coins (My Free Farm)

was kann man mit den coins alles machen

Frage gestellt am 26. Februar 2010 um 15:40 von inaki

2 Antworten

1) Mit Coints kannst Du Deine Ackerbereinigung mit einem Klick machen (wenn Du das nötige Kleingeld hast), finde ich persönlich aber sinnlos, da man nicht einmal eine Geldersparnis davon hat...

2) Wenn Du welche vom Sytem kaufst, kannst Du sie in Spielgeld umtauschen (300 kT) oder auf dem Markt verkaufen (variiert, ist aber letztendlich gewinnbringender nach meiner Beobachtung). Wenn Du also echtes Geld dafür ausgeben willst, Du mehr Spielgeld hast um Sachen schneller auszubauen usw. Den Level kannst Du so aber nicht steigern und muss trotzdem warten, bis diev erfoderlichen Punkte da sind (um dann z.B. neue Ausbaustufen zu haben).

3)Für die beiden teuren Werbeanzeigen auf der Litfaßsäule im Dorf (wenn überhaupt erst in späteren Leveln sinnvoll, da Du die geworbenen Farmis auch bedienen musst... ich würde entweder die kleine Werbefläche für Spielgeld empfehlen oder lieber gleich den Marktplatz...)

4) Bezahlung des Marktschreiers. Aber wie gut die Ausbeute mit Verträgen oder so ist, weiß ich nicht.

5) Der Premiumaccount (kostet 40 Coints im Monat). Das ist das einzige, wofür ich mir Coints auf dem Marktplatz kaufe. Der hat viele Vorteile, kommt aber auf Deine Level an. Ich würde ihn frühesten ab Level 10 empfehlen, aber eher noch etwas später... (ich habe ihn mir mit Level 17 das erst mal geholt)

6)Laut Spielinfo (so weit bin ich noch nicht), sollen wohl auch später einige Sachen im Baumarkt und die letzte Ackerausbaustufe mit Coints zu bezahlen sein. Kann ich nichts zu sagen...

So, ich hoffe, das war hilfreich (auch wenn die Fakten an sich ja im Spiel bei der Hilfe stehen (erreichbar mit dem Fragezeichen)

Viel Spaß beim Weiterspielen :-)

Antwort #1, 27. Februar 2010 um 20:39 von newHoney

danke

Antwort #2, 28. Februar 2010 um 09:35 von inaki

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: My Free Farm

My Free Farm

spieletipps meint: Verspielte Grafik und knuddelige Animationen täuschen nur bedingt über den zähflüssigen Spielverlauf hinweg. Perfekt für gestresste Großstädter. Artikel lesen
80
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Activision: Publisher erforscht Matchmaking-Tricks, um Ingame-Items zu verkaufen

Activision: Publisher erforscht Matchmaking-Tricks, um Ingame-Items zu verkaufen

Dem Publisher Activision wurde ein Patent für ein System zugesprochen, das dazu dient, Teilnehmer an Multiplayer-S (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

My Free Farm (Übersicht)