Welche klasse soll ich nehmen (Borderlands)

Ich bekomme das spiel heute und freu mich schon drauf.Ich habe von Klassen gehört.
Welche Klasse würdet ihr mir raten?
Ist der Hunter auch im Nahkampf einigermassen gut?
Hat man mit irgendeiner Klasse probleme oder sind alle gleich auf Ihrer art und weise?
Danke im vorraus

Frage gestellt am 31. März 2010 um 10:15 von _-shadow-_

4 Antworten

Ich empfehle dir den Hunter - Erstmal super aus weiten Entfernungen ( ist sehr effektiev wenn man schwere Gegner erstmal ein wenig schwächen will ).
Dazu ist er flink und schnell zu Fuß.

Zum Nahkampf : Da man mit jeder Waffe seine Fertigkeit steigern kann, egal welche Klasse man hat, würde ich sagen ( wenn du den Hunter nimmst ), skill auf Pistolen fertigkeit -- ( natührlich auch auf Sniper ne ;)
Denn wenn diese Fertigkeit erstmal hoch ist und du eine vernümftige pistole hast fetzt das schon richtig.
( am besten sind die Pistolen mit einem Messer vorne Dran geeignet, den die haben meisten Bonus auf Nahkampfschaden also wenn du deinen Gegner schlägst ).

Ich hatte z.B. mal ne Knarre mit über 200 schaden dazu Feuerbonus , skill erhöhung und 200% nahkampfschaden.Die hat reingehauen sag ich dir ^^.

Mfg Extremo

Antwort #1, 31. März 2010 um 13:08 von gelöschter User

ich empfele dir sirene und soldat den die können auch sniper nehmen und gegner von weiter ferne angreifen und dafür kann die sirene die zeit einfrieren und der soldat ein geschütz werfen was dir hilft übermächtige gegner zu besigen.
der jäger ist scheiße weil sein actions skill der vogel am anfang nur einen gegner einmal angreift und später höchsens 2.deschalb lieber soldat und sirene

Antwort #2, 31. März 2010 um 13:42 von nikolka13

Die Zeiteinfrierung von Sirene ist nutzlos da sie am anfang nur sehr kurz vorhanden ist.
Dazu machts nicht wirklich Schaden.

Antwort #3, 31. März 2010 um 20:51 von gelöschter User

Dieses Video zu Borderlands schon gesehen?
das mit der Sirene ist am ende auch weniger als attackte gedacht sonderm um Leben zu heilen und sie eine Deckung zu suchen, aber man kann auch 800% mehr Nahkampf Schaden und dan dürfte sie schon viel schaden machen^^

aber zur Frage am anfang, alle Charakter sind fast gleich von der Stärke, Leben usw. sie unterscheiden sich am meisten vom Skilltree. zb. die Skills von Brick erlauben ihn viel schaden einzustecken und viel auszuteilen also wird man ihn auch zu spielen, man kann aber auch alles auf Leben usw. skillen und am ende trozdem als Sniper rumstehen.
außerdem bekommt man Waffenlevel wenn man eine oft benutzt also kann man auch ohne extra Sniper Skills recht viel Schaden mit dem Sniper machen.

und ps. es gibt in fast keinen Spiel DIE MasterKlasse und wenn du dich nicht entscheiden kannst, kannst du ja eine Münze werfen hab ich auch gemacht^^
und hier sind auch nochmal die Skilltrees, auf Englich aber man kan es eraten ;D
http://www.borderlandsthegame.com/skilltree/bri...
http://www.borderlandsthegame.com/skilltree/rol...
http://www.borderlandsthegame.com/skilltree/mor...
http://www.borderlandsthegame.com/skilltree/lil...

Antwort #4, 01. April 2010 um 12:31 von Haseo-kun

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Borderlands

Borderlands

Borderlands spieletipps meint: Spaßige Mischung aus Shooter und Rollenspiel mit einem unglaublich lustigen Koop-Modus. Leider auch mit sehr dünner Story. Artikel lesen
84
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Borderlands (Übersicht)