Paar fragen pls antworten (DBZ Infinite World)

1.Spieldauer:Wie viele Stunden braucht man um das Spiel durchzuspieln (ohne bonus sachen und so vollständig zu haben)für Tenkaichi 3 brauchte ich nur 10 Stunden(in zwei tagen durch..)
2.Schwiergkeitsgrad:Ist es schwer?Habe TEnkaichi 3 auf normal durchgespielt und fand ziemlich leicht ist Infinte World schwerer?
3.Moves:Gibt es viele Moves und gute Combos also nicht so wie in Tenkaichi 3 wo man nur mit 2 knöpfenschläge kombineiren kann?
4.Mehrspieler:Gibt es so z.B Turniere oder wie sieht der zweispieler Modus aus?
5:Anzahl Charaktere:Wv gibt es?
6.Anzahl Arenen:Wie viele gibs ungefähr?
7.Sprache:Reden die Englisch mit deutschen Untertiteln?
8.Eure Meinung zum Game:
Macht Mehrspieler eine längere Zeit bock oder wird es schell langweilig?Wie bewertet ihr das Spiel insgesamt ( 1=big kaka 10=best game ever)

Frage gestellt am 05. März 2010 um 20:58 von Paulie94

5 Antworten

1. Die Spieldauer ist etwas kürzer, da du nach ca. 2-3 Tagen das Spiel durchhaben wirst. Freispielen ist auch net mehr so der Wahnsinn, ausser Charakteren schaltet man nämlich nichts frei, Skills muss man sich alle kaufen, und Geld bekommt man (vorallem später) viel zu schnell und viel zu leicht.
2. Infinite World, ist von allen "Budokai" Ablegern der schwerste, das größte Problem ist allerdings, das der Schwierigkeitsgrad fast nicht steigt wenn man ihn von Sehr einfach auf Schwer stellt (teilweise wirds sogar leichter...) Erst beim höchsten Schwierigkeitsgrad (Z) merkt man einen deutlichen Unterschied.
3. Es gibt tatsächlich sehr viele Kombos, und man kann diese auch Super kombinieren, pro Charakter gibt es ca. 40 voreingestellte Kombos (andere kannst du natürlich selbst erfinden, da du nach fast jedem Angriff sofort ein Kamehameha oder ähnliches starten kannst)
4. Turnier gibt es leider nicht mehr, auch der Zweispieler-Modus ist auf recht eintönige 1 vs 1 Gefechte beschränkt.
5. Etwas mehr als 40 Charaktere (ohne Transformationen, die aber im Gegensatz zu Tenkaichi 3 eigentlich fast nur Stärke Aussehen und Angriffstechniken verändern)
6. Müssten glaube ich 12 Stück sein, die durch besonders starke Angriffe zerstört werden und wodurch sich der Hintergrund drastisch verändert.
7.Englisch und Japanisch, allerdings ist die Englische Synchronstimme in den Cutscenes (welche eine echt mieserable Qualität besitzen) NICHT Lippensynchron, sieht teilweise etwas dumm aus... Ausserdem ist die Übersetzung ins Deutsche voller Fehler.
8. Also das Spiel ist an sich ein gutes Kampfspiel, mit sehr geringem Umfang (Budokai 3 und Budokai 2 sind besser), Grafik ist leider längst veraltet und nicht mehr auf PS2 Niveau, Zu schnell durchgespielt, und auch danach herrscht kaum Motivation, da es kaum neues zum freischalten gibt.
2-Spielermodus überzeugt wie schon gesagt nur mäßig vorallem, da man im Gegensatz zu älteren Teilen wie Budokai 2 oder Budokai 1, bereits Vorteile durch die Charakterwahl bekommt (Es ist unheimlich schwer mit Trunks, Vegeta als SSJ 4 zu besiegen sofern beide Spieler in etwa gleich gut sind)
Insgesamt würde ich dem Spiel 6/10 Punkten geben, da es im Grunde "nur" ein Budokai 3 mit selber Anzahl Charakteren, selber Anzahl Arenen und weniger Spielumfang ist, sofern du nicht schon Budokai 3 besitzit würde ich dir zu diesem raten, ist mit 20 € nämlich weitaus billiger als Infinite World, und hat einen höheren Langzeitspaß!

Also, viel Spaß beim Entscheiden!^^

Antwort #1, 11. März 2010 um 22:09 von policegking

danke für die SEHR ausführlichen antworten!

Antwort #2, 12. März 2010 um 19:00 von Paulie94

Solange sie dir helfen gerne!^^

Antwort #3, 15. März 2010 um 14:23 von policegking

also das 1 klar ist budokai ist kake aber übelst iw ist v iel besser und tenkaichi 3 ist das beste spiel von allen dbz´s und budokai interessiert keinen mehr weils scheiße ist scheiß perspektive voll unlogisch also iw und tenkaichi 3 beste spiele!

Antwort #4, 22. Juli 2010 um 21:12 von gelöschter User

@Cristiano_Ronaldo_9: Budokai ist nunmal Retro, wenn du mit Klassikern wie Tekken, Virtua Fighter oder Street Fighter... net klar kommst ist es klar das du es net gut findest, heißt aber noch lang net dass das auch andere denken!

Antwort #5, 22. Juli 2010 um 23:36 von policegking

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball Z - Infinite World

DBZ Infinite World

Dragon Ball Z - Infinite World spieletipps meint: Prügelspielfreunde sollten sich dieses Spiel näher anschauen. Nicht nur Dragonball-Fans finden ihren Spaß an den tollen Charakteren. Artikel lesen
75
Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport sind im Grunde Menschen wie du und ich ... (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DBZ Infinite World (Übersicht)