"Nicht zu schocken" - Waffen, gut oder nicht? (FF 13)

Hallo,
Ich hab jetzt so ziemlich von jeder Waffenart eine Waffe mit dem Effekt "Nicht zu schocken". Dieser verhindert, dass man mit dieser Waffe einen Gegner in den Schockzustand bringt. Dieser Negativeffekt legt nahe, dass die Waffe entweder besonders stark wird (auf hohem Level oder nach Aufwertung durch Fluxkompensator) oder, dass der Effekt irgendwann verschwindet oder sich umkehrt. Und jetzt die Frage: Lohnt es sich, diese Waffen zu entwickeln oder sollte man sie von Anfang an in Ruhe lassen?

Frage gestellt am 05. April 2010 um 11:19 von Deraios

13 Antworten

also ich gebe meinem hauptcharakter so eine Waffe und den anderen nicht, also heisst das, das der main zwar nicht schocken kann aber die beiden anderen den dann einfach schocken.
also wenn du nicht direkt allen dreien so eine Waffe gibts ist das gut, es sollte nur mindestens einer dabei sein der schaden macht UND schocken kann^^

Antwort #1, 05. April 2010 um 11:24 von pibbels

Einem Brecher kannst du die Waffe geben, am besten Fang da sie viel Damage macht und Fang ja sowieso nicht schockt ! :D

Halt nur bei den Klassen ausrüsten die eh nicht schocken (:

Antwort #2, 05. April 2010 um 12:01 von Schiemanskie

häääää ich check´s nicht bei mir haben alle nicht zu schocken aber trozdem ,,,,,,werden die boss und co, geschockt

Antwort #3, 05. April 2010 um 12:24 von AVan

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
ich mach das immer so, dass fang die nicht zu schocken waffe bekommt und lightning die mit der ability: blitzschocker (und Schocker) ist n ausgleich ;)
vanille dann mit entkräftung++ bisher, die manipulation klappt hervorragend ;)

MFG

Antwort #4, 05. April 2010 um 13:47 von Elray

Also meiner Meinung nach ist der zusatz nicht zu schocken dafür da das die eigenen charaktere nicht mehr geschockt werden können denn diese haben auch eine schock leiste falls das jemand noch nicht bemerkt hat und diese füllt sich bei mir dann nicht mehr...

Antwort #5, 05. April 2010 um 16:50 von come2me

Deine Meinung ist aber falsch ;)
denn wenn du auf Ausrüstung gehst udn dann per Viereck Knopf zusatzinfos abrufst steht da : (ich zitiere:) "Nicht zu schocken: Angelegt, kann der Gegner nicht geschockt werden."
;)

Antwort #6, 05. April 2010 um 20:13 von pibbels

Aber wenn es mit diesen Waffen nicht möglich ist, jemanden zu schocken, warum sind diese dann so schwach? Ich hab im Moment das Schwert von Lightning voll aufgerüstet und es hat gerade mal 378 ATK und 378 Magie. Hingegen das Chaosschwert mit Sternchen besitzt eine ATK von über 400! Und mal ehrlich, wer braucht schon Magische Angriffsstärke? Die wird doch eh nur benutzt, um Gegner in schock zu versetzen und dann mit nem Brecher ordentlich zu verprügeln...

Antwort #7, 07. April 2010 um 13:33 von Deraios

man bruacht magische Angriffskraft, wenn ein Gegner immun gegen physischen schaden ist oder diesem Widersteht. Weil wenn alle nur physisch schaden machen und du dann gegen einen gegner der immun gegen physischen sachden ist käpfst bist du ziemlich gef****

Antwort #8, 07. April 2010 um 15:49 von pibbels

Bis jetzt konnte ich jeden Gegner, der immun gegen physischen Schaden ist, durch einfache magische Angriffe in den Schockzustand versetzten und so ihre immunintät aufheben, dann auf Kerberos wechseln und BAMMMMM!...

Antwort #9, 08. April 2010 um 15:19 von Deraios

wie weit bist du denn?

Antwort #10, 08. April 2010 um 18:42 von pibbels

Bin mit der Story fertig und schon mit nen paar Chars auf Rollenstufe 5...

Antwort #11, 14. April 2010 um 12:47 von Deraios

dann solltest du ja jetzt wissen, dass manche gegener gegen psychischen schaden immun sind^^

Antwort #12, 14. April 2010 um 12:54 von pibbels

Soweit hab ich auch schon gedacht aber diese Barrieren oder was auch immmer das sind, lassen sich durch Schock deaktivieren (habs noch nie erlebt, dass das nicht ging) und dann setzt es was...

Aber warum sag ich das nochmal, hab ich doch oben schon geschrieben...^^

Antwort #13, 16. April 2010 um 22:03 von Deraios

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)