Weiss jemand wie ich mein Pferd wieder finde (Oblivion)

Also die Frage klingt erstmal ziemlich blöd, aber leider hab ich mein Pferd tatsächlich verloren. Das ganze kam so zu stande ich habe die Quest der Dunklen Bruderschaft durchgehabt und Schattenstute bekommen. Soweit so gut. Normalerweise reist das Pferd ja beim schnellreisen immer mit und wird in den jeweiligen stall gestellt. Da war bei mir auch so bis ich per schnellreisen aus der Stadt raus bin und da stand mein Pferd neben mir. Hab mich zwar gewundert, aber gedacht das es auch automatisch zurück reist. Leider hab ich erst nach ner reine von reisen gemerkt das mein Pferd nicht mehr im Stall war. Ich hätte es aber gerne wieder und würde mich freuen, wenn jemand weiss wie ich es finde ohne alle Orte wo ich jemals war ab zu klapper.

Frage gestellt am 11. April 2008 um 23:25 von don_pepone

4 Antworten

Die Schattenstute ist kein normales Pferd.

Deshalb kehrt sie immer zu ihrem zuhause zurück; wo du sie bekommen hast...

Antwort #1, 11. April 2008 um 23:40 von SoD-Shadow

also zu dieser festung wo der typ gelebt hat?

Antwort #2, 12. April 2008 um 00:37 von don_pepone

ok danke habs gefunden es wartet bei der festung Farragut

Antwort #3, 12. April 2008 um 00:46 von don_pepone

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Wenn man Schattenstute "verliert", dann trottet sie langsam und gemächlich wieder nach Fort Farragut zurück. Sollte man sie also verloren haben und am Fort nicht antreffen, dann wird sie noch auf dem Weg dorthin sein, welcher, je nachdem wo man sie zuletzt benutzt hat, recht lang sein kann.

Antwort #4, 18. April 2008 um 05:28 von vile_things

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Vom Sparen und Geldverschleudern - so verschieden ist euer Kaufverhalten

Gut investiert? Vom Sparen und Geldverschleudern - so verschieden ist euer Kaufverhalten

Immer reden wir davon, wie unterschiedlich Spielgewohnheiten sein können. Dabei gibt es schon beim Spielekauf (...) mehr

Weitere Artikel

Penis-Spiel hat sich über 300.000 Mal verkauft

Genital Jousting: Penis-Spiel hat sich über 300.000 Mal verkauft

Als Genital Jousting 2016 auf Steam im "Early Access"-Status erscheint, war die Frage groß: Kann ein Spiel ü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)
* gesponsorter Link