hilfe bei "Atlantis Aquaria" (Super Mario 64)

hallo,
wie bekommt man den 5 und den 3 stern
danke im vorraus

Frage gestellt am 29. März 2010 um 10:14 von selle96

6 Antworten

den 5 stern:
Ein Ort der roten Münzen

Zunächst müsst ihr den Wasserpegel auf Zustand 5 bringen. Ihr könnt nun entweder mit der Bombe reden, den Bombenschacht öffnen lassen und euch über den Käfigrand schießen wie früher auf der N64 Version. Einfacher ist es aber, mit Luigi über den Rand des Käfigs zu springen oder als Heliummario darüber zu fliegen. Landet ihr hinter dem Käfig, so müsst ihr nun durch eine „geheime“ Unterwasserhöhle schwimmen, um in ein kleines Dörfchen zu gelangen.

Sobald ihr hier angekommen seid, schwimmt ihr in die rechte untere Ecke, um den Wasserstand zu senken. Eure Aufgabe ist es nun, alle roten Münzen in diesem kleinen Raum zu finden und sie einzusammeln. Eigentlich ist hier keine große Positionserklärung notwendig, denn die Münzen befinden sich entweder in den roten Steinen, oder auf den Dächern des Gebäudes. Nutzt Luigis Rückwärtssalto oder Marios Wandsprung, bzw. seinen Aufblaseffekt, um alle Münzen zu finden und den nächsten Stern zu kassieren.

der 3 stern:
5 Geheimnisse in Untiefen & Höhen

In dieser Mission müsst ihr euch damit abfinden, den Wasserpegel einige Male zu ändern, um somit später den Stern zu erhalten. Zunächst ändert ihr den Wasserzustand in den 1. Zustand. Ihr erinnert euch: er ist am Grund in der Nähe des Käfigs. Nun müsst ihr zu anderen Ecke des Levels laufen, bis ihr in der Ecke einen Stein seht, den ihr unter einen gelben Block schieben könnt. Während ihr den Block schiebt, aktiviert sich das erste Geheimnis. Springt von unten an den gelben Block, um das zweite der 5 geheimen Ereignisse zu aktivieren und ein paar Münzen zu erhalten.

Lauft nun zum Deck und berührt den Schalter in der Nähe, um den Wasserzustand zu in den Zustand Nummer 2 zu verändern. Schwimmt zurück zu der Stelle, an der ihr gerade noch wart und schwimmt von dort an Land. Erneut werdet ihr einen Felsen zum schieben sehen, der sich diesmal aber in einer Wand befindet. Schiebt den Stein in die Wand hinein, um das dritte Geheimnis zu aktivieren. Nun heißt es den Wasserstand erneut zu erhöhen. Schwimmt dazu zur weißen Struktur mit dem Diamantenschalter.

Lauft nun auf das Deck und drückt den roten Schalter am Boden, um einige Plattformen auftauchen zu lassen. Hüpft über diese bis zu der nächsten Ebene mit einigen Münzen und einem Diamantenschalter. Schwimmt nun zur Rampe in der Nähe des großen Käfigs. Lauft nun hoch und findet einen weiteren roten Schalter, um eine Treppe zu aktivieren. Klettert hinauf und findet einen gelben Block. Zerstört diesen, um das vierte Geheimnis zu aktivieren.

Lauft zurück auf die große Plattform neben dem Käfig. Hier werdet ihr eine Reihe von Elektrogegner entdecken, die um eine Ebene kreisen. Macht einen Rückwartssalto auf diese Ebene und springt gegen die Box, um das letzte Geheimnis zu aktivieren. Der Stern wartet nun darauf, von euch eingesammelt zu werden.

hier ist eine adresse mit allen lösungen von allen levels:
http://www.planetds.de/artikel/mario64dsloesung...

Antwort #1, 31. März 2010 um 09:48 von gelöschter User

oha das ist ziemlich viel aber danke

Antwort #2, 02. April 2010 um 12:16 von selle96

ok... was heißt wasserpegel 5?das wasser ablassen oder reinlassen?

Antwort #3, 02. April 2010 um 12:31 von selle96

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
du musst das wasser 5 mal reinlassen also 5 mal den pegel berühren das das wasser ganz oben ist wie es geht
dann musst du in den käfig in die ecke rein. dazu kannst du dich mit mario als heluimballon reinfliegen oder du schiesst dich mit der bombe in den käfig. dann musst du den tunnel entlang schwimmen und dann bist du in einer stadt. sammle alle roten münzen und der stern ist schon da. !
ich hoffe ich konnte die helfen!
bb :)

Antwort #4, 02. April 2010 um 19:48 von gelöschter User

joooooooop daaaanke

Antwort #5, 03. April 2010 um 11:51 von selle96

gern geschehen :) :)

Antwort #6, 05. April 2010 um 22:02 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft für kurze Zeit im Preis reduziert

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft für kurze Zeit im Preis reduziert

Passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft senkt Sony den Preis für 12 Monate PlayStation Plus um 25 Proze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)