Riesen problem! (Die Sims 2 - Haustiere)

Hi

also ch habe einen mac computer und sims 2 haustiere.

Ich hab den cheat moveobjects on genommen um meine katzen in einen neuen raum zu setten. Waehrend ich das tat, war ein sim im pool. Als ich wieder weiterspielte, kam der sim nicht mehr aus dem pool! Ich hab überall leitern hingemacht und wann sie aufs klo gehen will, kommt sie nicht heraus und jammert nur!
Dann hab ich sie herraus gehehoben und auf den boden niedergelassen. Plumps, sie schwimmt im boden!

Wie bringe ich sie da wieder raus?
Bitte helft mir ich weiss nicht mehr weiter! Ganz neu möchte ich mein spiel nicht anfangen... Wenn das aber nötig ist, kann man das dann irgendwie auf dem PC abspeichern und bei der neuen version wieder nehmen?

Lg

Frage gestellt am 02. Mai 2010 um 17:57 von Animal_Crossing_Kerstin

1 Antwort

Du gibst boolprop testingCheatsEnabled true ein und gehst mit getrücktem Shift auf deinen Schwimmenden sim und wählst Error. Nun öffnet sich ein Fester und wählst Reset, es müsste jetzt alles wieder normal sein.

Antwort #1, 02. Mai 2010 um 19:51 von Twinkle_123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 2 - Haustiere

Die Sims 2 - Haustiere

Die Sims 2 - Haustiere spieletipps meint: Wer die Sims mag, wird wohl auch am Add-On großen Gefallen finden. Niedliche Haustiere, die man selbst gestalten kann, sorgen für Langzeitmotivation. Artikel lesen
85
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims 2 - Haustiere (Übersicht)