Laciargus,ein Winzling? (Monster Hunter 3)

als ich laciargus das erste mal beim innereien quests gesehen habe, schien er mir echt groß zu sein. aber bei dem dringölichen quest auf stufe 4 wo man ihn vertreiben muss ,kam er mir vor allem an land ziemlich klein vor. also nich wirklich klein aber nich größer als der königsludrith. kommt mir das nur so vor?
un kämpft man auch noch richtig gegen ihn? und is er dann vielleicht größer?

Frage gestellt am 07. Mai 2010 um 14:40 von gelöschter User

2 Antworten

Ich glaub dass wenn man ihn das erste mal sieht dass man denken soll: "Wow, deswegen is er das Hauptmonster... O.o"

Sonst ist er dann kleiner^^

Und ja, man kämpft noch richtig gegen ihn^^

Antwort #1, 07. Mai 2010 um 14:46 von illi1997

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
ja der is wirklich echt winzig, da hätte auch king ludroth das seebeben auslösen können.
vor allem der lagia steckt weniger schläge ein als manch anderer.
schade richtig gut wäre dieser drache gewesen den es nur online gibt,diesen kushala daora verschnitt. altaeron oder so.
echt blöd das es den nich off gibt

Antwort #2, 07. Mai 2010 um 14:57 von Kreatur_84

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Das Warten hat ein Ende. Kratos, der Gott des Krieges, bricht in neue Gefilde auf und lässt seine blutige (...) mehr

Weitere Artikel

Schlacht landet im Guiness Buch der Rekorde

Schlacht landet im Guiness Buch der Rekorde

Mit 6.142 teilnehmenden Spielern hat es Anfang des Jahres in Eve Online trotz einer zuvor getätigen Absage die bis (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link