Story verstehen? (Silent Hill 3)

Muss man den ersten und/oder den zweiten teil gespielt haben, um den dritten verstehen zu können?

Frage gestellt am 28. April 2010 um 22:46 von lord-matte

9 Antworten

nein eigentlich nicht
aber den zweiten würde ich dir raten der ist sehr gut

Antwort #1, 29. April 2010 um 18:52 von silverman

okay danke für deine antwort. wenn mir der dritte gefällt, werde ich mir danach auch sicherlich noch den zweiten holen.

Antwort #2, 29. April 2010 um 20:34 von lord-matte

achja und andersrum:

wird im 3. teil irgendwas von der story der ersten beiden teile gespoilert?

Antwort #3, 29. April 2010 um 21:41 von lord-matte

Dieses Video zu Silent Hill 3 schon gesehen?
ich würd eher vom ersten sagen. Aber soweit ich gesehen habe hat der zweite nichts mit dem ersten oder dritten gemeinsamen... Trotzdem ist der dritte Teil auch nicht schlecht, aber kann einen schon verwirren. Spiel ertsmal und dann schau weiter^^

Antwort #4, 29. April 2010 um 22:42 von EinsamerWolfAZ

Es hat nur mit dem ersten zu tun und zwar wie man mit bekommt ist der Vater von Heather der Charakter im ersten Teil, es lohnt sich echt den zu spielen der ist hammer Gruselig und schwer trotz der schlechteren grafik.

Ich habe allerdings den verdacht das der detektiv douglas was mit dem zweiten teil zu tun hat denn er war in silent hill auf der suche nach einer vermissten person...
Er hat zwar nicht den selben namen aber keine famile weil der charakter im zweiten teil seine frau verlor und zudem sieht er dem charakter aus dem zweiten teil ganz ähnlich.
Die stelle wo er das im spiel sagt das er schonmal da war ist auf der auto fahrt nach silent hill in der sequenz und ich bin silent Hill kenner bis auf den fünften hab ich alle durch ^^

Antwort #5, 25. Juni 2010 um 20:30 von KingKloete

Achtung möglicher spoiler!

ich wollte wissen, ist eigentlich immer der selbe grund bei den Teilen warum da so monster rumlaufen
(also mit dem verbrennen des mädchens und dem Dämon und so, dass dadurch silent hill zu einer höllendimension wurde?)

Antwort #6, 05. August 2010 um 22:38 von Alex155

spiel Silent Hill Origins. Dort erfährt man wie Silent Hill zu dem Drecksloch mit Monstern wurde, wie es nun bekannt ist.

Antwort #7, 06. August 2010 um 18:11 von EinsamerWolfAZ

hab ich schon durch... wollte nur wissen ob das für alle gilt

Antwort #8, 07. August 2010 um 14:33 von Alex155

nicht immer... manchmal repräsentieren die Monster auch die Gefühle der Protagonisten... das heißet die Monster können nur die Negativitäten des Spielers entstehen soweit ich das bei Silent Hill 2 und 3 gecheckt habe...

Antwort #9, 08. August 2010 um 12:52 von EinsamerWolfAZ

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Silent Hill 3

Silent Hill 3

Silent Hill 3
  • Genre: Horror
  • Plattformen: PC, PS2
  • Publisher: Konami
  • Release: 30.10.2003, 22.05.2003
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

MDK: GOG verschenkt weiteren Spieleklassiker

MDK: GOG verschenkt weiteren Spieleklassiker

Ein Klassiker aus 1997 für Lau: GOG verschenkt aktuell im Rahmen seiner "Black Friday"-Angebote den Third-Person-S (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Silent Hill 3 (Übersicht)