Lohnt es sich das Spiel zu kaufen? (Dragon Quest X)

Frage gestellt am 28. März 2010 um 18:37 von dragon77

21 Antworten

ich weiß zwar kein bisschen was dieses spiel überhaupt ist, aber es stehet da links am rande über dieses spiel, dass es erst 4. quartal ruaskommt. also im 4. til vom jahr 2010. das dauert also noch ei bisschen, darum kann dir auch wohl noch kienr sagen ob sich das lohnt das spiel zu kaufewn^^

Antwort #1, 29. März 2010 um 14:32 von DarkPudding

Trotzdem danke.

Antwort #2, 31. März 2010 um 14:48 von dragon77

jo kein problem^^

Antwort #3, 31. März 2010 um 14:58 von DarkPudding

Dieses Video zu Dragon Quest X schon gesehen?
dragon quest an sich ist ein hammers spiel: immer eine geile story (besonders teil 5), immer gute Grafik (besonders teil 8 und 9), immer geiler sound (alle teile), eine gigantische Spielwelt voller Labhyrinte, rätsel und versteckter Schatztruhen. leider ist das kampfsystem bei den vorgängern sehr veraltet gewesen, da sie rundenbasiert waren, auser dragon quest swords, welches aber leider in den anderen Stärken sehr schwach war. ich bin gespannt^^

Antwort #4, 11. Juli 2010 um 18:07 von gelöschter User

Inzwischen sol ja ein neues dragon quest für ds rauskommen. Was haltet ihr davon?

Antwort #5, 20. Juli 2010 um 13:08 von dragon77

hab noch nie ein dragon quest gespielt^^

Antwort #6, 22. Juli 2010 um 10:53 von DarkPudding

Es ist ein Muss!

Antwort #7, 25. Juli 2010 um 15:18 von gelöschter User

Wie veraltetes Kampfsystem?
Wie soll es denn sonst sein, wenn nicht rundenbasiert, für Dragon Quest könnt ich mir nix besseres vorstellen. So wie bei FF 13 z.B. wäre es scheiße, hasse diese Hektik extrem, soll ruhig so beibehalten werden.

Antwort #8, 14. August 2010 um 02:04 von Todbringer93

Find ich auch.

Antwort #9, 14. August 2010 um 16:03 von dragon77

sie ist veraltet weil das rundesbasierte kampfsystem so alt ist. ich persönlich finde das in ordnung, denn man braucht gegen endgegner eine hervorragende taktik, für die man zeit benötigt. wenn man jetzt aber dragon quest swords für wii ansieht, ist das neue kampfsystem um einiges besser weil so viel action passiert und trotzdem alles taktisch ist. ich hoffe die entwickler übernehmen dieses system.

übrigens hab ich neulich gehört, dqX soll nun doch im 1.-2.quartal 2011 erscheinen. aber noch ist noch nichts bekannt... wirklich gar nichts!

Antwort #10, 21. August 2010 um 22:19 von gelöschter User

Ok, habe DQ X noch nicht gespielt, daher kann ich es noch nicht beurteilen, mag sein, dass es besser ist, finde hängt auch von der Laune ab, ob man mehr Lust auf Action oder mehr Lust auf Taktik hat. Aber man wird sehen wie es kommt.

Antwort #11, 22. August 2010 um 01:06 von Todbringer93

Ich würde mich sehr aufregen wenn es so wie swords wird . Da gibt es nur eine stadt mann kann nur geradeauslaufen es gibt keine strategie mann kann nur mit schwertern kämpfen die kampfsteuerung ist mehr als ungenau und die story dauert nur mikrige 6stunden

Antwort #12, 28. September 2010 um 14:41 von gelöschter User

Ich würde mich sehr aufregen wenn es so wie swords wird . Da gibt es nur eine stadt mann kann nur geradeauslaufen es gibt keine strategie mann kann nur mit schwertern kämpfen die kampfsteuerung ist mehr als ungenau und die story dauert nur mikrige 6stunden

Antwort #13, 28. September 2010 um 14:41 von gelöschter User

Ja, swords war aber echt ein Reinfall. =(

Antwort #14, 05. Oktober 2010 um 13:08 von dragon77

ich würde es als "Experiment" bezeichnen :((

Antwort #15, 07. Oktober 2010 um 18:06 von gelöschter User

Ja, ein fehlgeschlagenes Experiment.

Antwort #16, 13. Oktober 2010 um 16:50 von dragon77

also ich liebe das rundenbasierende kampfsystem,ist doch typisch für dragon quest und ist sein merkmal das finde ich super und mit hektik und so ist es echt dumm finde ich.

Antwort #17, 10. November 2010 um 19:21 von jojoloe

Naja ansichtssache.

Antwort #18, 11. November 2010 um 15:22 von dragon77

Wär doch cool wenn man es selber einstellen könnte.
Oder?

Antwort #19, 07. Januar 2011 um 00:00 von Zunami

Ich denke das wäre nicht machbar wenn man die dragon quest teile ansieht: in swords kamen riesige massen von gegner vor deinem bildschirm gesprungen, während in den "normalen dragon Quests" vielleicht maximal 8 gegner kamen. Ich fand die idee vom kampfsystem von swords jedenfalls recht gut, aber noch ausbauungs fähig... z. B.: konnte man da glaube ich nur mit Schwert kämpfen. So was wie Bogen, Speere und Peitschen waren fehlanzeige...
Ich hoffe es wird einen multiplayer geben: zu zweit in echtzeit monster abmezeln würde sicher spaß machen^^

Antwort #20, 12. Januar 2011 um 16:01 von gelöschter User

Bestimmt
immer nur allein spielen ist auch irgendwie ein wenig doof.

Antwort #21, 15. Januar 2011 um 19:07 von Zunami

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest X

Letzte Fragen zu Dragon Quest X

Dragon Quest X

Dragon Quest X
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest X (Übersicht)