Tempel der Goronen Hiiiilfeeeee! (Zelda Phantom Hourglass)

Ich komme im Tempel der Goronen nicht weiter.Ich hänge im Erdgeschoss(EG)fest.Auf der linken Seite ist eine Schlucht über die man nicht drüberspringen kann.Auf der rechten Seite kann man lang gehen da muss man dann solche hüpfenden Metalldinger mit Bomben bewerfen und dann auf Schalter stellen damit man weitergehen kann.Wenn man dann weitergeht und noch ein paar andere Schalter auf dem selben Weg aktiviert läuft man dann einen Kreisbogen und kommt auf eine Ebene wo man eine Wand aufsprengen kann.Hinter der Wand ist dann nur ein sehr kleiner Raum bei dem man auf der Karte keine Einzeichnungen machen kann dort kann man aber auch nicht weitergehen wenn man dann den Raum wieder verlässt und immer weiter nach rechts geht sieht man dann so ein Auge auf der anderen Seite der Wand wenn man in dieses Auge einen Pfeil schießt wird es Rot und eine Schatztruhe taucht auf man kann dann noch eine kleine Treppe runtergehen und ist wieder in der Ausgangsposition. Ich habe KEINE Ahnung was ich machen muss um weiter zu kommen Bitte helft mir es ist dringend !

Frage gestellt am 25. April 2010 um 16:57 von Malayen

4 Antworten

man das wird etwas schwiriger
also: dort im dem raum in dem du reingehst
"Hinter der Wand ist dann nur ein sehr kleiner Raum bei dem man auf der Karte keine Einzeichnungen machen kann dort kann man aber auch nicht weitergehen wenn man dann den Raum wieder verlässt"
is das der raum wo du genau daneben so ein weg is wo man weitergehen kann?
wenn ja dann versuch die wand daneben zu sprengen dann bisu drin
aso unam anfang das mit der schlucht meinste treibsand?
wenn ja dann muste mit krabbelminne das machn weil die über treibsand gehehn können

Antwort #1, 27. April 2010 um 14:36 von twzocker97

Aber ich habe noch gar keine krabbelminentasche wie soll ich da weiterkommen ohne krabbelminen wo finde ich die tasche?Bitte genaue Beschreibung Danke!Und das ist KEIN Treibsand sondern eine schwarze Schlucht wo man runter fällt.

Antwort #2, 01. Mai 2010 um 17:46 von Malayen

o man dass wird schwiriger ich bin zwar gerade nicht zuhaue und kann dir das nich grade genau beschrieben aba ich werde nomma in den tempel gehen und dir das sagen wenn du es nich vorher schon heraus gefunden hast^^

Antwort #3, 02. Mai 2010 um 12:02 von twzocker97

Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?
Super nett von dir echt!Aber ich habe mittlerweile schon herausgefunden wie ich weiterkomme neben der Wand wo der Riss ist stehen ja noch Säulen und zwischen den beiden Säulen gleich neben der gerissenen Wand die man aufsprengen kann muss man eine Bombe hinlegen(sprengen)und dann kann man da weitergehen.Glaub mir ich saß 2 Stunden da und habe alles mögliche versucht bis ich auf die Idee kam mit Bomben zu experimentieren.Die Krabbelminentasche hab´ ich übrigens gefunden.Danke für deine Hilfe

Antwort #4, 04. Mai 2010 um 14:45 von Malayen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Phantom Hourglass

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)