Erdverspeiser und Wabbelmasse (FF X)

Also...

Die beiden oben genannten Monster muss man ja, wie jeder hier weis, töten um Fortuna- und Glücks-Sphäroiden zu bekommen.

Meine Frage ist, ob man die beiden Monster auch schnell töten kann, oder es ne gute Taktik gibt um diese zu besiegen.

(will Glück auch noch auf 255 machen, da der rest schon soweit ist)

Vielen Dank schonmal :D

Frage gestellt am 07. April 2010 um 21:53 von Confector

12 Antworten

Also laut meines wissens ist Wabelmasse ein Pudding oder? mit viel deff^^

( Panzerbrecher dann mit tidus waka kimahri drauf hauen 0, nichts is der dann down ^^ )


MfG

Antwort #1, 07. April 2010 um 21:54 von Gwydio

Achso, sorry ich schreib mal was im buch steht ^^.. :

Erdverspeißer:

Für ieses zuchtergebnis müssen 2 kreaturen in der "Gebietssammlung" generiert werden. Als Zuchtprimäre erhalten sie 60 Dreigestirne. Der Erdverspeißer attacktiert un kontert.
mit " Tod" und hohen schadenswerten, solange er steht, nach über 100.000 HP schaden fällt er um und kontert nurnoch mit einem schwachen fleare...

ALSO, da steht nichts hilfreichen, ich würde es mal mit Panzerbrecher versuchen aber wenner imun ist gibs wohl nichts anderes ausser lange warten...^^

Wabbelmasse:

Als zuchtprimäre 60 Himmelssteine... die Wabbelmasse kontert mit ultima und Nässe scchaden... Ein PERFEKTER Angriffs-t von wakke mit 12 treffern ist ja miene frage auch gewessenn deswegen thx^, kann Dir hilfreich sein.

Also du sollst Angriffs-T benutzen^^ andere gibs wohl auch nicht hier..

Ich hoffe ich habe dir ein bissle geholfen =(

MfG

Gwydion

Antwort #2, 07. April 2010 um 22:05 von Gwydio

Zu deinem Tipp mit Panzerbrecher:
"( Panzerbrecher dann mit tidus waka kimahri drauf hauen 0, nichts is der dann down ^^ )"

Das Monster ist gegen Panzerbrecher und alle anderen (Allesbrecher) immun

Für Erdverspeiser gilt das selbe...

(Wabbelmasse ist kein Pudding sonder ein "Boss"-Gegner)

hoffe auf weitere tipps, danke =)

Antwort #3, 07. April 2010 um 22:35 von Confector

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
Erdverspeiser kannst du am schnellsten mit Wakka besiegen.
Wakka muss gegen ihn alleine kämpfen mit Extase-typ Erhabenheit.
Natürlich muss Wakka schon sehr stark sein. Seine Waffe muss mit Hit-Expander sein und seine Rüstung mindestens ihn gegen Tod schützen oder Schleife. Auto-Protes und Auto-Hast können auch nicht schaden und vielleicht noch Abwehr+20%.

Anders kannst du es mit drei Charakteren machen wie Wakka, Tidus und nimm noch einen wen du willst. Auto-Hast und Auto-Phönix sollte jeder in seiner rüstung haben. Auto-Protes und Todes-Wall oder Schleife können auch nicht schaden. Alle Extase-typen auf zorn stellen. Wakka macht Angriffs-T und Tidus Blitzballgott und anderer Charakter kann seine Extase dem Wakka oder Tidus abgeben. Aber vorsicht Erdverspeiser kontert alle aktionen von dir außer klauen.

Auch mit einer Bestia wie Anima oder Bahamut kannst du ihn besiegen. Bestien sind gegen seine Todes-attacke immun und gegen seine powervolle schläge verlieren sie nicht so viele HP.
Hier ein video von mir, aber dein Bahamut muss eigentlich schon viel stärker sein als meiner.

Antwort #4, 07. April 2010 um 22:26 von iron-dragon

Danke für deinen Tipp...

Aber Ich denke mit den Bestia dauert ein Kampf nur unnötig lange.

Alle meine Charaktere machen mit einem Hit 99.999 schaden bei beiden Monstern.

Meine Rüssi ist HP-Expander,Auto-Protes,Auto-Hast,Abwehr+20%
Waffen sind alle Solaris

Suche jediglich eine schnelle Taktik um die down zu bekommen :D

danke nochmal =)

Antwort #5, 07. April 2010 um 22:45 von Confector

Ja dann mit Wakka geht das am schnellsten.

Antwort #6, 07. April 2010 um 23:03 von iron-dragon

Der schnelleste Weg ein Monster kaput zu machen ist nartürlich unser liblings Samurai Yoijinbo, aber auf die dauer wird des teuer. Ich kann dir ja mal erzählen wie ich des mache.

Ich nehme Tidus, Yuna und einen nicht so starken Spieler von mir. Ich haue einmal drauf dann schlägt des Monster mit Ultima zurück. Dnach kommen alle in Extasse danach mal ich Tisus´s Blitzballgott, bis die Wabbelmasse Tod ist. Ich guck aber vorher das alle in Hast sind und Schutzegel haben.

Antwort #7, 08. April 2010 um 00:48 von Black-Cold

Yojinbo ist nicht wirklich der schnellste, weil auch wenn er seinen Zanmatou macht so kann er einen gegner nicht vernichtend besiegen und so bekommt man nur doppelt so wenig items.
Außerdem auch wenn man zum Yojinbo sehr guten verhältnis hat wird er bei so einem hohen Zanmatou-Level nicht immer Zanmatou machen und wenn er getötet wird dann macht ihn sowas sehr traurig und du kassierst -20 negative punkte. Zanmatou ist keine lösung.

Antwort #8, 08. April 2010 um 11:43 von iron-dragon

Einfachste Antwort darauf: http://www.rpgsquare.de/index.php?g=1040
Gilt natürlich nur für den Erdverspeiser. Für die Wabbelmasse gibts leider nichts was wirklich schnell geht, aber die brauchst ja auch nicht ansatzweise so oft wie den Erdverspeiser.

Antwort #9, 08. April 2010 um 13:58 von Zalunion

Ich bevorzuge iron-dragon´s Methode mit Wakka, geht fix und das bei beiden Monstern =)

Danke dir <3

Antwort #10, 08. April 2010 um 15:36 von Confector

jop^^

Antwort #11, 08. April 2010 um 18:10 von Gwydio

Für Wabbelmasse habe ich Anima als beste Lösung.
Hast, Protes und Regena verwenden, dann Chaos-D, das zieht dem so ca. 600 - 630k schaden. wenn er mit nasspresse kontert (12-13k schaden), dann ist die Extaseleiste sogut wie voll, zum Heilen einfach Vigra nehmen (ca. 14k leben). n'paar normale treffer, bis die Extase wieder voll ist und nochmal Chaos-D, dann ist das teil sogut wie Tot und wenn der mit Nasspresse kontert die extaseleiste für den nächsten kampf sogut wie voll =)

Antwort #12, 21. Juli 2010 um 21:24 von 1st_Balrog

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)