noch was über pokemon (Pokémon Smaragd)

mir fehlen die pokemon(wie und wo bekomm ich die?):nr(im nationalen pokedex)198,200(traunfugil), 215, 226, 236, 237(kapoera), 243, 244, 245, 250, 251
danke im voraus

Frage gestellt am 08. April 2010 um 15:04 von gelöschter User

5 Antworten

also diese pokemon wirst du leider nur per tausch (oder natürlich per schummelmodul) erhalten können.

nr. 198 (kramurx): nur durch tausch mit der feuerroten edition erhältlich.

nr. 200 (traunfugil): nur durch tausch mit der blattgrünen edition erhältlich.

nr. 215 (sniebel): nur durch tausch mit der blattgrünen edition erhältlich.

nr. 226 (mantax): nur durch tausch mit der blattgrünen edition erhältlich.

nr. 236 (rabauz): nur durch tausch mit der feuerroten/blattgrünen edition erhältlich.

nr. 237 (kapoera): nur durch tausch mit der feuerroten/blattgrünen edition erhältlich.

nr. 243 (raikou): nur durch tausch mit der feuerroten/blattgrünen edition erhältlich.

nr. 244 (entei): nur durch tausch mit der feuerroten/blattgrünen edition erhältlich.

nr. 245 (suicune): nur durch tausch mit der feuerroten/blattgrünen edition erhältlich.

nr. 250 (ho-oh): nur durch tausch mit der feuerroten/blattgrünen edition erhältlich.

nr. 251 (celebi): meines wisssens nich möglich dieses pokemon in smaragd bzw. in rubin/saphir oder blattgrün/feuerrot zu bekommen.
du brauchst es jedoch auch nich um den pokedex zu vervollständigen, da es nur ein bonus pokemon ist.

Antwort #1, 08. April 2010 um 21:07 von Gazgiz

danke

Antwort #2, 09. April 2010 um 11:24 von gelöschter User

achja...haben manche von denen vor-/weiterentwicklungen?

Antwort #3, 09. April 2010 um 11:40 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?
traunfugil, sniebel und kramurx haben in den ds-spielen (diamant, platin, etc.) weiterentwicklungen (und mantax eine vorentwicklung). in smaragd existieren diese jedoch noch nich.
raikou, entei, suicune, ho-oh und celebi sind legendäre pokemon und haben deswegen natürlich keine weiter- oder vorentwicklungen.
rabauz jedoch kann sich zu drei verschiedenen pokemon entwickeln, sobald es lvl 20 erreicht.
ist sein angriffswert höher als sein verteidigungswert so entwickelt es sich zu kicklee.
ist er dagegen niedriger so wird daraus ein nockchan.
sind beide werte gleich groß so entwickelt sich rabauz zu einem kapoera.
du kannst protein bzw. eisen nutzen um die statuswerte zu erhöhen.
wenn du also ein kicklee/nockchan und ein ditto hast könntest du dir theoretisch ein rabauz züchten und hättest damit gleichzeitig ein kapoera in der tasche.
allerdings kann man nockchan und kicklee leider nich in smaragd fangen.

Antwort #4, 09. April 2010 um 19:15 von Gazgiz

dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!ich hab ein kicklee und ein nockchan wusste aber nich das sie irgendeine entwicklung haben^^

Antwort #5, 10. April 2010 um 15:14 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Smaragd-Edition

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität.
84
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)