super mario galaxy ds (Super Mario Galaxy 2)

Stimmts jetzt das es super mario galaxy ds gibt? und wenn wo kann man das spiel kaufen?

Frage gestellt am 21. Februar 2010 um 17:02 von Gutgefragt

25 Antworten

Du warst nicht der este, der das wissen wollte. Ich selbst habe auf YouTube vor ca. einem Jahr ein gefälschtes Video zu dem angeblichen DS-Spiel gesehen und mich sofort in einem Spielwarengeschäft erkundigt. Leider ist dies nur ein Gerücht, dass wahrscheinlich nie umgesetzt werden wird. Aber ich täte mich echt drauf freuen...

Antwort #1, 21. Februar 2010 um 21:15 von Skiller

danke

Antwort #2, 22. Februar 2010 um 13:58 von Gutgefragt

Also ich kenne das Video auch und nein das gibt es nicht, das ist einfach nur ein gefakter Film, kein ganzes Spiel und die Steuerung ist wie im Film beschrieben auch zu kompliziert für den Handel, aber wegen dem darauf freuen, das würde ich nicht tuen, denn die Grafik auf dem DS ist miserabel und da ist die Wii schon besser.

Antwort #3, 22. Februar 2010 um 16:29 von Luigi95

Dieses Video zu Super Mario Galaxy 2 schon gesehen?
Das mit der Grafik muss nicht sein. Das der DS so einiges drauf hat, wurde mit Super Mario 64 DS bewiesen. Das durchzuspielen dauert sehr lange und die Grafik kann überzeugen.

Antwort #4, 22. Februar 2010 um 20:13 von Skiller

Von der Logik her sollte zuerst das Spiel Super Mario Sunshine für den DS erscheinen, was ja gar nicht so unmöglich wäre, weil die Gamecube-Grafik und die DS-Grafik nicht so weit auseinander liegen. Was denkt ihr dazu?

Antwort #5, 23. Februar 2010 um 14:44 von Skiller

Also erstmal um den Trugschluss zu beheben, Super Mario 64 DS ist eher ein gegen Beispiel, wenn du dir mal ansiehst, wie viele Cheats und Bugs es wegen der schlechten Grafik und Spieleentwicklung gibt, dann merkst du, das das Spiel sehr viele Mangel hat.

Egal wie gut du das DS Spiel machst, es würd nicht an die Grafik der Wii und des dazu gehörigen Fernsehers reichen.

Aber dennoch were es möglich, Sunshine auf DS rauszubringen, das würde ich mir dann gerne kaufen, weil ich nicht dazu kam Sunshine auf der Game Cube zu spielen.

Antwort #6, 23. Februar 2010 um 17:58 von Luigi95

Wenn du mario 64 ds nicht magst wieso ist es dann bei deinen Lieblingsspielen. Ich finde die Grafik nicht schlecht. Natürlich könnte der DS grafisch nie mit der WII gleichziehen. Was die Cheats und Bugs betrifft, die könnte man auch als vorteil betrachten da dann das Spiel nicht langweilig wird wenn man es schon mehrmals durchgespielt hat.

Ich würde es schon gutfinden wenn ein "Mario Galaxy ds" oder ein "mario sunshine ds" herauskommen würde.

Antwort #7, 23. Februar 2010 um 18:06 von XXXLuigi2

Luigi, Bullshit Poster Nummer 1 hat gesprochen! Langsam nervst umit deinen Halbwahrheiten.Vor allem, wenn du schon so ein Grafik Fetischist biost,warum hast du überhaupt ne Wii? Unnur mal nebenbei,was hat Grafikmit Cheats und Bugs zu tun? So, und inwiefern sagt Grafik was darüber aus wie gut ein Spieliost?

2. In wie weit ist die Grafik vom DS bitte nah amGamecube Niveau (ja das schreibt man "Niveau" und nicht "Niwo").

Zur Frage,ichlass esjetzt einfach,wenn ich mich weiter aufrege krieg ich nen Herzinfarkt. Nein das ist eine Fälschung. Angeblich gibt es ein Homebrew Projekt, dazu weisich aber nix genaueres. Es wäre auch gar nichtmöglich das Spielauf dem Ds.zu spielen weil eseinfach zu großist.WasSunshine warscheinlich auch ist.

