mehr abtreiben. Schnappe Dir den Stern und ein weiterer Powerstern nennt sich Dein eigen.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach. Wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #2, 21. Februar 2010 um 14:21 von uweudoriedel

Salut,
kurzer Nachtrag: Gebe am besten in Zukunft immer den Namen des Sterns an den Du suchst. Das erleichtert den Personen die Dir auf Deine Frage antworten die Arbeit.
Aufgrund Deiner Beschreibung oben konnte ich erahnen welche Sterne Du meinst.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #3, 21. Februar 2010 um 14:26 von uweudoriedel

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
Hey danke. Schade ich habe nur den Yoshi und Marrio. Aber trotzem danke

Antwort #4, 21. Februar 2010 um 16:50 von Simi44

Salut Simi,
nun wollen wir zwei mal Luigi befreien.

Betritt als Mario das Geisterhaus und gehe die Treppe nach oben ins 2.Obergeschoß. Von hier aus begib Dich in die Tür ganz rechts. Nach betreten derselbigen siehst Du in diesem Raum in der Ecke eine rote Box. Benutze sie als Mario und Du kannst so als Helium Mario eine Etage höher schweben. Betrete die Tür die dort vorfindest. Nachdem Du das getan hast kommst Du in dem Raum in welchem sich ein Luigi Bild befindet.. Es ist gleich neben der Tür. Springe dort hinein.
Der Weg zum Endboss ist etwas verwirrend. Darum beschreibe ich ihn Dir. Du kommst in den Karussellraum. Gehe durch die Tür im Osten, also durch die rechte Tür. Lauf über die Brücke im nächsten Raum, drehe Dich nach links und geh durch die linke Tür. Im neuen Bereich angekommen musst Du nun die rechte Tür durchqueren. Im jetzigen Bereich wo Du landest fahren Plattformen herum. Betritt nun die Tür im Norden. Im letzten Raum laufe über die Brücke und springe die Plattformen hinauf. Oben angekommen musst Du nur noch in die Öffnung zum Endboss springen.
Stelle Dich mit Mario vor den Spiegel. Nach kurzer Zeit erscheint dann das Spiegelbild von Luigi und König Big Boo. Er ist teilweise unsichtbar. Achte auf den Spiegel und seinen Schatten. Dann weißt Du immer wo er ist. Erledige ihn mittels 3 Stampfattacken. Danach bekommst Du den Schlüssel für Luigi.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich bitte.
Wünsche Dir noch viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #5, 22. Februar 2010 um 00:19 von uweudoriedel

Bonjour,
befreien wir mal den guten Wario. Du mußt als Luigi spielen um Wario zu freizuschalten.

In der Eingangshalle des Schloßes nutze die Treppe um in die 2.Etage des Schloßes zu gelangen. Dort angekommen findest Du rechts auf der gegenüberliegenden Seite eine Holztür. Betrete diese und Du landest im Spiegelraum. Du findest dort eine Powerblume auf einem Sockel. Benutze diese und Du wirst unsichtbar. So kannst Du durch den Spiegel vor Dir laufen.
Kurze Bemerkung: Hinter dem Spiegel siehst Du ganz hinten eine Holztür. Hinter dieser befindet sich ein geheimer Powerstern des Schloßes. Hole ihn Dir am besten gleich. Nun weiter mit Wario. Hinter dem Spiegel findest Du rechts ein Bild von Wario. Hüpfe in das Wario-Bild. Hier angekommen rutsche die Rutsche hinunter. Fliege via Strömungen durch die Luft und lande auf der nächsten Plattform. Springe über die beweglichen Plattformen zu einer weiteren Plattform mit einem Bully darauf. Gehe auf das bewegliche Gitter und anschließend nach rechts. Laufe weiter und springe in den Abgrund. Die Luftströmungen treiben Dich wieder zurück ins Level. Du landest in einem Wasserloch. Hüpfe über den Zaun, laufe an den Bullys vorbei und hüpfe auf die Ansammlung von beweglichen Eis-Blöcken. Auf der anderen Seite angekommen musst Du nur noch den Weg zur Spritze des Berges erklimmen. Achte auf Schneemänner und weitere bewegliche Elemente. Oben angekommen springe in das Loch und treffe den Endboss. Du triffst auf den frostigen Chef, einen Eis-Bully. Dieser wird auf Dich zu rennen und versuchen Dich von der Plattform zu stoßen. Laufe um ihn herum und versuche ihn in den Graben zu schubsen. Dies machst Du indem Du ihn schlägst, also den A-Knopf drücken. Solltest du dies schaffen fängt er an das Level Stück für Stück zu zerschmettern. Du musst ihn insgesamt 3 Mal von der Plattform stoßen des immer kleiner werdenden Levels. Danach bekommst Du den Schlüssel zur Kammer von Wario und kannst fortan auch mit Wario spielen.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich bitte. Ich werde Dir dann helfen. Wünsche Dir noch viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #6, 22. Februar 2010 um 00:20 von uweudoriedel

Wo oder was ist das Geisterhaus...?

