2Fragen (Splinter Cell 3)

Hi ich habe 2 Fragen:1
wie hackt man mit dem
eev geräte aus der ferne?
2
Kann man irgentwie zu den Haftkameras zurück gehen?
thx im voraus!

Frage gestellt am 22. März 2010 um 17:22 von funny188

5 Antworten

alsoo

1. wenn du das EEV gewählt hast (taste 1) und es auf einen Pc Codeschloss oder Retina-Scanner gerichtet hast, musst du einen moment warten und leertaste (oder was bei dir "Action" ist) drücken.

dann kannst du das gerät wie gewohnt bedienen.

2. Das mit den haftkameras funktioniert auf jeden fall aber leider weis ich auch nicht wie das funktioniert.

Ps:das hacken geht nicht bei jedem gegenstand das funktioniert nur bei welchen die du auch sonst bedienen kannst

Antwort #1, 22. März 2010 um 22:50 von AlTeR-pUpA

Nochmal zu Frage 1 wenn du z.B. nen Computer hacken willst nicht auf den Bildschirm zielen sondern auf das Gehäuse ...
Frage 2 versteh ich nicht O.o

Antwort #2, 23. März 2010 um 11:09 von Perry_Rhodan

Zu Frage 2:
Wenn man sich einmal aus der Perspektive der Kamera(bzw. wenn man Sam wieder bewegen/spielen kann) dann is die weg!
Sprich:
GEHT NICHT!

Antwort #3, 27. März 2010 um 15:24 von SonnyTheHero

aber wenn man das gas noch nicht benuzt hat kannn man sie wieder aufsammeln

Antwort #4, 27. März 2010 um 15:50 von AlTeR-pUpA

zur 2. frage du musst 5 drücken um wieder zu den haftkameras zu kommen

Antwort #5, 01. April 2010 um 00:55 von CanHardy90

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Splinter Cell 3 - Chaos Theory

Splinter Cell 3

Splinter Cell 3 - Chaos Theory spieletipps meint: In seinem dritten Abenteuer ist Mister Fisher fitter denn je. Fatastische Optik, doch der Koop-Modus schwächelt leicht.
Spieletipps-Award87
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splinter Cell 3 (Übersicht)