Antwort #8, 23. Februar 2010 um 19:15 von gelöschter User

Ich wollte damit ja nicht sagen, dass die Grafik des Nintendo DS jemals an die der Wii angleichen könnte, und auch nicht an die des GameCubes, aber mit kleinen Veränderungen wäre es ja auf die DS-Karte zu bringen. Das Galaxy nie für den DS erscheinen wird, weis ich schon vom "Beratungsstand" vom Müller in Rosenheim. Angeblich ist die Steuerung auch viel zu kompliziert, um sie für den DS umzusetzen, laut "Beratungsstand". Die Steuerung des GameCubes an den DS anzupassen wäre insofern möglicher. Auch ich kam nicht dazu, das Spiel für meinen Gamecube zu spielen, weswegen ich mich über Super Mario Sunshine DS sehr freuen würde - Auch, wenn die Grafik nicht so grandios ist.

Aber Wormkiller22, wo wurde denn Niveau falsch geschrieben? Soweit ich sehe, wurde es überhaupt nicht verwendet.

Antwort #9, 23. Februar 2010 um 19:29 von Skiller

Also erstmal ich finde Super Mario 64 DS auch klasse, aber Skiller hat damit angefangen, das die Grafik auf DS klasse were und daraufhin habe ich ihn verbessert und ich weiß natürlich, das Bugs nichts mit Grafik zu tuen, habe aber ich wollte das auch im Text unterbringen, um Skiller zu zeigen, dass es auch noch andere Fehler im Spiel gibt.

Antwort #10, 23. Februar 2010 um 19:43 von Luigi95

Ich habe nicht angezweifeltdas du das nicht weist. Das Spiel würde selbst mitkleinen Veränderungen nicht auf den DS packen.Esist ca.1,8 GB groß,eine Ds Karte aht 128 mb. Nehmen wirmalgroßzügigerweise an die Grafik würde 1Gb nehmen,selbst dann wäre es noch vielzu groß.Und von Mario Galaxy mag ich gar nicht anfangen,dadieses schon cca.4 Gigabyte großist. Die Steuerungdem DS anzupassen wäreinbeiden Fällen so leichtwiebei 64.Wenn man davon absieht das ein 3D Spielmit Steuerkreuz failt. Deinen Beratungsstand lasseich jetzt malso stehen.Aber informierdich besser bei Spielemagazinen wie4playersals bei einemLaden der dasgar nicht wissen kann oderesdir nicht agen darf.

Antwort #11, 23. Februar 2010 um 19:47 von gelöschter User

Ich habe doch garnichts von einem Laden gesagt? Aber was das Spiel betrifft, man müsste es und könnte es drastisch verkleiner, was die Level betrifft, aber dann were es nicht mehr so umfangreich und darum schlechter.

Antwort #12, 23. Februar 2010 um 19:49 von Luigi95

Ich meinte doch nicht dich...

Antwort #13, 23. Februar 2010 um 19:53 von gelöschter User

Hatte Super Mario 64 nicht auch mehr als 128mb, als es für die Nintendo 64 zu spielen war? Das Spiel wurde für den DS optisch verschönert, mit Minispielen versehrt und verlängert. Neue Charaktere sind hinzugekommen und Bowser wurde "Echsiger oder böser" gemacht. So wie er damals aussah, war der ja nicht ernstzunehmen. Außerdem wurde die Steuerung verändert und die Karte auf den Touchscreen gebracht.
Außerdem kann man zwischen 3 Steuerungsmöglichkeiten wählen, von denen eine nichts mit dem Steuerkreuz zu tun hat, Wormkiller22.
Also so wie das vergrößert und verbessert wurde hat es auf eine DS-Karte gepasst und hat den Rahmen von 40€ nicht gesprengt. Ich denke mal, dass es, wenn die Technologie vor 5 Jahren das schon möglich machte, durchaus machbar wäre, das Gamecube-Spiel auf eine DS-Karte zu bringen. Gut, es müsste wahrscheinlich etwas gekürzt und ohne Minispiele auf den Markt gebracht werden, und ich glaube nicht, dass es unter 50 Stunden Gameplay oder über 40€ kosten würde.

Antwort #14, 23. Februar 2010 um 19:49 von Skiller

Das Spiel hatte damals nur 64 MB,beziehungsweise zwischen 60 und 100.Aufdem Ds hatte es soweitich weisgenausoviel. Dievon dir aufgezählten Anderungen,wiezum BeispielieSteuerung oder Bowsernahmen kaum Speicherplatz ein. Und der Preis hat hiermit schonmalgar nichts zu tun.Du glaubst doch wohl nicht das die Entwicklung 40 Euro gekostet hat?

