Läuft BFBC2 auf High settings ? (BF Bad Company 2)

hi,

habe mir battlefield bad company 2 zugelegt und es läuft auch völlig flüssig, aber leider nur solange ich auf low spiele..
deshalb lege ich mir eine neue grafikkarte zu

vlt könnt ihr mir sagen ob BFBC2 mit 3GB RAM und einer

-Axle nvidia GeForce GT 220 2GB
(http://www.amazon.de/Axle-GeForce-Grafikkarte-C...

oder einer

-AXLE nVidia GeForce 9800GTX+ 1024MB
(http://www.amazon.de/nVidia-GeForce-9800GTX-Exp...

besser oder überhaupt auf high läuft^^

und am besten wäre noch wenn mir jmd erklären könnte ob eine ddr2 grafikkarte mit 2gb oder eine ddr3 grafikkarte mit 1gb besser ist

danke im vorraus^^

Frage gestellt am 16. März 2010 um 17:02 von Screyy

6 Antworten

Zwischen den 2, nehm die 9800Gtx. Ja DDrs3 ist besser als 2, auch wenn die Graka nur 1Gb Videospeicher hat. Eine 260 oder 275 Gtx z.B. hat nur um die 800Mb Videospeicher und sind trotzdem um (weite) Längen besser als die von dir oben genannten. (Aber auch entsprechend teurer ~ 200-300 Euro)
Du darfst nicht nur auf den Videospeicher gehen, sondern musst eben auch auf die Taktfrequenzen und die Kerne schauen.

Dann ob es besser läuft, kann ich dir erst sagen wenn ich weiß was du jetzt für eine Graka hast, aber mit einer 9800Gtx müsste es auf Mittel flüssig laufen. Oder du sparst einfach auf eine bessere.

Antwort #1, 16. März 2010 um 17:35 von DeadlyhUnt

habe im moment nur eine 8600 GS damit läuft das spiel auf low

Antwort #2, 16. März 2010 um 18:07 von Screyy

Huh na dann, was haste vor, die 9800gtx kaufen oder auf einfach bisschen mehr Geld ausgeben bzw. sparen?

Antwort #3, 16. März 2010 um 21:57 von DeadlyhUnt

Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?
sry für die späte antwort^^

werde wohl eher sparen als mir in 6 monaten wieder eine neue kaufen zu müssen^^

achja und nochmal kurz zum prozessor:
habe im moment nur einen "intel core 2 duo prozessor 3,0ghz" wie groß wäre die leistungssteigerung ca. wenn ich mir einen "intel core 2 quad Q8300 2,5ghz zulegen würde ? danke schonmal^^

Antwort #4, 17. März 2010 um 19:47 von Screyy

Wenn du sparst, rate ich dir im vorraus mal zur Gtx260, oder mal schauen ob noch ne andere (bessere) günstiger wird, aber die 260er hat wirklich ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Jetzigen Prozessor haste bestimmt nen e8300 oder e8400?
Wenn ja lass den vorerst mal drinne. Auch wenn für BfBc2 ein Quad Core empfohlen ist, das läuft sogar auf nem Intel Pentium 4 mit leichten Lags. Auf meinem Intel Core 2 Duo e8800 läufts perfekt höchste Einstellungen. Beim Prozessor würd ich lieber noch ein weilchen warten, bis die neuen i7 (oder nur einen i5)
günstiger sind. Dann könnte es aber sein das du dann später noch ein neues Motherboard kaufen müsstest, falls das nicht unterstützt...Also, hast wie einen oben genannten e8300 oder e8400 dann lass den vorerst mal drin.

Antwort #5, 17. März 2010 um 21:34 von DeadlyhUnt

ok danke für die antworten

Antwort #6, 18. März 2010 um 15:21 von Screyy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield - Bad Company 2

BF Bad Company 2

Battlefield - Bad Company 2 spieletipps meint: Während der Singleplayer nur ein nettes Extra ist, hängt der Multiplayer jegliche Konkurrenz problemlos ab. Einer der Top-Titel 2010! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Ob Battlefield 1 oder Call of Duty – WW2: Orientieren sich Spiele an bitterer Realität, dann meist nur, um (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF Bad Company 2 (Übersicht)