Gruppen (Stalker)

hallo,
ich hätte ma ein paar fragen... 1.kann man sich einer der verschiedenen gruppen (also z.b. freiheit, wächter usw.) anschließen? 2. wenn ja welcher sollte man sich anschließen (also was bringt am meisten) ? 3.wie komme ich ihn die gruppe? vielen, vielen dank^^

Frage gestellt am 27. Februar 2010 um 15:36 von Helljumper15

3 Antworten

1. ja du kannst dich der Freiheit und den Wächtern anschließen

2.in prypjat hab ich mehr wächter als freiheitler gesehen, aba mann muss sich eigntlich keim anschließen, wenn du mit beiden befreundet bist is es besser, schießn nämlich dann beide nich auf dich
PS: freiheit hat im lager ne Bullog 6 ( 6 schuss granatenwerfer )

3.du musst mehrere aufträge erfüllen, is bei der freiheit leichter, weil man gleich beim ersten treffen mit dem chef redn kann, bei den wächtern weiß ichs nimma so genau

PS: wenn du freiheit als freunde hast, kannste den typn rechts im hauptgebäude killn, und die greifen dich dann nicht an, muss aba beim ersten schuss tot sein

Antwort #1, 27. Februar 2010 um 16:45 von Seppo94

quatsch!
du kannst dich keinem anschliessen...nicht in SOC
sie werden dir nur ``freundlich`` gesinnt
das bringt aber kaum was ausser das du 1 töten kannst
und sie nicht sofort auf dich losgehen!
soweit ich weiss geht auch in rostock nicht
weil dann sofort die ansage kommt ``der feind hat unser gebiet infiltriert feind suchen und vernichten!``

Antwort #2, 30. März 2010 um 18:52 von blarg125

also wenn du auch was vom kuchen abhaben willst,dann mach folgendes:erledige zuerst alle missionen für die jeweilige gruppe.dann suchst du dir ein gutes versteck,wo du gut rausschießen kannst und kill sie nacheinander weg.
Das gute:nimm einfach alle gegenstände und verkauf sie bei dem händler,der dann immer noch dein freund ist.
das klappt am besten im 2. lager.
Du wirst vielleicht ein paarmal sterben aber das schaffst du schon:-)

Antwort #3, 05. April 2010 um 11:31 von Daxternator78

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stalker - Shadow of Chernobyl

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)