Spiel?!:D (Monster Hunter 3)

Ein paar Fragen bezüglich des Spieles!
1. Lohnt sich das Spiel zu kaufen?
2. Ist der Multiplayer gut?(Nicht Online, sondern Splitscreen)
3. Ist der Classic Controller Pro sehr zu empfehlen?
4. Welche Klasse sollte man als Einstieg verwenden?
5. Dauert es lange bis man Waffen erstellen kann?
6. Ist das Spiel unübersichtlich?
7. Ist es ein Spiel für lange Zeit? (Ähnlich mit Twilight Princess oder eher mit Brawl Hauptstory? Also nur die Spielzeit)


Hoffe auf schnelle Antworten denn ich will mir in dieser Woche ein Spiel holen! Es stehen zur Auswahl:
The Conduit
MH3
Band Hero

Mfg=)

Frage gestellt am 02. Mai 2010 um 17:52 von Darkrahl

3 Antworten

1. nö weil es schnell langweilig wird und kein spaß macht
2. man muss ein Patch runterladen der extra 30€ kostet
3. man kann nur die kamera besser drehen
4. Lance
5. was ist das für ne frage?
6. jap, total... wirst du sehen wenn du bei 2** bist
7. man hat es in 20std durchgespielt wenn man gut ist und wenn net dann in 30-40std, aufjedenfall ist MHFU viel viel besser

ich hoffe das ich dir helfen konnte!

Antwort #1, 02. Mai 2010 um 18:05 von TigrexLord

also...
1. das spiel lohnt sich nur wenn du genug zeit,geduld und spaß an rollenspielen hast. ich finde es sehr geilaber das muss eig. jeder selbst entscheiden.
2. zugegeben is der splitscreen nich so doll. man kann nur in die arena und große monster besiegen,was leider schnell langweilig wird. da is story und online um welten besser.
3.wenn du die vorherigen teile gespielt hast (was du wohl nich has) is der classic zu emphelen. wenn nich is die wii fern´bedinung genauso gut.der classic is also nich nötig.
4.was meinste damit? welche klasse?
5.waffen kann man von anfang an erstellen. aber nur beim schmied.wenn man eine hat kann man sich aussuchen ob man die waffe einfach immer aufbessert.(neues aussehen,mehr schaden oder sogar element schaden)oder wartet bis man ne neue schmieden kann. je weiter du kommst desto mehr sachen und geld braucht du für waffen. du kannst entweder waffen zum hohen preis einfach kaufen(wenig auswahl) oder ob du sie für wenig geld und rohstoffe schmiedest.
6.ja und nein. für anfänger kann das spiel seeeeehhhhhr unübersich sein. (sehr vile rüstungen,waffen,gegner,ziemlich schwer und so weiter) wenn man nen paar stunden gespielt hat,gewöhnt man sich dran.
7.die spieldauer is ziemlich lang. wenn du das spiel komplett durchspielen will vergehen locker 60-100 stunden. und wenn du noch online spielst,werden es mind. 150.

PS:das spiel is ansich sehr schwer(finde ich.)

Antwort #2, 02. Mai 2010 um 18:17 von gelöschter User

1.Es is für mich ich bin halt n fan von mh sehr zu empfehlen
2.tja ich find inhn toll hab mit nem friend gezockt
3.jo wenn du gern mit PSP playst
4.hammer oder schild and sword villeicht au GS später Hammer LS und Morph-Axt
5.no schon am anfang kann man das
6.das kann es schnel weil viele wviele schwacähen und viele stärken und effekte
7.wenn du ihn der gilde au spielst dan scho den es gibt 99hr

Antwort #3, 02. Mai 2010 um 18:47 von newcocacola

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)