Antwort #7, 22. Februar 2010 um 12:59 von Simi44

Salut Simi,
Du bist noch nicht mit den gängigen Begriffen vertraut. Nicht weiter schlimm.
Ad Geisterhaus: Gehe mit Mario in den Hinterhof des Schloßes. Das ist dort wo der Springbrunnen mit dem Stern ist. Hier treiben auch einige Geister ihr Unwesen. Einer dieser Geister ist viel größer als die anderen. Diesen musst Du besiegen, sprich, Du musst eine Stampfattacke auf ihn ausführen. Dann erscheint ein Käfig. Springe in den Käfig und Du landest in Kurs 5 (Big Boos Burg). Diese Burg wird als Geisterhaus bezeichnet. Wenn Du in diesen Kurs landest stehst Du direkt vor dem Geisterhaus.
Alles klar? Falls noch Fragen vorhanden sind schreibe bitte zurück. Wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #8, 22. Februar 2010 um 14:24 von uweudoriedel

So und im Geisterhaus: Wo ist die Treppe zum 2. Stockwerk?

Antwort #9, 22. Februar 2010 um 16:04 von Simi44

Okay dass mit dem Stockwerk ist geklärt. Bin mit nem dreiersprung hochgesprungen. So. Mein nächstes Problem ist mit diesem roten Kasten in der Ecke. Wenn ich in den Kasten reinspringe, springe ich einfach durch. Sozusagen sieht mann den Kasten aber er ist nicht da. Alle sagen immer, mann muss die in einem Schalterschloss ktivern. Weist du wass ich meine? Naja. Sorry dass du so viel schreiben musst. Aber vielen vielen Dank!

Antwort #10, 22. Februar 2010 um 16:30 von Simi44

Okay auch geklärt. Bin mit nem Salto hochgekommen. Trotzdem würde mich dass mit dem roten Kasten Interresssieren...

Antwort #11, 22. Februar 2010 um 17:45 von Simi44

Wenn ich im <Gemälde bin ist ja rede von norden wo ist den dieses gennante norden

Antwort #12, 22. Februar 2010 um 18:01 von Simi44

Salut Simi,
hier mal eine Video-Antwort bzgl. Luigi. Dort wird Dir gezeigt wie Du Luigi freischalten kannst.

Viel Spaß beim gucken. Bei Fragen melde Dich bitte.
Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
Beste Grüße, Uwe
P.S.: Gleich beantworte ich Dir noch die Frage bzgl. der "roten Kästchen". Stichwort: Flügelkappenlevel.

Antwort #13, 22. Februar 2010 um 19:46 von uweudoriedel

Salut Simi,
auf ins Flügelkappenlevel.

Nachdem du 14 Powersterne hast gehe mit Mario in die Eingangshalle. Es muß Mario sein weil er als einziger der Charaktere fliegen kann. In der Eingangshalle siehst Du eine gelbe Sonne auf dem Boden. Auf dieser leuchtet von oben ein Licht herab. Stelle Dich nun auf die Sonne und blicke nach oben. Dazu mußt Du den X-Knopf drücken. Du wechselst so die Kameraeinstellung und blickst nach oben. Wenn Du das getan hast mußt Du nur noch das Steuerkreuz nach unten drücken. Dann wirst Du automatisch ins Flügelkappenlevel gesogen.
Hier gilt es nun zwei Dinge zu erledigen.
1. Den roten Schalter in der Mitte des Levels zu betätigen. Fliege mit Mario einfach auf die Plattform in die Mitte des Levels und mach eine Stampfattacke (Marioarschbombe) auf den Schalter. Sodann werden alle unsichtbaren Blöcke in den 15 Kursen solide und Du kannst sie fortan nutzen.
2. Es gibt 8 rote Münzen in diesem Level. Um diese zu bekommen beachte folgendes: Gleich zu Beginn, also nachdem Du ins Level gesogen worden bist, drücke das Steuerkreuz etwas nach unten. Sorge dafür das Du gleich zu Anfang keine Höhe verlierst, deshalb das Steuerkreuz etwas nach unten drücken. Ansonsten kannst Du die roten Münzen nicht bekommen. Fliege sogleich nach rechts und folge der gelben Münzspur. In einer Art Spiralflug um den Turm bekommst Du so die roten Münzen. Der Powerstern erscheint dann auf dem Turm.

Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast schreibe bitte zurück.
Ich wünsche Dir noch viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #14, 22. Februar 2010 um 19:48 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)