Antwort #15, 23. Februar 2010 um 20:05 von gelöschter User

Sorry für OT aber der mit "Niwo" war echt gut :D

Ich lag fast aufn Boden :D

Mfg

Antwort #16, 23. Februar 2010 um 20:58 von mk2qr

Nein, das glaube ich nicht. Das Spiel war ja vorhin schon fertig und wurde nur überarbeitet. Wenn man jetzt den Titel Nintendo und Mario noch zum Preis dazurechnet, sowie die Mehrwertsteuern, hat man den Preis für Super Mario 64 DS.
Gut, das mit dem Speicherplatz überrascht micht, aber wenn man das Spiel komplett für den DS neu entwickeln würde, könnte man- wie bei Mario 64- ein fast identisches, langanhaltendes Handheld-Spiel mit dem Titel Super Mario Sunshine Ds rausbringen. Das wäre besser wie zum Beispiel die Technik, die für Spiele-Zum-Film - Spiele benutzt wird. Für DS: 2 Stunden Spielspaß. Für Wii: 20 Stunden Spielspaß...

Antwort #17, 24. Februar 2010 um 17:26 von Skiller

Irgendwie iergibt deine Preisvorstellung keinen Sinn...

Antwort #18, 24. Februar 2010 um 17:28 von gelöschter User

Ja da muss ich Wormkiller recht geben, dass was du über den Produktionspreis sagst, ist Blödsinn, du denkst doch wohl nicht, dass die Produktion von dem Spiel nur 40€ gekostet hat, das produzieren in der Fabrik von dem schon fertigen Spiel kostet vielleicht 30 € oder so aber die gesamnte Entwicklung viel mehr, aber das macht Nintendo wieder durch die hohen Verkaufzahlen gut, da sie ja wie in meinem Beispiel 10 € pro Spiel gewinn machen und irgentwann die paar 1000 € für die Produktion raus haben.

Antwort #19, 24. Februar 2010 um 18:21 von Luigi95

Das Spielhat unter Garantiemehr als 20000 Euro gekostet.Von den Produktionskosten will ich gar nicht anfangen.

Antwort #20, 24. Februar 2010 um 18:24 von gelöschter User

Ja, aber das ist die Entwicklung. Wenn ein Spiel von vorne bis hinten durchprogrammiert ist, wird es ja in die Massenproduktion gesteckt. Gut, das davor kostet viel aber die Produkte der Massenproduktion werden teuer verkauft, wie auch Luigi95 gesagt hat.
Aber ich schreibe das hier nur rein aus meiner Vorstellung von der Produktion eines Spiels, weswegen ihr das nicht so ernst nehmen sollt. Wie es wirklich ist, weis ich nicht.

Also ich denke: Programmieren: Teuer; Massenproduktion: Billig und Verkauf: Teuer.

Wenn das nicht richtig ist, korrigiert mich bitte.

Antwort #21, 24. Februar 2010 um 21:04 von Skiller

Ich verstehe deinen Sinn des Posts nicht wirklich.

Antwort #22, 25. Februar 2010 um 14:40 von gelöschter User

Ist ja auch egal. Jedenfalls gibt es kein Super Mario Galaxy DS und auch kein Super Mario Sunshine für den DS. Wie der Stand in ein Paar Jahren sein wird, wissen wir nicht...

Antwort #23, 25. Februar 2010 um 15:32 von Skiller

Also kurzgefasst, müsste ein neuer Speicherschipp mit einem neuen DS entwickelt werden, um solch eine große Spielekapazität dafür zu programmieren.

Antwort #24, 25. Februar 2010 um 19:48 von Luigi95

ich wollte hier nur mal sagen, dass die bisher maximale spielgrösse für den ds 256 mb ist und nicht 128, kingdom hearts 358 /2 days zum beispiel.
nintendo wird höchstwahrscheinlich kein super mario sunshine für ds bringen, bei super mario 64 ds ging das ja noch, weil der nintendo 64 ne nicht gerade angenehme grafik und spiele von etwa 16 mb hatte. mit dem gamecube geht das nicht, weil wie wormkiller sagte (wow wormkiller, der erste post den ich von dir sehe der nicht zu 99% aus beleidigungen besteht !) eine gamecube-disc 1,4 GB fasst.

Antwort #25, 25. Februar 2010 um 20:39 von Inkaflare

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario Galaxy 2

Super Mario Galaxy 2

Super Mario Galaxy 2 spieletipps meint: Paradox: Trotz des ähnlichen Ablaufs präsentiert das Spiel viele neue Ideen. Ein Meilenstein mit genialem Leveldesign! Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario Galaxy 2 (Übersicht)